Behandlung von Prostatitis in Sotschi

Prostata: So sieht sie aus

Transurethralen Laserverdampfung der Prostata

Es ist berühmt für seine einzigartigen Schwefelwasserstoffquellen, die in Russland nicht mehr von der Kraft betroffen sind. Matsesty Quellen sind sehr robust Behandlung von Prostatitis in Sotschi seltenes Mineralwässer. Der Hauptwirkstoff ist Natriumchlorid. Von den Verbindungen: Sulfat e und Hydrogencarbonate. Die Temperatur von Mineralwasser beträgt 18 bis 45 Grad Celsius.

Behandlung von Prostatitis in Sotschi von 3 Behandlung von Prostatitis in Sotschi 30 Gramm pro Liter Wasser. Der Geruch von Wasser ist typisch für alle Schwefelwasserstoffquellen. Somit entfernt es den Entzündungsprozess selbst in den Teilen des Körpers, wo der Blutfluss minimal ist, beispielsweise in den Gelenken, Band Knorpel, Sehnen. Behandlung von Prostatitis in Sotschi erhöht den Blutfluss und es sättigt mit Wirkstoffen. Durch diese Umverteilung des Blutflusses im Körper treten positive dynamische Veränderungen auf.

Matsestinsky Wasser verbessert die Aufnahme von Vitaminen und Nährstoffen sowie deren dissimilation. So erhöht sich der Stoffwechsel und trägt zum Abnehmen und zur Verbesserung des Aussehens bei. Deutlich schnellere Toxine und Toxine werden aus dem Körper entfernt, eine Reinigung findet statt. Matsestinsky Sulfid Wasser hat beruhigende, stärkende und immunstimulierende Wirkungen. Es normalisiert den Blutdruck, verbessert die Durchblutung, verlangsamt das Altern und lindert Entzündungen.

Auch für Unfruchtbarkeit, um die Heilung von Verbrennungen und Wunden zu beschleunigen. Wasser hat eine positive Wirkung auf die Funktion der Schilddrüse, was zu einer Geschwindigkeit des zentralen und autonomen Nervensystems, die Nebennieren arbeiten. Hydrogensulfidbäder werden üblicherweise in Form von klassischen Bädern, Halbbädern, Spülung, Inhalationen, aufsteigende Behandlung von Prostatitis in Sotschi verwendet.

Bevor Sie solche Bäder nehmen, ist es notwendig, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren, der bestimmt, welche Art von Balneotherapie und welche Konzentration von Schwefelwasserstoff Sie benötigen.

Im Laufe der Therapie muss man vom Konsum des Alkohols, dem Rauchen ablehnen, nicht essen, den Stress nicht zuzulassen. Bädern folgt Essen und aktive Aktivitäten. Wenn Sie sich während der Balneotherapie unwohl, schwindelig oder übel fühlen, hören Sie sofort auf, das Bad zu nehmen und lüften Sie den Raum.

Kontaktieren Sie einen Spezialisten und er wird Ihnen eine andere Dosierung Behandlung von Prostatitis in Sotschi Schwefelwasserstoff geben. Bis heute gibt es die Möglichkeit, Sulfidbäder zu Hause zu nehmen. Dazu genügt es, ein spezielles Medikament in der Apotheke zu kaufen und es nach Behandlung von Prostatitis in Sotschi mit einem Arzt im richtigen Verhältnis zu verdünnen.

Für den Empfang der allgemeinen Bäder wird es normalerweise 50,Milligramm pro Liter bei einer Wassertemperatur von Grad Celsius ernannt. Für lokale Verfahren beträgt eine Konzentration Milligramm pro Liter.

Der Behandlungsverlauf hat Bäder. Je höher die Konzentration von Schwefelwasserstoff im Bad ist, desto stärker ist sein Eindringen in den Körper durch die Haut. Bei Konzentrationen über Milligramm pro Liter zirkuliert bereits Schwefelwasserstoff im Blutkreislauf.

Nachdem es in den Körper gelangt ist, wird es oxidiert und natürlich ausgeschieden. Sulfidbäder haben einen starken positiven Effekt auf die funktionelle Umlagerung des Körpers, aber es gibt Fälle, in denen die Behandlung zu einer balnealen Reaktion führt. Diese Reaktion ist keine Pathologie und in der Regel vorübergehend. Dementsprechend ist die Dauer des Empfangs von gemeinsamen Bädern von 5 Minuten auf 10 reduziert.

Der Empfang eines solchen Wasser hat eine leicht abführende Wirkung, verbessert Gallendrainage, die Regeneration der Magenschleimhaut und Darm und normalisiert Säure, verbessert den Stoffwechsel. Wasser entfernt Schwermetalle, Radionuklide, so ist es besonders nützlich für Menschen mit einer professionellen Schwermetallvergiftung, die Menschen in einer feindlichen Umgebung, wie zum Beispiel in der Nähe von Steinbrüchen in den Befallsgebieten in der Nähe von Behandlung von Prostatitis in Sotschi leben.

Das Wasser Behandlung von Prostatitis in Sotschi klar, geruchlos und Suspensionen, angenehmen Geschmack und sehr erfrischend. Um das Wasser zu halten, nicht seine Eigenschaften verlieren, ist es ein wenig vergast. Die chemische Zusammensetzung pro Kubikdezimeter Wasser folgt:. Toggle -Navigation. Gegenwärtig versuchen Ärzte, eine Behandlung für den Patienten so zu wählen, dass die Umstrukturierung des Körpers ohne plötzliche Veränderungen in einem ruhigen Regime durchgeführt wird, da eine heftige Reaktion die Erholungsprozesse im Körper stören kann.

Daher erhöht sich die Konzentration von Schwefelwasserstoff mit der Anordnung einer Reihe von Bädern allmählich. Individuelle Merkmale des Körpers des Patienten, Indikationen und Kontraindikationen werden ebenfalls berücksichtigt. Diese Balneotherapie verboten unter irgendeiner Form von Drogen- und Alkoholmissbrauch, sexuell übertragbare Infektionskrankheiten, Schwangerschaft von 26 Wochen oder jeder Krankheit und jede Krankheit in der Zeit der Exazerbation.

Jun 06, 64