Behandlung von kongestiver Prostatitis

SYMPTOMS OF NONBACTERIAL PROSTATITIS

Analysen von Hormonen für Prostata

Eine kongestive Prostatitis ist ein pathologischer Prozess in der Prostata, der durch Stagnation verursacht Behandlung von kongestiver Prostatitis. Zu den Symptomen gehören anhaltende Schmerzen im Perineum und dysurische Störungen.

Ein einziges Behandlungsschema für kongestive Prostatitis fehlt, sie verschreiben Massage, Physiotherapie, antimikrobielle Mittel, Alpha-Blocker. Unter Berücksichtigung der vorhandenen Symptome ist ein individueller Ansatz erforderlich. Wenn die konservative Behandlung fehlschlägt, ist eine Operation möglich. Eine Prostatitis kann ansteckend sein, weil eine pathogene Mikroflora vorliegt oder sie kongestiv ist und mit Blutstauung, verzögertem Ejakulat und Prostatasekretion einhergeht.

Kongestive oder kongestive Prostatitis vegetatives Urogenitalsyndrom, Prostatose ist ein veralteter Name. Eine potenziell kongestive Form der Krankheit wird von Krankheitserregern aufrechterhalten, die in L-Form vorliegen, auf Biofilmen fixiert sind und nicht durch Routinemethoden nachgewiesen werden. Kongestive Prostatitis.

Ursachen für eine kongestive Prostatitis können sowohl die Drüse selbst als auch extraprostatische Faktoren sein. Die genaue Ätiologie ist unbekannt, wahrscheinlich aufgrund der Stagnation des Geheimnisses in der Prostata oder aufgrund einer venösen Fülle in den Beckenorganen, dem Hodensack.

Einige Urologen betrachten den Zustand als psychosomatisch. Die Unterscheidung zwischen bakterieller und bakterieller Entzündung ist sehr bedingt. Bei Immunsuppression jeglicher Herkunft aufgrund der Zugabe von sekundärer Mikroflora wird der Prozess infektiös.

Kongestive Prostatitis verursacht:. Prädisponierende Faktoren sind geringe körperliche Aktivität, Unterkühlung und Überhitzung, ungesunde Ernährung mit einem überwiegenden Anteil an würzigen, geräucherten Lebensmitteln.

Die periphere Zone der Prostata besteht aus Kanälen mit einem schlecht ausgebauten Drainagesystem, das den Sekretabfluss behindert. Mit zunehmendem Alter der Prostata bilden sich Urinrückflüsse in den Prostatatuben. Es wird angemerkt, dass viele Männer, Behandlung von kongestiver Prostatitis an Prostatitis leiden, anfälliger für Allergien sind.

Wissenschaftler glauben, dass solche Patienten auch an einer durch eine frühere Infektion verursachten autoimmunvermittelten Entzündung leiden können. Die Rückinjektion auch von sterilem Urin führt zu chemischen Reizungen und Entzündungen. Eine Fibrose der Tubuli wird eingeleitet, die Voraussetzungen für eine Prostatolithiasis werden geschaffen, was die intraduktale Obstruktion, die Stagnation des Geheimnisses erhöht.

Eine unzureichende Entwässerung der Acini löst eine Entzündungsreaktion aus, die Zunahme Behandlung von kongestiver Prostatitis Ödems geht mit dem Auftreten von Symptomen einher. Es gibt eine klinische Differenzierung, die die pathogenetischen und morphologischen Merkmale der Krankheit berücksichtigt:. Die meisten Patienten beschreiben Schmerzen als dauerhafte Beschwerden im Perianalbereich, im Hodensack oder im Penis.

Einige haben eine Zunahme der perinealen Schmerzen beim Sitzen festgestellt. Drüsenödeme tragen häufig zur Schwierigkeit des Beginns des Uriniervorgangs bei und schwächen den Urinfluss. Bei einer langjährigen Pathologie bildeten sich Behandlung von kongestiver Prostatitis Störungen.

Bisher kontrovers diskutiert: Psycho-emotionale Merkmale führen zum Auftreten von Unbehagen im Perineum oder umgekehrt. Schmerzen, die durch Schwellungen der Prostata verursacht werden, wirken sich auf den Geisteszustand eines Mannes aus. Ein Temperaturanstieg Behandlung von kongestiver Prostatitis Schüttelfrost weist auf den Übergang von einer bakteriellen kongestiven Prostatitis zu einer infektiösen hin und auf die Notwendigkeit, eine pathognomonische Behandlung zu beginnen.

Kongestive Prostatitis beim Anheften von Mikroflora kann akut bakteriell werden. Die Rolle der Prostata ist die Produktion von Flüssigkeit für Spermien, normalerweise hat sie eine spezielle Zusammensetzung, die eine Schutzfunktion für männliche Keimzellen hat.

Unzureichende Nährstoffmengen, Veränderungen der biochemischen Eigenschaften der Prostatasekretion beeinträchtigen zwangsläufig die Behandlung von kongestiver Prostatitis des Ejakulats, Unfruchtbarkeit wird bei Männern mit kongestiver Prostatitis häufiger diagnostiziert.

In Reaktion auf Reflux kann die Hydronephrose anhalten und die Pyelonephritis mit eingeschränkter Nierenfunktion anhalten. Die Bestimmung des Ursprungs der Symptome ist für die wirksame Behandlung der kongestiven Prostatitis von entscheidender Bedeutung. Diese Formen sind in russischer Form und werden von Urologen und Andrologen in ihrer Praxis verwendet. Die Diagnose einer kongestiven Prostatitis umfasst:.

Ähnliche Manifestationen werden bei der urogenitalen Tuberkulose, der Verengung der Harnröhre, beobachtet, da Behandlung von kongestiver Prostatitis Nosologien auch Schmerzen im Unterleib, Dysurie-Symptome und Schwierigkeiten beim Wasserlassen aufweisen. Ungültiger, unterbrochener oder länger andauernder Geschlechtsverkehr, der zu einer Überlastung führt. Markierte eine Reihe von Produkten, die die chemische Aggressivität des Urins erhöhen — ihre Verwendung führt zu erhöhten Symptomen einer kongestiven Prostatitis.

Die Behandlung von Entzündungen der kongestiven Prostata kann konservativ und operativ sein. Das Behandlungsschema wird in Abhängigkeit von den vorherrschenden Symptomen individuell ausgewählt.

Bei vielen Patienten tritt eine Besserung nach Einnahme von Antibiotika auf, was durch die unvollständige Diagnose latenter Infektionen erklärt wird. Dringender Harndrang wird mit Anticholinergika neutralisiert.

Es wurde nachgewiesen, dass 5-Alpha-Reduktase-Hemmer die Schwere klinischer Manifestationen verringern, indem sie die Reaktion von Makrophagen und Leukozyten und deren Migration in die Entzündungszone verringern.

Schmerzmittel, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente und Muskelrelaxantien können bei Schmerzen und Muskelkrämpfen helfen. Es ist sinnvoll, Mikrozirkulationsmittel — Phlebotonika Venotonika — in das Behandlungsschema aufzunehmen.

Wenn der Stagnationsprozess einen Androgenmangel unterstützt, wird auf eine Hormonersatztherapie zurückgegriffen. Patienten mit Angst-verdächtigen, depressiven Störungen wird empfohlen, einen Psychiater zu konsultieren, der das optimale Antidepressivum auswählt. Bei einer stehenden Prostataentzündung hilft die Physiotherapie, die Gesundheit der Männer zu normalisieren. Laser- und Magnetfeldtherapie, Elektrophorese usw.

Die Beseitigung von Dysuriesymptomen und die Verbesserung der Sexualfunktion werden durch eine Behandlung von kongestiver Prostatitis gefördert: Verwendung von alkalisierendem Mineralwasser, Paraffin- Behandlung von kongestiver Prostatitis Schlammanwendungen, Massageduschen. Bei einigen Patienten wird eine Normalisierung des Gesundheitszustands festgestellt, wenn eine Bewegungstherapie durchgeführt wird, um die Anspannung der Beckenmuskulatur zu verringern.

Die Prostatamassage ersetzt nicht die natürliche Ejakulation, sondern verbessert die Durchblutung und den Organfluss. Mit dem Scheitern der konservativen Therapie wird das Problem der High-Tech-Interventionen — transurethrale Resektion der Prostata, hochintensive fokussierte Ultraschallablation — in Betracht gezogen.

Die effektivste transrektale Hyperthermie ist eine nicht-invasive Methode, die auf dem Prinzip der thermischen Diffusion beruht die Prostata wird durch nicht fokussierte Mikrowellenenergie beeinflusst.

Hitze fördert den Stoffwechsel des Gewebes, reduziert Stauungserscheinungen und wirkt neuroanalgetisch. Die Prognose für das Leben ist günstig, aber chronische Beckenschmerzen Behandlung von kongestiver Prostatitis schwer zu behandeln.

Manchmal löst sich eine kongestive Prostatitis von selbst auf. Prävention bedeutet Sport zu treiben, Gewichtheben aufzugeben, sexuelle Beziehungen zu normalisieren und den Konsum von Kaffee und Alkohol zu vermeiden.

Beim Sitzen wird empfohlen, die Übung zu unterbrechen, verwenden Sie ein Kissen. Unterwäsche und Hosen sind bevorzugt locker geschnitten. Falls erforderlich, erhalten sie eine antibakterielle Behandlung und Behandlung von kongestiver Prostatitis.

Literatur 1. Chronische Prostatitis: aktuelle Konzepte der Epidemiologie, Pathogenese, des klinischen Verlaufs und der Behandlung Literaturübersicht. Mit Freunden teilen:.