Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1

Prostatakrebs innert Minuten entfernen

Wie viele Tage Antibiotika für Prostatitis Einnahme

IRE Irreversible Elektroporation ist ein neues Therapieverfahren, dass auch in der Prostatakrebstherapie neue Behandlungsmöglichkeiten bietet — mit minimalen Nebenwirkungen. Wie wichtig dieser Paradigmenwechsel in der Prostatakrebsbehandlung ist, wird deutlich, wenn man bedenkt, dass einer von fünf Männern in seinem Leben an Prostatakrebs erkrankt.

Darüber hinaus sind heute nicht mehr nur ältere, sondern auch immer mehr jüngere von der Erkrankung betroffen. Die Älteren wiederum werden immer älter und bleiben länger aktiv. NanoKnife ist das erste operative Ablationsverfahren, das auf der Technologie der Irreversiblen Elektroporation basiert. In diesem Verfahren sorgen starke elektrische Felder dafür, dass die Zellen absterben, ohne das Gewebe einer Strahlenbelastung auszusetzen oder es zu erhitzen.

Stattdessen werden verlässlich alle Tumorzellen im Behandlungsfeld zerstört. Die erektile Funktion und die Kontrolle über die Blase werden so in den meisten Fällen nicht beeinträchtigt. NanoKnife-Technologie — ideal für die Behandlung von Prostatakrebs. Die Impulse sind Mikrosekunden lang — also 0, Sekunden. Im Vergleich zu den Standardverfahren verfügt diese neue Technologie über einzigartige Eigenschaften, durch die sie sich ideal für die Behandlung der Prostata eignet.

Präzision entscheidend für den Therapie-Erfolg mit NanoKnife. Dies erfolgte, weil entsprechenden Studien belegen, dass sämtliche Zellen in einem definierten Gewebebereich Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 werden konnten. Um das zu erreichen und eine erfolgreiche IRE-Behandlung durchzuführen, sind zwei Faktoren entscheidend:.

Erstens muss die exakte Position des Tumors vor der Behandlung bekannt sein. Zweitens muss das elektrische Feld Behandlungsfeld genau an der richtigen Position platziert werden. Das Institut befindet sich in Offenbach bei Frankfurt am Main und hat sich seit zehn Jahren auf diese Verfahren spezialisiert.

Die zweite Bedingung wird durch einen minimalinvasiven Eingriff unter Vollnarkose erfüllt. Dabei werden sterile Nadeln mit Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 Expositionslänge eingeführt. Mit diesem Verfahren haben wir bereits mehr als sieben Jahre Erfahrung und haben weltweit die meisten Prostatabehandlungen durchgeführt. Damit gehören wir zu den führenden Experten weltweit, während andere Kliniken gerade erst am Anfang stehen.

Dieser Schritt ist vielleicht der wichtigste. NanoKnife ist eine fokale, bildgestützte Behandlung, deren Ergebnisse nur so gut sind, wie die vorausgehende Planung und Diagnostik. Denn NanoKnife selbst erkennt nicht, wo der Krebs sitzt. Als Patient sollten Sie keine Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 bei der Diagnostik eingehen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass damit alle Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 gefunden werden.

Wir sind auf beide Verfahren spezialisiert. Beide sind erforderlich, um die Genauigkeit bei der Diagnostik zu erzielen, Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 erforderlich ist, damit die NanoKnife-Behandlung wirksam durchgeführt werden Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1.

Der Einsatz beider Verfahren zusammen erklärt unsere Rückfallquote von null Prozent in mehr als drei Jahren seit der ersten Behandlung. Haben unsere Ärzte und Physiker den Zielbereich einmal mit Hilfe der MRT-Querschnittsbilder bestimmt und ihn, wenn nötig, mittels von uns entwickelter 3D-Simulationen vorab berechnet, wird der Zielbereich gespeichert und am Tag der Operation auf den Operationsmonitor übertragen.

Für die Behandlung der Prostata werden die Nadeln transperineal, also durch den Damm den Bereich zwischen Genitalien und Anuseingeführt. Ein endorektaler Ultraschall hilft bei der Platzierung.

Hierbei spielt Erfahrung eine entscheidende Rolle. Bereits zwei Nadeln stellen hohe Anforderungen an das räumliche Vorstellungsvermögen des Operateurs.

Das liegt daran, dass die Prostata ein relativ kleines Organ mit einer komplexen Geometrie ist, umgeben von vielen wichtigen anatomischen Strukturen. Darüber hinaus sind die Positionierungsmöglichkeiten der Nadeln sehr eingeschränkt.

Dieser Prozess kann mitunter mehreren Stunden dauern, obwohl uns hier am Vitus Prostata Center Computerprogramme dabei unterstützen, die perfekte Platzierung zu erreichen. Sobald die Nadeln präzise platziert sind, wird ihre Position per Ultraschall gemessen und an die NanoKnife-Software und weitere externe Software weitergegeben. Der Bereich, der behandelt werden soll, kann am Computer immer noch durch verschiedene Parameter wie Spannung, Impulsdauer und Pulszahl angepasst werden.

Wenn alle Einstellungen mit der Geometrie von Prostata und Tumor übereinstimmen dabei wird immer ein Sicherheitsbereich um den Tumor herum eingeplantlädt NanoKnife seine Kondensatoren. Zwischen jedem Set bestehend aus je zwei Nadeln baut sich eine Potenzialdifferenz auf. Diese liegt normalerweise bei Volt V. Der Patient bleibt auf 0 V. Diese Spannungen mögen eher lebensgefährlich als schonend erscheinen, ihre Wirkdauer liegt jedoch im Bereich von millionstel Sekunden.

Dadurch ist das Verfahren sicher und Nebenwirkungen wie Verbrennungen werden vermieden. Die Anzahl der Nadeln kann variieren und hängt stark davon ab, welcher Bereich behandelt werden soll. Die Behandlung selbst dauert in der Regel nur Sekunden, höchstens wenige Minuten. Die Patienten haben keine Schmerzen, manche empfinden den Blasenkatheter, der vor der Behandlung gelegt wird, jedoch als unangenehm. Er kann nach 10 bis 14 Tagen entfernt werden.

Auch noch einige Wochen später kann es vorkommen, dass sich kleinere Mengen Blut im Urin oder der Samenflüssigkeit finden. Das liegt daran, dass der Körper bis zu sechs Monate braucht, um das Gewebe, welches durch die NanoKnife-Ablation zerstört wurde, aus dem Körper zu transportieren. NanoKnife — Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 fortschrittlichste Behandlungsmethode bei Prostatakrebs.

Machen Sie sich Sorgen wegen Prostatakrebs? Möchten Sie mehr über NanoKnife erfahren? Kontaktieren Sie uns. Gewebeselektivität : Nur Zellen, die eine Zellmembran haben, wie Krebszellen, werden zuverlässig zerstört.

Ultrascharfe Kanten: Mit NanoKnife lässt sich der Bereich Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 vollständig entferntem und unbehandelntem Gewebe in Mikrometern messen. Damit hebt sich NanoKnife von anderen Behandlungsmethoden, wie Strahlentherapie, hitze-basierten Behandlungen und sogar Operationen, ab.

Bei diesen Methoden ist das zentrale Behandlungsfeld immer von einem Bereich umgeben, in dem das Gewebe ungewollt geschädigt wird. Oft ist das eine Zone mit einem Durchmesser von mehreren Zentimetern. Programmierter Zelltod: NanoKnife führt dazu, dass der Zelltod Apoptose eintritt, ohne dass es zu Strahlenschäden oder Verbrennungen kommt und sich Narben bilden.

Bei den derzeitigen Standardmethoden, wie Strahlentherapie Protonentherapie, Brachytherapie, usw. All das verhindert oder schränkt weitere Behandlungen ein, die im Falle eines Rezidivs nötig werden könnten. Beliebig oft wiederholbar: Da die IRE-Behandlung nicht zu langfristigen Gewebeschäden führt, können alle anderen Behandlungsmethoden Strahlentherapie, Wärme, Operation auch nach einer NanoKnife-Behandlung weiterhin uneingeschränkt durchgeführt werden.

Schmerzfrei und minimalinvasiv : Denn es wird kein Gewebe durch Verbrennung oder Strahlung geschädigt. So bemerken unsere Patienten die Behandlung in der Regel kaum. Schnell und in einer Sitzung: Sogar ausgedehnte Bereiche können unter Vollnarkose in nur einer Sitzung behandelt werden. NanoKnife ist aber auch eine Behandlungsoption bei inoperablen Karzinomen, die die Prostatakapsel bereits durchbrochen haben, sowie für die Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 von Rezidiven, die nach einer Strahlentherapie, radikalen Prostataentfernung, HIFU oder Brachytherapie auftreten.

Immunsystem: Die Tumorfragmente, die während der NanoKnife-Behandlung freigesetzt werden, unterstützen das Immunsystem der Patienten dabei, weitere Tumoren zu Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1. Um das zu erreichen und eine erfolgreiche IRE-Behandlung durchzuführen, sind zwei Faktoren entscheidend: Erstens muss die exakte Position des Tumors vor der Behandlung bekannt sein. Wie genau Behandlung von Prostatakrebs Schritt 1 die NanoKnife-Behandlung?

Schritt 1: Planung. Schritt 2: Platzieren der Elektroden. Schritt 3: Simulation. Schritt 4: Behandlung. Schritt 5: Nachsorge. Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstandendass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu hier.