Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs

Wie behandeln und benigner Prostatahyperplasie Cure

Ultraschall-Prostata Hemotest

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw.

Im XX Jahrhundert. Nebenwirkungen von Drogen und Drogen sind nach wie vor die dringendsten medizinischen und sozialen Probleme. Nach Angaben der WHO belegen die Nebenwirkungen von Medikamenten derzeit nach kardiovaskulären, onkologischen, pulmonalen Erkrankungen und Verletzungen den 5. Platz weltweit. Diese Daten werden durch das Volumen des Apothekenverkaufs von Drogen der inländischen und ausländischen Produktion in Bargeld, in der Art und in Dollaräquivalent bestätigt.

In der Dermatovenerologie gehören zu den am häufigsten berichteten Nebenwirkungen von Medikamenten:. Derzeit sind die offiziellen Statistiken nur die Spitze des Eisbergs, da er praktisch nicht gepflegt wird.

Es gibt keine allgemein anerkannte Klassifizierung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen. Die Hauptansätze ätiologisch und klinisch-deskriptivdie bisher bei der Erstellung von Klassifikationen verwendet wurden, waren in diesem Fall nicht anwendbar, da bekannt ist, dass dasselbe Arzneimittel ein anderes klinisches Bild verursachen kann und umgekehrt.

Daher ist das pathogenetische Prinzip meistens die Grundlage für die aktuellen Klassifikationen von Nebenwirkungen von Medikamenten. Zu den modernen Darstellungen entspricht die Einordnung, in der sich in den meisten Zuordnungen befindet:. In der klinischen Praxis von allen Arten von Nebenwirkungen der Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs der am häufigsten verwendeten Reaktionen verursacht durch eine Störung des Immunsystems des Körpers, die echten allergische Reaktionen so genannten.

Die Frage nach ihrer Terminologie bleibt jedoch umstritten. Ya SeverovaG. Mazhdrakov, Pophristov P. Grachevdie wahre Manifestation allergischer Reaktionen auf Medikamente namens "Drogenkrankheit", behandeln es als Analogon der "Serumkrankheit", dann andere Forscher - Drogenallergien, Blutvergiftung. Inzwischen, nach langfristigen klinischen Beobachtungen und experimentellen Studien, die von unserem Institut durchgeführt wird, ist es sinnvoll, die echten allergischen Reaktionen auf Medikamente zu berücksichtigen sind keinen Symptom oder Syndrom, sowie eine unabhängige multifaktorielle Erkrankung - als zweite Krankheit Didactic-Yusya auf dem Hintergrund eines Krankheitsprozesses und Rückübernahme mediotherapeutische Dosen von Medikamenten, die nicht so sehr auf die pharmakologischen Eigenschaften des Medikaments als auf die Eigenschaften des Immunsystems zurückzuführen sind der Patient und seine verfassungs Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Veranlagung.

Die Ergebnisse dieser Studien zeigen, dass die Entwicklung Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Medikamenten-Krankheit in dem pathologischen Prozess, der alle Körpersysteme beteiligt ist, trotz der Tatsache, dass die klinische Erkrankung mit einer Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Läsion von einem von ihnen, und die meisten der Haut auftreten kann. Deshalb ist die Medikamentenerkrankung neben Klinikern aller Fachrichtungen vor allem für Dermatologen von besonderem Interesse.

Im Mittelpunkt der Entwicklung der Arzneimittelerkrankung stehen immunologische Mechanismen, die vollständig dem Muster anderer allergischer Reaktionen auf das Antigen entsprechen. Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs wurde während der Dosierung der Erkrankung sowie bei jedem allergischen Prozess gibt es drei Schritte: immunologische und pathophysiologischen pathochemical oder Stadium der klinischen Manifestationen.

Je mehr das Antigen in den Körper gelangt, desto höher ist die Konzentration von Antikörpern und sensibilisierten Lymphozyten. Die morphologischen und funktionellen Bedingungen sensibilisierten Zellen unterscheiden sich von normalen und sensibilisierten Person ist gesund fast so lang wie sein Körper nicht wieder Allergen und jedes Antigen-Antikörper-Reaktion, durch eine massive Freisetzung von Mediatoren und pathophysiologischen Störungen begleitet bekommt.

Die Entwicklung des allergischen Prozesses bei Arzneimittelerkrankungen verläuft in der Regel nach vier Arten von allergischen Reaktionen. Wiederum erzeugt die Bindung eines spezifischen Allergens mit IgE um ein Signal, das durch die Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs und biochemischen Mechanismus, umfassend die Aktivierung beider Membranphospholipiden Produkte Inositol tri-phosphat und Diacyl-glycerol und Phosphokinase, gefolgt von der Phosphorylierung verschiedenen cytoplasmatische Proteine übertragen wird.

Membranpellets und Zellmembranen fusionieren und der Gehalt der Pellets wird in den extrazellulären Raum abgegeben wird. Im Gegensatz zu Dosierungs Krankheit ohne immunologische Reaktionen pseudo Bühne, sondern wegen ihrer pathophysiologischen pathochemical Bühne und geht ohne allergischen IgE-Antikörper mit einem Überschuss an Freisetzung von Mediator, die durch einen nicht-spezifische auftritt.

In jedem Fall Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs die führende Rolle einem dieser Mechanismen zugeordnet. Trotz der Unterschiede in der Pathogenese der Erkrankung und Dosierung pseudoallergische Reaktionen pathochemical Stadium sowohl in einem und im anderen Fall ist es die gleichen Vermittler freigegeben, in den gleichen klinischen Symptome resultierenden und extrem schwierig für sie, Diagnose Differential.

Wenn die Dosierung der Krankheit, zusätzlich zu den Veränderungen in der Immunhomöostase, verletzt: neuroendokrine Regulierung, Lipidperoxidation und antioxidative Schutz. In den letzten Jahren untersucht, in der Pathogenese Dosierungs Krankheit, die Rolle der peripheren Verbindung Erythrons, die der Bevölkerung Amplifizierung Heterogenität ergab Erythrozyten mit einer Dominanz von Makro Formen zirkulierender, die Barrierefunktion der Membranen von Erythrozyten ändert, Kalium- Gradienten Umverteilungs - Natrium zwischen dem Plasma und rote Blutkörperchen, den Verlust von überschüssigem Kalium und Eingangsverstärkung manifestiert in Zellen von Natriumionen und weist auf eine Verletzung der Ionentransportfunktion von Erythrozyten hin.

Somit detektiert Abhängigkeits Indikatoren Charakterisieren physikochemischen Eigenschaften Erythrozyten Dosierung der klinischen Symptome der Krankheit. Die Analyse dieser Studien zeigt, dass die roten Blutzellen empfindlich erythrone Verbindung periphere System in den Mechanismen der Droge und Krankheit sind aufgrund ihrer morphometrischen Parameter und funktionellen Status ihrer Membranen können bei der Untersuchung von Patienten Algorithmus einbezogen werden.

In der Pathogenese der Erkrankung der Arzneimittelrolle installiert endogenen Intoxikation, wie durch den hohen Pegel des durchschnittlichen Moleküle Peptide nachgewiesen, sowie deren chromatographische Analyse der Erscheinung der Fraktion A mit Sub-Fraktionen Al, A2, A3, fehlt bei gesunden Menschen. Struktur ändert Gene Mechanismen und pharmakologische Reaktionen, die für die Synthese von Immunglobulin-E-Sensibilisierung und Entwicklung zu steuern.

Verschiedene Arten von immunologischen Erkrankungen bei der Dosierung ausgedrückt Polymorphismus klinische Manifestationen - generali Verreibung-tisistemnymi Läsionen anaphylaktische und anaphylaktoide Schockzuständen, Serumkrankheit und syvorotochnopodobnye Erkrankungen, Lymphadenopathie, Fieber officinalis. Es gibt jedoch noch keine einheitliche Sicht auf die klinische Einordnung einer Arzneimittelerkrankung. Der Mangel an ICD Begriff Vereinigen Manifestationen echter allergischer Reaktionen auf Medikamente, legt nahe, erstens, die Nichteinhaltung der internationalen und unsere Terminologie, und zweitens, in der Tat nicht erlaubt für Statistik und Kräfte, die Prävalenz von Nebenwirkungen der Pharmakotherapie zu studieren vor allem auf Handelbarkeit.

Mit einer charakteristischen allergischen Anamnese und typischen klinischen Manifestationen der Diagnose verursacht die Medikamentenerkrankung keine Schwierigkeiten. Die Diagnose wird schnell und einfach bestätigt, wenn zwischen der Einnahme Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Medikamenten und der Entwicklung des allergischen Prozesses, dem Zyklus des Prozesses und einer relativ schnellen Remission nach Abschaffung einer schlecht verträglichen Medikation ein vorübergehender Zusammenhang besteht.

Im Hinblick auf das Vorhergehende wird eine gestufte Diagnostik der medizinischen Krankheit angewendet:. Diagnose Echt- und pseudoallergische Reaktionen konstruierten hauptsächlich auf subjektive Kriterien ihre Differenzen bei Pseudo-Allergie nach allergischer Geschichte offline Sensibilisierung Periode die Dauer pseudoallergische Reaktionen kurze Dauer, wiederholten keine Reaktion, wenn es chemisch ähnliche Drogen.

Von den objektiven differentialdiagnostischen Kriterien kann man nur auf die Ergebnisse von testspezifischen immunologischen Tests zurückgreifen, die bei pseudoallergischen Reaktionen auf Medikamente in der Regel negativ sind. Von Provokationstests stellte relativ selten sublinguale, nasale und konjunktivale Proben, die sind jedoch Fälle von allergischen Komplikationen beschrieben.

Traditionell verwendete breite Staging Abwurf Phased, Anwendung, sticht und intradermale Test bleibt der diagnostische Wert von denen seit mehreren Jahrzehnten umstritten. Zusammen mit Gegnern der Anwendung von Hauttests, um Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs prognostizieren und Krankheit Medikament zu diagnostizieren, auch diejenigen, die durch ihre Aussage geführt werden, gibt ihre Unangemessenheit mit dem Risiko verbunden ist, um das Leben des Patienten und ein kleines informativen wegen Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs und falsch-negativer Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs.

Inzwischen wurde in den letzten Jahren ein Entwurf einer neuen Verordnung zur Verbesserung der Diagnose einer medizinischen Krankheit veröffentlicht, in der der Schwerpunkt der Diagnostik weiterhin auf Hauttests liegt. Ein wichtiger Faktor, den die Verwendung von Hauttests mit Drogen zu begrenzen ist ihr relativer diagnostischer Wert, da die Registrierung der positiven Ergebnisse zu einem gewissen Grad das Vorhandensein einer Allergie zeigt, und negativ - in keine Weise nicht die Abwesenheit des Patienten allergischer Erkrankung hinweisen.

Diese Tatsache kann durch die Tatsache erklärt werden, dass erstens die Mehrheit der Medikamente Haptene sind Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs inferior Allergene, die nur voll werden, wenn an Serumalbumin gebunden. Aus diesem Grund ist es nicht immer möglich, auf der Haut eine Reaktion zu erzeugen, die der im Körper des Patienten auftretenden entspricht.

Zweitens fast alle Drogen im Körper eine Reihe von metabolischen Transformationen unterzogen werden, entwickeln sich die Sensibilisierung der Regel nicht auf das Medikament selbst und seinen Metaboliten, die auch eine negative Antwort auf das Test Medikament feststellen kann.

Für den Aufbau von Hauttests gibt es zusätzlich zu ihrem geringen Informationsgehalt und relativen diagnostischen Wert viele andere Kontraindikationen, von denen die wichtigsten sind: akute Periode irgendeiner allergischen Krankheit; eine Geschichte von anaphylaktischem Schock, Lyell-Syndrom, Stevens-Johnson-Syndrom; akute interkurrente Infektionskrankheiten; Exazerbation von begleitenden chronischen Krankheiten; dekompensierte Zustände bei Erkrankungen des Herzens, der Leber, der Nieren; Blutkrankheiten, onkologische, systemische und Autoimmunerkrankungen; Krampfsyndrom, Nerven- und Geisteskrankheit; Tuberkulose und die Zirkulation von Tuberkulinproben; Thyreotoxikose; schwere Form von Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs mellitus; Schwangerschaft, Stillen, die ersten Tage des Menstruationszyklus; Alter bis zu drei Jahren; Zeitraum der Behandlung mit Antihistaminika, Membranstabilisatoren, Hormone, Bronchospasmolytika.

Einer der wichtigsten Punkte, Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Verwendung von Hauttests zu beschränken, ist die Unfähigkeit, sie zu verwenden, um die Entwicklung von Nebenwirkungen vorherzusagen nicht von Immunglobulin E. Formulierung für ihre Untauglichkeit unlöslicher Drogen Schwierig zu Hauttests vermittelt wird, sowie die Dauer ihrer Leistung während der Formulierung Phase, vor allem, wenn wir, dass die Probe betrachten alle Änderungen können nur ein Medikament pro Tag legen und sein diagnostischer Wert ist Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs einen kurzen Zeitraum begrenzt.

Offensichtlich unter Berücksichtigung alle Mängel von Hauttests mit Drogen, wurden sie nicht in den Standards der Diagnose enthält, dh. In der Liste der vorgeschriebenen Methoden der Untersuchung von Patienten mit akuten toxischen allergischen Reaktionen auf Medikamente, die vom Institut für Immunologie des Ministeriums für Gesundheit der Russischen Föderation und die Russischen Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs der Allergologie empfohlen und klinische Immunologen.

Inzwischen in zahlreichen Publikationen, nicht nur die Vergangenheit, sondern in den letzten Jahren, auch in der Gesetzgebung der Ukraine, Hauttests weiterhin sowohl Einstellung ätiologische diagnose Medikament empfehlen, und mit dem Ziel, vor der Behandlung vorherzusagen, vor allem Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs der Injektion antibiotische Therapie. So wird nach dem Auftrag des Ministeriums für Gesundheit und medizinische Wissenschaften der Ukraine Um den Informationsgehalt der Hauttest zeigt die Ausführung einer Rotations Hautsticheltest weiter zu verbessern, das Wesentliche davon ist, dass eine spezielle Lanzette nach Prick bis 3 Sekunden festgelegt, und es Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs frei povort Grad in einer Richtung und um Grad machen - in ein anderer.

Keine Hyperämie, als zweifelhaft Reaktion - - Hyperämie mm, wobei positive Reaktion - Bilanzierung für die Reaktion ist in 20 Minuten Reaktion negativ ausgeführt 3,7 mm, die Expression der positiven Reaktion - mm bei Reaktion giperergichnoy - 13 mm und mehr. Wie jedoch durch die klinische Beobachtung gezeigt, vor der Injektion von Antibiotika-Behandlung im Voraus die Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs der allergischen Reaktion bei einem Patienten ohne eine Geschichte oder Allergie vorherzusagen, wenn Sie diese Reaktion plötzlich entwickeln, ist es einfach unmöglich ist.

Nicht weniger widersprüchlich ist der Hinweis auf die Möglichkeit, gleichzeitig mit Medikamenten Hauttests durchzuführen, da es diesbezüglich widersprüchliche Meinungen gibt, nach denen man eines Tages einen Hauttest mit nur einem Medikament durchführen kann. Diese Spezialisten Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs der Ukraine, eine begrenzte Menge vertreten nur von Ärzten in der Stadt und der Region Allergie Büros und Krankenhäusern, und folglich Hauttests mit Drogen in allen Gesundheitseinrichtungen, die nach regulatorischen Unterlagen werden, setzen, wie es vorher war, untrainierte medizinisches Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs.

In der Tat ist das regulatorische Dokument über die Organisation der allergen logische Dienste in der Ukraine nicht für die Verwirklichung der wirtschaftlichen Basis, wie im Hinblick auf die wirtschaftliche Lage des Landes, Spezialisten auszubilden, kompetent in Sachen Allergie, für alle Einrichtungen der medizinischen Profil ist wie jetzt auch Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs, um sicherzustellen, Diese Einrichtungen sind instrumentierte und standardisierte Medikamentensets für das Screening.

Unter Berücksichtigung aller Mängel und Kontrahauttests, sowie die jährliche Wachstumsrate von allergischen und pseudoallergische Reaktionen auf Medikamente, fragwürdige Durchführbarkeit ihrer Produktionen mit Antibiotika vor Beginn der Injektion von Antibiotika-Therapie bei Patienten häufig Dermatosen mit komplizierten pyoderma, und bei Patienten mit Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs, sexuell übertragbare Infektionen in der akuten oder subakuten Periode ihrer Krankheit.

Inzwischen trotz aller Gegenanzeigen und das Risiko von Hauttests sowie ihrem geringen Aussagewert, juristischen Dokumenten in Zusammenhang mit und dermatovenereological Service, weiter über die Angemessenheit ihrer Produktionen Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Antibiotika-Therapie bestehen, wie durch und durch das Ministerium für Gesundheit und viel der Ukraine den Entwurf einer neuen Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs auf Verbesserung veröffentlicht Diagnose von Arzneimittelerkrankungen, bei denen der Schwerpunkt weiterhin auf Hauttests gelegt wird.

Die Einstellung zu ihnen, sowie zu Hauttests, ist nicht weniger widersprüchlich wegen ihrer Mängel: die Dauer der Übung; Fehlen von standardisierten diagnostischen medizinischen Allergenen; Schwierigkeiten beim Erwerb der notwendigen Materialbasis Vivarium, Radioimmunlabor, Lumineszenzmikroskop, Enzymimmunoassay, Testsysteme, etc.

Darüber hinaus Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs das jetzt angemerkt, bis es kein standardisiertes diagnostische Arzneimittel Allergene ist dabei mit Allergenen zu arbeiten hat, die von verschiedenen physikalisch-chemischen Parametern charakterisiert werden, was nicht immer möglich ist, die optimale Konzentration, sowie Lösungsmittel zur Auswahl.

Daher ist in den letzten Jahren haben wir biophysikalischen Methoden der schnellen Diagnose der Krankheit Medikament entwickelt, so dass für Minuten eine ätiologische Diagnose durchzuführen, während fast alle spezifischen immunologischen Tests eine lange Zeit in Anspruch nehmen. Von diesen am Institut für Dermatologie und Venerologie der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine entwickelten biophysikalischen Methoden der ätiologischen Expressdiagnostik von Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs ist folgendes zu beachten:.

Die Behandlung von Drogen Krankheit ist schwierig, wegen der häufigen polisensibilizatsii sogar Kortikosteroiden und Antihistaminika. Es basiert auf Daten über pathogenetische Mechanismen und berücksichtigt den Zustand des Individuums. Die Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs von Drogenkrankheit wird in zwei Phasen durchgeführt. Die Hauptdrogen für die akuten Erscheinungsformen der medikamentösen Krankheit unter den modernen Bedingungen bleiben die Kortikosteroid-Mittel noch.

Ein wichtiger Platz in der Therapie nehmen Antihistaminika und gerichtete Aktivitäten auf Normalisieren Wasser- und Elektrolythaushaltes-Proteins durch Entgiftungslösungen Einführung isotonische Lösung reopoligljukin, gemodez und Diuretika Lasix, Furosemid und dergleichen. In der Zwischenzeit macht es das Fehlen moderner injizierbarer hyposensibilisierender Medikamente schwierig, eine intensive Therapie für Patienten mit anaphylaktischem Schock durchzuführen.

Ein wichtiger Platz bei der Behandlung von Arzneimittelkrankheiten mit akuten klinischen Manifestationen wird durch externe Therapie eingenommen.

Neben Lotionen werden häufig Kortikosteroidsalben und -cremes verwendet, deren Wirksamkeit nicht nur vom aktiven Corticosteroid, sondern auch von dessen Basis abhängt. Wenn polisensibilizatsii auf Arzneimittel, die oft mit der Nahrung, Bakterien, Pollen, Erkältung und Allergien solar gezeigt unspezifischen Therapie kombiniert wird, die als eine herkömmliche Phlegmatisierungsmittel Kortikosteroide und Antihistaminika, Kalzium, Natrium, etc. Weil Antihistaminika bevorzugen Zubereitungen des zweiten Claritin, sempreks, gistalong gegeben oder dritte Telfast, gistafen, ksizal Generation, die ein hohe Affinität und Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs mit HALLO-Rezeptoren haben, die zusammen mit der fehlenden Sedierung, einmal, um den Einsatz von Medikamenten ermöglicht in für einen Tag, für eine lange Zeit, ohne ein anderes alternatives Antihistamin zu ersetzen.

Bei Patienten mit rezidivierendem Krankheit Medikamentenanamnese Mittel der Wahl geworden ist nun eine dritte Generation Antihistaminika Telfast, gistafen, ksizal, die von negativen Auswirkungen der zweiten Generation Drogen frei sind - Wirkung auf das Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs Nerven und Herz-Kreislauf-Systeme. Basierend auf den Daten der neuro-humorale Regulation immunogenesis Prozesse verwendete Medikamente Aktion Adrenozeptor blockieren - Haus Blocker - pirroksan butiroksan und wirken selektiv auf adrenergen Neuronen im Hypothalamus konzentriert ist.

Bei einer Dosierungskrankheitsentwicklung Mechanismen Rolle des autonomen Nervensystems effektiv Zuordnung kvaterona tägliche Dosis von 0,06 g wirkenden Normalisierungs Dysfunktion des autonomen Nervensystems durch die Blockierung der H-Rezeptoren cholinoreactive vegetative Knoten. Angezeigte breitere Verwendung und andere nicht-medikamentöse und physiotherapeutische Anwendungen, wie elektrische, Mikrowellentherapie auf dem Gebiet der Nebennieren, Magnetfeldtherapie, Ultraschalltherapie, UHF-Therapie, Iontophorese, Psychotherapie, Hypnose, Klimatherapie, Hypothermie, und so weiter.

Von den neuen Methoden der Behandlung der Drogenkrankheit, die am Institut entwickelt sind, ist nötig es zu bemerken:. Unter Berücksichtigung der medizinischen Krankheit als Versagen von Schutz-Anpassungsmechanismen und Anpassungsstörung maladjustmentdie durch strukturelle und funktionelle Veränderungen auf allen Ebenen und insbesondere Störungen der neuroendokrinen und Immunsystem begleitet wird, die die pathogenetischen Grundlagen von Krankheiten sind, Interesse an dem Problem der Immuntherapie in den letzten Jahren zugenommen, t.

Die Verabredung krank prepraty Komplex, aktiv Einfluss auf die Immunreaktionsfähigkeit des Organismus, abhängig von den identifizierten Verletzungen in einer bestimmten SU dh Immunität. Wenn wir die medizinische Krankheit als chronisch rezidivierender Prozess und der damit verbundene Stress verursacht durch eine Verletzung der Anpassung betrachten, gibt es Anlass zu Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs physischen und psychischen Veränderungen mit der Entwicklung der charakteristischen Symptome von chronischem Erschöpfungssyndrom mit asthenischen Symptomen, reduzieren die Lebensqualität der Patienten und Behandlung von Prostatitis pollen Dosierungs, bei denen der Vorteil ratsam ist, Nicht-Arzneimittel-Methoden oder ihre Kombination mit Hyposensibilisierungsmitteln zu geben.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass neben den Erfolgen zum Problem der Drogenkrankheit noch viele ungelöste Probleme bestehen. Daher bleibt die Frage der Arbeit mit der internationalen medizinischen statistischen Klassifikation von Krankheiten der zehnten Revision ICD offen. Die Situation wird durch die Tatsache verschärft, dass selbst dann, wenn auf der Grundlage von Allergie entsteht klinischen Verdacht über die Entwicklung der Krankheit Medikament des Patienten, die Mehrheit der Ärzte nicht ihre klinische Diagnose Ergebnisse der spezifischen immunologischen Tests aufgrund der Tatsache bestätigen können, dass in vielen medizinischen Institutionen beschäftigen sich nicht mit der ätiologischen Diagnostik.

Der Konsens von Dermatologen und Allergologen über das Management von Patienten mit Medikamentenerkrankungen und anderen allergischen Dermatosen wird ebenfalls diskutiert.

Es ist bekannt, dass die funktionelle Verantwortung von Allergologen die Feststellung des ätiologischen Faktors von Allergien und deren Behandlung hauptsächlich durch spezifische Allergene ist. Langfristige Beobachtungen zeigen jedoch, dass die spezifische Behandlung von Arzneimittelkrankheiten und allergischen Dermatosen derzeit nicht praktisch angewendet wird.

Spezifische Diagnostika zur Identifizierung eines Arzneimittels, das für die Entwicklung einer allergischen Erkrankung verantwortlich ist, sind wichtig, aber immer noch untergeordnet. Führend in der Diagnose von Medikamentenerkrankungen, zusammen mit Daten aus einer allergischen Anamnese, ist die Klinik. Daher ist der führende Spezialist für Patienten mit einer Arzneimittelkrankheit mit vorwiegend kutanen Manifestationen, die am häufigsten aufgezeichnet werden, ein Dermatologe, da er nur in der Lage ist, Differentialdiagnosen klinischer Manifestationen durchzuführen, die an echte Dermatosen erinnern.