Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes

Gegen Prostatitis und Prostataentzündung

Betäuben als Prostataentzündung

Daher ist die Frage, die wichtigsten pathogenetischen Gruppen von erblichen und erworbenen Thrombozytopathien herauszufinden, sehr wichtig. Blutung nach Z. Barkaganu kann von verschiedenen Arten sein: mikrozirkulatorisch petechial-spotted ; Hämatom; gemischt; vaskulärer Purpurea; angiomatös. Sechs Grad der Blutung nach Hirudotherapie:. Der allgemeine Zustand ist zufriedenstellend. Puls und Blutdruck sind normal. Wir akzeptieren diese Art von Blutungen als Norm. I - Blutung für mehr als 6 Stunden.

Regionale Lymphadenitis. Puls - 70 Schläge. BP ist normal. Blasse Haut. II - Blutung bis zu 12 Stunden. Moderate Lymphadenitis. Starke lokale Zartheit. Pulse mehr als 70 ud. AD - die Tendenz zu sinken.

Moderate Anämie. III - Blutung zu einem Tag. Regionale Schmerzen. Ohnmacht nach Hirudotherapie. Einen Tag später, Petechienausschläge. Hyperämie mehr als 30 Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes. Ausgedrückte Lymphadenitis.

Puls - 80 Schläge. IV - Blutung für mehr als einen Tag. Hyperämie der Extremitäten, Rumpf. Subkutane Blutungen, Hämatome. Hyperämie mehr als 50 cm während des Verfahrens.

Erhöhte Herzfrequenz. Ein starker Blutdruckabfall. Schwere Anämie. Ödem Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Quincke. Verlust des Bewusstseins bis zu einem tödlichen Ausgang. Komplikationen sind Infektions- und Infektionskrankheiten.

V - Blutung für mehr als einen Tag. Multiple petechiale Hautausschläge am Körper des Patienten. Erhöhter Puls, Atmung. Zunahme von regionalen und entfernten Lymphknoten, Leber, Milz. Verlust des Bewusstseins. In diesem Stadium ist ein tödlicher Ausgang möglich. Die Hirudotherapie ist die älteste Methode, die zu Unrecht im Jahrhundert durch Chemopharmakopräparate ersetzt wurde und derzeit unter Anwendung der Prinzipien der evidenzbasierten Medizin wiederbelebt wird.

Wirksamkeit girudoterapii bestätigt Augenlider, und leider hat noch wenig statistische Untersuchungen, jedoch für eine Reihe von Krankheiten, randomisierte Studie durchgeführt, um eine höhere Wirksamkeit girudoterapii zu beweisen verglichen mit pharmakologischen Mitteln entwickelten Richtlinien für den Einsatz.

So ist die amerikanische Organisation Medikamente und Lebensmittel FDA im Jahr zum ersten Mal zu überwachen, um eine Marketing-Forschungsmethode Hirudotherapie und Empfehlungen für den Einsatz von Blutegeln für medizinische Zwecke in der rekonstruktiven und plastischen Chirurgie durchgeführt [1]. In den Jahren wurden zwei randomisierte Studien in Deutschland durchgeführt Gesamtzahl der Beobachtungen -um die Wirksamkeit der Hirudotherapie bei der Behandlung von Arthrose des Kniegelenks zu bewerten.

Eine neue Studie, die veröffentlicht wurde, bestätigt die höhere Effektivität der Hirudotherapie im Vergleich zu der lokalen Anwendung von Diclofenac zur Behandlung von Schmerzen in Arpal-Tunnel-Syndrom [ 2, 3, 4]. Ich möchte anmerken, dass die Hirudotherapie heute nicht nur in der Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Praxis, sondern auch in der stationären Behandlung von Patienten mit extrem schweren Erkrankungen erfolgreich eingesetzt wird.

Die durchschnittliche Dauer der Hirudotherapietherapie beträgt 6,6 Tage, die durchschnittliche Dauer des Aufenthaltes auf der Intensivstation beträgt 9,6 Tage [5]. Trotz ihrer offensichtlichen Wirksamkeit ist die Hirudotherapie, wie alle medizinischen Methoden, nicht frei von Nebenreaktionen und möglichen Komplikationen. Der Autor führte eine erweiterte Suche nach Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Hirudotherapie, Komplikationen, Kontraindikationen mit allen möglichen Kombinationen Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Schlüsselwörtern und Synonymen in drei Sprachen durch.

Ich möchte betonen, dass die Daten zu den spezifischen Komplikationen, die sich entwickeln, selten sind. So können alle in der Literatur beschriebenen Nebenwirkungen und Komplikationen in infektiöse, Blutungen und Anämie, allergische Reaktionen und andere unterteilt werden.

In der Veröffentlichung John P. Ouderkirk und Ko-Autoren berichteten über die Entwicklung von Meningitis durch eine mit einem Blutegel in Verbindung stehende Mikroben - Aeromonas während der Hirudotherapie in der postoperativen Phase nach neurochirurgischen Eingriff [6].

Blutegel in Höhe von 2. Blutegel wurden häufiger in der Abteilung Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes plastische Chirurgie verwendet, wo Fälle von nosokomialen Infektionen, die durch Aeromonas verursacht wurden, zweimal häufiger auftraten. In 14 Fällen wurde eine durch A verursachte nosokomiale Infektion bei Patienten registriert. Die Infektion entwickelte sich am Tag nach der Anwendung von Blutegeln. Die Anzahl der verwendeten Blutegel betrug 5 bis 17 durchschnittlich 10 Blutegel pro Patient und die Therapie von 3 bis 7 Tagen.

Erfolgreich Trimethoprim - Sulfamethoxazol und Ofloxacin verwendet. Blutegel im Krankenhaus wurden in Aquarien mit entkarbonisiertem Mineralwasser gehalten Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes es wurde entdeckt, dass die Aquarien die Quelle von A. Hydrophila und Aeromonas sobria. Aquarien wurden auf die übliche Weise ohne den Einsatz von Desinfektionsmitteln gewaschen.

In Fällen Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes nosokomialen Infektionen wurden diese Aktivitäten jedoch durchgeführt und konnten die Entwicklung von Komplikationen nicht verhindern. Der präventive Einsatz von Cephalosporinen der 3. Generation und Fluorchinolonen gab den Patienten primären Schutz. Für drei Jahre in der Abteilung gab es 6 Fälle der Entwicklung von Wundinfektion nach der Anwendung von Hirudotherapie durchschnittlich 10 Blutegel wurden Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes gegeben, die Komplikationen entwickelten.

Nur in einem Fall konnte festgestellt werden, dass eine Hirudotherapie die Ursache einer Wundinfektion war, in 5 Fällen war die Hirudotherapie die Ursache für eine Wundinfektion, Ein spezifischer mikrobieller Symbionten von Blutegeln, oft die Ursache von infektiösen Komplikationen der Hirudotherapie, wurde nicht gefunden.

Die Komplikationen entwickelten sich im Zeitraum von 24 Stunden bis zu 10 Tagen und unterschieden sich stark in ihrer Schwere - von leichter Kontamination bis zu schweren Gewebsnekrosen.

Blutegel wurden 2 mal für 4 Tage gesetzt und Blutungen begannen einige Stunden Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes der zweiten Sitzung der Hirudotherapie.

Der Patient begann sich blutiges Erbrechen - ein Volumen von ml. Laut Literatur führt die Hirudotherapie nicht zu systemischen Veränderungen der Gerinnung. Es gibt keine Daten für die potenzierende Wirkung von Hirudotherapie und Aspirin. Inzwischen glauben die Autoren, dass es nicht notwendig ist, Hirudotherapie und Antiaggreganten gemeinsam zu ernennen. Allergische Reaktionen sind eine häufige Komplikation nach Hirudotherapie, insbesondere bei wiederholten Sitzungen.

Um sie zu eliminieren, werden Antihistaminika verwendet, und in schwereren Fällen besonders wenn sie mit Ersticken einhergehen kann ein dringender Eingriff Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Ambulanzärzte erforderlich sein. Die schwerwiegendste Komplikation der Hirudotherapie ist der anaphylaktische Schock - eine eher seltene Reaktion, die aber sowohl für den Patienten als auch für den Arzt mit Problemen verbunden ist.

Ein Bericht sagt, dass "während der jährigen Hirudotherapie-Praxis bei mehr als Diese Punkte können mit Hilfe der Vakuumtherapie, der Honigmassage mit dem Blutegel aus dem Blutegel, sowie der subkutanen Injektionen des autologen Blutes in den Pigmentationszonen beseitigt werden.

Eine der harmlosen, aber unangenehmen Folgen der Verwendung von Blutegeln kann eine kleine intradermale oder subkutane Blutung sein, die wie eine gewöhnliche Prellung aussieht und dann eine gelbe Farbe annimmt, die für ungefähr zwei Wochen gehalten wird. Allmählich bekommt die Haut eine normale Farbe. Auf der Wunde bleibt ein dreieckiger Saum.

Wenn die Blutung nicht von einer Infektion begleitet wird, verläuft sie in Wochen ohne medizinische Intervention. Um die Resorption der Prellung am ersten Tag zu beschleunigen, kann sie durch Kälte und dann - durch trockene Hitze und halb-Alkoholkompressen beeinflusst werden.

Es gibt Fälle von Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes Nichtheilung von Wunden, begleitet von starken Schmerzen, dem Auftreten von Infiltraten, Pusteln, Furunkeln und anderen entzündlichen Erscheinungen. Meistens ist dies jedoch auf die schlechte Pflege der Wunde zurückzuführen, und vielleicht auf die Tatsache, dass verschiedene Reizstoffe Salze, Säuren, Alkalien, Alkohol auf Blutegel angewendet wurden.

Girunidoz - es kann kaum zu Komplikationen girudoterapii zugeschrieben werden, da es mit Parasitismus in Körperhöhlen von Wild Blutegel verbunden ist, die in den Wirtskörper kriechen durch in natürlichen Gewässern schwimmen oder bei der Nutzung von Wasser aus natürlichen Quellen geschluckt.

Gyrunidose ist jedoch irgendwie mit einem Blutegel verbunden, so dass es erwähnenswert Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes. Der Junge hatte Blutegel im Rachenraum. Die Autoren erinnern Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes girunidoz Behandlung von Prostatitis Blutegel Aufenthaltsortes die allgemeinen Symptome, die mit Pharyngitis und Anämie und ein Arzt in Endemiegebieten, insbesondere bei pädiatrischen Patienten sollten ihr Potenzial bewusst sein.

Hirudinose kann sich auch durch verschiedene Symptome von Blutungen aus den Körperhöhlen, Erbrechen mit Blut, Abtrennung von blutigem Speichel manifestieren [12]. Es ist zu beachten, dass die Indikationen, für die eine Hirudotherapie verschrieben wird, daher zum einen sehr unterschiedlich ausgeprägt sind es lohnt sich kaum, den Komplikationen eine anhaftende Reaktion zuzuordnen [14].

Die Autoren merken an, dass die Reaktion von platformers entwickelt natürlich innerhalb von Stunden nach Sitzungen Hirudotherapie und tritt in der Regel, wenn Blutegel auf die Schleimhäute aufgetragen. Auf dieser Grundlage glauben die Autoren des Berichts, dass die Hauptursache von Vorreaktionsreaktionen Pankreatikopathien sind.

Wie aus den Materialien hervorgeht, sind Komplikationen und Nebenwirkungen bei der Hirudotherapie vorhanden und müssen verhindert werden. Eine Reihe von Autoren glaubt, dass Hirudotherapie bei eitrig-septischen Erkrankungen kontraindiziert ist. Andere zählen zu den Kontraindikationen Alter, anhaltende Blutdrucksenkung, Schwangerschaft.

Aus den Positionen des modernen Wissens über Hirudotherapie ist es notwendig, die Meinung zu überdenken, dass es nicht möglich ist, Blutegel bei Schwangeren zu verwenden.