Behandlung von Prostatakrebs, der traditionellen Medizin

Prostatakrebs: Neue Therapie, kaum Nebenwirkungen

Geräte für BPH

Was sind die Methoden der Behandlung von Prostatakrebs? Was ist die chirurgische, medizinische und Strahlenbehandlung von Prostatakrebs?

Lesen Sie in diesem Artikel. Operative Behandlungsmethoden werden nur angewendet, wenn der Tumor nicht metastasiert hat. In diesem Fall wird die Entfernung der Prostata. Wenn der Vorgang erfolgreich ist, garantiert es praktisch eine vollständige Genesung von Prostatakrebs ohne Auswirkungen auf die Gesundheit. Pharmakologische Behandlungen sind Hormonbehandlung. Es wurde gesagt, dass das Tumorwachstum auf die Testosteronspiegel im Blut des Patienten abhängig ist. Hormonellen Behandlungen zu reduzieren oder die Testosteron blockieren, und dies kann davon die Behandlung von Prostatakrebs des Tumorwachstums und der Metastasierung reduzieren.

Hormonbehandlung nicht vollständig Heilmittel, sondern verbessert den Zustand des Patienten und reduziert die Symptome der Krankheit. Hormonbehandlungen haben eine Reihe von unangenehmen Nebenwirkungen leider - erhöhter Behandlung von Prostatakrebs, verminderte Potenz, Gynäkomastie und andere. Strahlentherapie ist eine Strahlungsbereich der Prostata radioaktive Strahlung Drüse. Dies reduziert die Rate des Tumorwachstums, verringern die Wahrscheinlichkeit der Metastasierung. Die Strahlentherapie heilen auch Krebs nicht, aber der Zustand des Patienten verbessert, erleichtert und verlängert seine Lebensdauer.

Für ältere Menschen, die nicht über Symptome von Krebs der Prostata oder die schwere Begleiterkrankungen haben, können dynamische Beobachtung die beste Option sein. Wenn nach der Standard-Behandlung der Krankheit die Symptome anhalten und der Tumor weiter wachsen und sich ausbreiten, wird Chemotherapie eingesetzt. Der traditionellen Medizin Radikal Behandlung von Prostatakrebs zuvor getan wurde und hat nur begrenzte Wiederholung kann die Bestrahlungstherapie empfohlen werden. Wenn die anfängliche Behandlungsstrahlung, aber einen Rückfall, in einigen Fällen kann die radikale Prostatektomie empfehlen, obwohl der Betrieb von schweren Komplikationen der traditionellen Medizin.

Wenn eine lokalisierte Wiederauftreten kann auch Kryochirurgie angewendet werden. Wenn der Tumor hat sich über die Ausbreitungkann eine Hormontherapie über die Prostata hinaus empfehlen. Strahlentherapie oder Arzneimittel verabreicht werden, um Symptome von Knochenschmerzen zu lindern. Hormon-resistentem Prostatakrebs: Diese Art der traditionellen Medizin Krebs reagiert Behandlung von Prostatakrebs auf die hormonelleTherapie und schwierig zu behandeln. In diesen Fällen empfehlen Medikamente den Hormonspiegel im Blut Ketoconazol, Megestrol, Diethylstilbestrol zu beeinflussen, die wirksam sein können.

Bisphosphonate können in Patienten mit metastasierendem Prostatakrebs Knochen wirksam reduzieren sie Schmerzen und sogar das Wachstum von Tumoren zu hemmen.

Behandlung von Krankheiten der traditionellen Medizin. Behandlung von Prostatakrebs Medizin Lebensmittel Hygiene Gynäkologie andere. Behandlung von Krebserkrankungen der Prostata Onkologie. In Verbindung stehende Artikel. Rektumkarzinom Onkologie. Kutane Horn Keratoms, Xanthelasmen Onkologie. So finden und wie sie zu behandeln Onkologie. Lassen Sie eine Antwort Abbrechen Antwort.

Das ist interessant. Was ist Gonorrhoe Genital-Infektionen. Wie wird man Läuse loswerden andere.