Behandlung von Harnretention in Prostata

Operative Behandlung der Prostata-Erkrankungen

Behandlung von Prostata-Adenom-Protokoll

Die Harnretentionsbehandlung soll das Problem beheben, dass die Blase nicht vollständig entleert werden kann. Bei älteren Männern tritt häufiger Harnretention auf. Dies kann zu einer schweren Harnverhaltungsbehandlung führen. Akuter Harnverhalt tritt plötzlich auf und dauert nur kurze Zeit.

Chronischer Harnverhalt kann auf der anderen Seite langlebig sein und wird wahrscheinlich durch einen medizinischen Zustand verursacht.

Chronische Varianten der Erkrankung lassen eine geringe Urinmenge zu, was dazu führt, dass die Betroffenen das Gefühl haben, ihre Blase nicht vollständig entleert zu haben.

Die Behandlung unterscheidet sich je nach Schweregrad der Erkrankung. Mögliche Behandlungsmöglichkeiten:. Diejenigen, die an akuten Fällen von Harnverhalt leiden, werden ihre schmerzhaften Symptome sofort lindern.

Dieses Verfahren Behandlung von Harnretention in Prostata in einem Büro oder in einem Krankenhaus durchgeführt werden, wobei der Patient eine lokale Anästhesie erhält. In dem seltenen Fall, dass die Harnröhre blockiert Behandlung von Harnretention in Prostata - ein Katheter darf nicht nach oben wandern - kann der Arzt die Sonde direkt durch den Unterbauch in die Blase führen.

Menschen mit chronischen Harninkontinenzfällen können eine intermittierende, gelegentliche oder langfristige Katheterisierung erfordern, wenn andere Behandlungen nicht funktionieren. Harnröhrendilatation: Eine Behandlung für Harnröhrenstrikturen - eine Ursache für Harnretention - die durch Einsetzen funktioniert zunehmend breitere Röhren in die Harnröhre, um die Verengung zu erweitern. Behandlung von Harnretention in Prostata Lokalanästhesie wird immer angewendet, und wenn nötig, erhält der Patient Sedierung und Regionalanästhesie.

Stents arbeiten, indem sie sich wie eine Feder ausdehnen und das umliegende Gewebe zurückschieben. Stents können entweder temporär oder permanent sein. Dieser Eingriff kann in einem Büro oder in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Durch die Behandlung dieser Grunderkrankung sollten die Symptome abklingen.

Prostataoperation: Benigne Prostatahyperplasie ist eine Erkrankung, die eine Operation erfordern kann, wenn die Medikation nicht erfolgreich ist. Mit einem Messer oder Laser wird dann die Striktur geöffnet. Zystozele oder Rektozele-Repair: Diese Zustände werden durch geschwächtes Stützgewebe und Muskeln verursacht, die ein Herunterfallen der Blase oder des Rektums verursachen. Wenn dies auftritt, kann es den Urinfluss durch den Harntrakt einklemmen oder Behandlung von Harnretention in Prostata, was zu Harnretention führt.

Stiche werden verwendet, um die betroffenen Bereiche zu straffen und mehr Unterstützung zu schaffen. Bei Bedarf wird zusätzliches Gewebe entfernt. Natürliche Heilmittel für Harnretention Wenn Ihr Harnverhalt nicht durch etwas Ernsthaftes verursacht wird, können natürliche Heilmittel geeignet sein. Wir haben auch eine Liste von Lebensmitteln enthalten zu essen und zu vermeiden.

Löwenzahn: Löwenzahnwurzel wurde von Indianern verwendet, um Nierenerkrankungen, Sodbrennen und Magenverstimmung zu behandeln.

Es wird auch häufig als Diuretikum verwendet. Brennnessel wird häufig in Form von Tee konsumiert und sollte zwei bis drei Behandlung von Harnretention in Prostata am Tag genossen werden, um seine Vorteile zu nutzen.

Es sollte beachtet werden, dass Brennnessel mit Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten in Wechselwirkung treten kann, daher wird empfohlen, vor der Anwendung dieses Krautes mit einem Arzt zu sprechen.

Es ist dafür bekannt, die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron zu Behandlung von Harnretention in Prostata. Sägepalme hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Sarsaparilla ist auch hilfreich bei der Behandlung von Schmerzen im Zusammenhang mit Harnsteinen.

Indisches Lakritze: Indisches Lakritz enthält natürliche antimikrobielle Eigenschaften und hilft bei der Behandlung von Blasenentzündung. Es wird empfohlen, 50 mg der Wurzel zu einer Paste zu zerdrücken, sie 30 Minuten lang zu kochen und zu strapazieren. Trinken Sie diesen Tee etwa dreimal pro Woche. Kokoswasser: Kokoswasser ist mit Elektrolyten angereichert und ist ein bekanntes Mittel gegen viele Probleme der Harnwege. Es ist nicht nur gesund für Sie, sondern kann auch helfen, das brennende Gefühl jedes Mal zu lösen, wenn Sie Ihre Blase leeren.

Verstopfte Lebensmittel: Verstopfung kann eine Ursache für Harnverhalt Behandlung von Harnretention in Prostata, also Vermeiden der Lebensmitteldie sie verursachen, wird vorteilhaft sein und Stuhlgang verbessern. Das Leben mit Harnretention kann sehr unangenehm sein und die allgemeine Lebensqualität beeinträchtigen. Es ist wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie an einer schweren Harnverhaltung leiden. Haupt Gesundheit. Einfache Behebung von Blasenlecks.

Einfacher Trick hilft Ihrem Gehirn zu arbeiten, als wäre es Behandlung von Harnretention in Prostata jung. Lassen Sie Ihren Kommentar.