Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen

Schonende Therapien an der Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie

Klebsiella pneumonia in der Prostata

Saturday, February 9, Chronische Gastritis. Chronische Gastritis - eine Entzündung der Schleimhaut des Magens, die durch degenerative Veränderungen begleitet wird.

Es gibt zwei Formen der chronischen Gastritis: eine oberflächliche und atrophisch. Gesucht atrophischer Gastritis, die als Präkanzerose Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen. Bei dieser Erkrankung wird Magenschleimhaut dünner, und die Anzahl der normalen Drüsen reduziert wird. Darüber hinaus kann der Hintergrund der Gastritis Magenschleimhautentzündung mit geringem Säuregehalt entwickeln Tumoren des Magens.

Bronchitis - ist eine Entzündung der Schleimhaut der Bronchien Wände. Bronchien wiederum repräsentieren ein umfassendes Netzwerk von Rohren unterschiedlicher Durchmesser leitenden Atemluft aus dem Kehlkopf zu den Lungen. Wenn eine Infektion oder Entzündung der Bronchien Luftstrom in die Lunge gestört und sind aufgrund einer Schwellung der bronchialen Schleim und mehr Büros. Generell entwickelt Bronchitis nach einer akuten Infektion der Atemwege ARI oder einer einfachen Erkältung, und wie wir krank Erkältungen pro Jahr, die meisten von uns haben eine Episode von Bronchitis mindestens einmal in ihrem Leben.

Bei entsprechender Behandlung Bronchitis geht in ein paar Tagen, so dass keine Auswirkungen, während der Husten für drei Wochen oder länger dauern kann. Wenn Sie krank mit Bronchitis ein paar Mal während des Jahres sind, kann dies auf die Entwicklung eine ernsthafte Erkrankung - chronisch Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen Lungenerkrankung.

Der Staat mit diesem Begriff beschrieben wird, ist eine Gruppe von Krankheiten verheerende Wirkung auf das Lungengewebe. Dazu gehören Emphysem, chronische Bronchitis, Asthma Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen und asthmatische Bronchitis. Sinusitis - Entzündung der Kieferhöhlen. In den Knochen des Schädels sind pneumatische Hohlräume mit Schleimhaut ausgekleidet. Kieferhöhle - ist Organ im Oberkiefer gepaart. Jedes Sinus wird der Nase durch ein kleines Loch mit einem Durchmesser von mm verbunden.

Wenn die Schleimhaut schwillt an, eingesteckt Haufen. In der Kieferhöhle Schleim aufbaut. Dies schafft günstige Bedingungen für das Wachstum von Bakterien, die zu Entzündungen führt - Sinusitis. Ursache der Sinusitis - eine Infektion, die die Kieferhöhle des Nasengang oder durch Blut ausbreitet. Allergie, die der Schleimhaut der Nasengänge Schwellungen verursacht, können Krankheiten verursachen. Darüber hinaus kann die Quelle von pathogenen Mikroorganismen Entzündung der oberen Zähne, da die untere Wand der Kieferhöhle sehr dünn ist.

Ringworm - ein Begriff, der eine Reihe von Hauterkrankungen, die durch die Verletzung seiner Pigmentierung dunkler oder heller, Farbwechsel gekennzeichnet sind vereint, Juckreiz und Schuppung. Ringworm wird durch Pilze oder Viren verursacht. Einige Arten von Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen können von Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen zu Person übertragen werden.

Berauben andere Arten können durch Kontakt mit kranken Tieren gefangen werden. Verlauf der Erkrankung hängt von der Organismus seine Agens ist. In den meisten Fällen wirkt sich ringworm Menschen mit geschwächtem Immunsystem, der Körper, die nicht widerstehen können virale oder Pilzinfektion. Ringworm Trichophytie aufgerufen Pilzinfektion der Haut. Ringworm kann von Tieren übertragen werden. Als Träger von Krankheitserregern sind oft kleine Kinder. Ringworm Symptome innerhalb von ein paar Tagen oder einer Woche oder zwei nach der Infektion.

Sie sind schuppige, rosa Flecken, die am häufigsten auf der Kopfhaut befinden. Pneumonie - eine Entzündung der Lunge eines infektiösen Natur.

Die Krankheit betrifft die Alveolen - dünnwandigen Vesikeln, um das Blut mit Sauerstoff zu sättigen dienen. Bakterien, intrazelluläre Parasiten, Viren und Pilze - Ursache der Lungenentzündung kann eine breite Palette von Krankheitserregern sein. Jeder Typ hat seine eigenen Merkmale einer Lungenentzündung Auftreten.

Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen den meisten Fällen wird Lungenentzündung durch Pneumokokken Streptococcus pneumoniae und Haemophilus influenzae Haemophilus influenzae verursacht.

Zusätzlich kann Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen Mittel Mykoplasmen Lungenentzündung Mycoplasma pneumoniaeLegionella Legionella pneumophilaChlamydia Chlamydia pneumoniaeetc. In der modernen Medizin gibt es Impfstoffe gegen Pneumokokken und Haemophilus influenzae, welches die Krankheit zu verhindern oder zu lindern ihre Symptome können.

Hepatitis - eine Entzündung der Leber, die unterschiedliche Ursachen haben können. Unterscheiden akuter und chronischer Hepatitis. Tod cup verursacht.

In diesem Fall den Zustand des Patienten verschlechterte sich rapide, er hat Fieber, Schmerzen im rechten oberen Quadranten, dunkler Urin, Kot und erhellt. In einigen Fällen Gelbsucht entwickeln - die Haut eine gelbliche Farbe. Akute Hepatitis endet meist in vollständige Genesung des Patienten, aber in einigen Fällen ist es chronisch wird. Die chronische Form tritt fast asymptomatisch. Dies macht eine chronische Hepatitis gefährliche Krankheit, die oft nicht diagnostiziert, aber es führt zu erheblichen, manchmal irreversible Gesundheitsschäden.

Leberzellen durch Bindegewebe ersetzt und Zirrhose. Darüber hinaus erhöht das Risiko chronischer Hepatitis von Leberkrebs.

Behandlung von chronischer viraler Hepatitis - ein langwieriger und teurer Prozess. Hepatitis A infektiöse Krankheit. Die Krankheit wird durch das Hepatitis-A-Virus, der durch die fäkalen-oral über kontaminierte Nahrung und Wasser übertragen wird.

Die Inkubationszeit beträgt Wochen. Die Erkrankung verläuft Durchschnitt von etwa 40 Tagen. Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen Symptome ähneln die Grippe. Der Patient hat Fieber, wird er von Erbrechen und Durchfall leiden, fühlen Gliederschmerzen, dumpfe Schmerzen im rechten oberen Quadranten.

Im Blut erhöht die Konzentration alanintransferazy - Leberenzym. Nachdem die Krankheit verursacht lebenslange Immunität. Kinder älter als 1 Jahr tragen Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen Hepatitis A ist viel einfacher als bei Erwachsenen. Es ist ein Impfstoff gegen die Krankheit, die zwei Mal mit einem Intervall von Monaten eingesetzt. Und das Auftreten von Arrhythmien deutlich zu spüren Unterbrechungen Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen plötzliches Absacken des Herzens chaotischen Herzschlag.

Arrhythmien können durch funktionelle Beeinträchtigung und schweren organischen Herzerkrankungen verursacht werden. In einigen Fällen sind die Ursache von Herzrhythmusstörungen die angeborenen Eigenschaften des leitenden System des Herzens.

Zum Beispiel verursacht mentalen, emotionalen Stress Veränderungen in der Temperatur, und oft - und der Herzfrequenz, im Besonderen und gesunden Menschen. Fibrillation tritt häufig bei Menschen mit Erkrankungen des zentralen und vegetativen Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen. Andere Krankheiten mit beeinträchtigtem anatomischen Strukturen des Herzens oder dort auftretenden Stoffwechsel verbunden sind, verursachen unterschiedliche Dauer und Zeichentypen der Arrhythmie, und die Diagnose kann nur ein Arzt, dessen Ergebnisse beruhen auf klinischen und elektrokardiographische Daten basiert.

Einige häufige Rhythmusstörungen:. Influenza - die häufigste der Infektionskrankheiten. Das klinische Bild. Die Inkubationszeit von 12 Stunden bis 3 Tage. Grippe-ähnliche Symptome. Die Temperatur steigt auf C. Dauer von Fieber für Tage. Belegte Zunge, Verstopfung, Appetitlosigkeit. Bauchschmerzen und Durchfall, ist die Grippe nicht beobachtet. Die häufigsten Komplikationen einer Lungenentzündung, Sinusitis, Otitis media. Es ist auch möglich Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen Lungenödem, hämorrhagische Enzephalitis, Kollaps, Hirnödem, Krämpfe.

Die Prognose Behandlung von Prostatitis WHO-Empfehlungen günstig, aber in komplizierten Formen der Krankheit sind möglich Todesfälle. Prostatitis - eine entzündliche Erkrankung der Prostata bei Männern Prostata. Eine Hauptfunktion der Prostata - ist die Entwicklung einer flüssigen, ist die Basis für die Spermien.

Die Krankheit kann in jedem Alter auftreten, aber am häufigsten betrifft Männer jünger als 50 Jahre. Sind bakterielle Prostatitis - akute und chronische. Darüber hinaus häufigste chronische nicht-bakterielle Prostatitis, auch als chronisches Schmerzsyndrom des Beckens bekannt. Angina - eine Infektionskrankheit, die durch schwere entzündliche Läsionen der Mandeln aus. Diese Strukturen, die manchmal "Drüsen", in der Kehle auf beiden Seiten der Zunge und des weichen Gaumens, die deutlich sichtbar, wenn der Mund offen ist, befindet genannt.

Je nach Art und Tiefe der Läsion ist isoliert Tonsille katarrhalische, follikulären lückenhaften und nekrotischen Angina pectoris. Nach Schweregrad produzieren leichte, mittelschwere und schwere Formen der Erkrankung. Ursachen von Angina. Verschiedene Mikroben Krankheiten verursachen, vor allem Streptokokken, die in den Rachen fallen oft mit Hausrat durch den Patienten mit Angina pectoris zB schmutziges Geschirr, etc. Kühlung oder schnelle Änderungen in der Umgebung aktiviert wird. Newer Posts Home.

Subscribe to: Posts Atom.