Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs

da Vinci Prostatektomie - Teil I - Live-OP 2010

Kräuter Prostatitis

Diesen Krebs zu operieren ist eine Herausforderung. Hier die Dokumentation einer solchen OP mit einer Bildergalerie dessen, was intraabdominal bei dem Eingriff passiert. Schnitt durch den Beckenboden. Die Prostata ist das kastanienförmige Organ zwischen Peniswurzel und Blase. Foto: aus Prometheus, K. Heinz F. Name von der Redaktion geändert ist angespannt.

In wenigen Minuten beginnt seine OP. Die Urologen werden seine Vorsteherdrüse entfernen, weil in ihr ein bösartiger Tumor wächst. Das allein wäre ja schon aufregend genug. Der jährige reagierte auf diese Ankündigung skeptisch. Daraufhin erklärte ihm der Operateur geduldig, dass dieses Gerät sehr sicher sei und viele Vorteile habe: Zum Beispiel könne er genauer präparieren — was die Chance steigert, dass er postoperativ keine Erektionsprobleme haben wird.

Aber nervös ist er jetzt eben trotzdem …. Mit seinem Problem ist Heinz F. Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor bei Männern. Jährlich wird bei über In Deutschland sterben knapp drei von hundert Männern an diesem Tumor. Damit ist er die dritthäufigste tödliche Krebserkrankung nach Lungen- und Darmkrebs. Betroffen sind vor allem ältere Männer. Die jährliche Prävalenz steigt zwischen dem Lebensjahr um mehr als den Faktor 1.

Im Mittel sind die Patienten bei Diagnosestellung 71 Jahre alt. Die Prostata produziert ein Sekret, das bei der Ejakulation in die Harnröhre abgegeben wird. Die Tumoren bilden sich in der Regel im drüsenzellenreichen Randbereich der Prostata. Eine Heilung ist nur im lokal begrenzten Stadium möglich, also wenn noch keine Metastasen vorhanden sind. Es wird nicht nur im Rahmen einer erweiterten Vorsorge, sondern auch als biologischer Therapiemarker bestimmt.

Wie viele Tumorsorten hat auch der Prostatakrebs die perfide Eigenschaft, dass er im frühen Stadium wenig oder keine Symptome macht. Manchmal fällt er auf, wenn das wachsende Karzinom auf die Harnröhre drückt. Viele Männer werden aber erst durch Symptome, die die Metastasen verursachen, aufmerksam. Vorwiegend streut der Prostatakrebs ossär in das Becken, die Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs, das Femur und in die Rippen.

Allgemeine Symptome, wie Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit oder Anämie entstehen in der Regel erst, wenn eine sehr fortgeschrittene Metastasierung, zum Beispiel in die Lebervorliegt. Auch Heinz F. Trotzdem war der jährige kürzlich zum ersten Mal zur Vorsorge gegangen. Der niedergelassene Urologe hatte die fachspezifische Anamnese erhoben, die Prostata digito-rektal palpiert und per Ultraschall untersucht. Dafür führte er den Schallkopf rektal ein und durchmusterte die Drüse auf echoreiche oder -arme Bezirke.

Dabei muss eine Erhöhung aber nicht unbedingt auf einer Tumorerkrankung der Vorsteherdrüse beruhen. Steckt tatsächlich ein Tumor dahinter, ist der PSA-Wert dann vor allem in der Tumornachsorge wichtig, denn je nachdem, ob er ansteigt oder niedrig bleibt, kann man sagen, ob das eingeschlagene Therapiekonzept anschlägt — oder ob etwas abgeändert werden muss.

Deswegen riet er dringend zu einer Biopsie des Prostatagewebes. Dabei werden üblicherweise zwölf Stanzbiopsien aus der Prostata entnommen und vom Pathologen aufbereitet je sechs aus einem Prostatalappen.

Das Grading G gibt die Bösartigkeit der Zelle an, also wie stark sich die Tumorzellen mikroskopisch von normalen Zellen unterschieden. Diese Skala reicht von G1 bis G4. Der Gleason-Score ist ein speziell für Prostata-Karzinome entwickelter Parameter und besteht immer aus zwei Ziffern zwischen 1 gut differenziert und 5 schlecht differenziert. Dabei beschreiben die erste Ziffer das Hauptwachstumsmuster und der zweite Wert Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs Nebenmuster.

Die Therapie des Prostatakarzinoms ist sehr komplex und orientiert sich am konkreten Fall. Die Behandlung kann sowohl aus einer Operationeiner Strahlentherapie oder einer hormonellen Therapie Unterdrückung der Androgenproduktion bestehen.

Auch abwarten gilt unter bestimmten Voraussetzungen als Therapiekonzept. Bei Herrn F. Die Standardbehandlung in diesem Stadium und bei einem urologisch jungen und ansonsten gesunden Patienten ist die komplette Prostataentfernung radikale Prostatektomie. Diese OP wurde früher offen chirurgisch durchgeführt. Heutzutage wird laparoskopisch operiert — idealerweise computerassistiert. Diese Titulierung führt aber in die Irre, denn da ist keineswegs eine Maschine im Einsatz, der selbstständige Entscheidungen trifft.

Der Operateur hat jederzeit die volle Kontrolle über das computerunterstützte System, das nur bedient werden kann, wenn eine Lichtschranke im Bereich des Sichtfeldes des Operateurs durchbrochen wird.

Anders übt der Roboter keine Aktion aus. Die Vorteile des roboterassistierten Operierens sind der geringe Blutverlust, die Reduzierung der Schmerzen und die höhere Chance auf Bewahrung der Kontinenz und Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs Erektionsfähigkeit. Dadurch können zitterfrei sehr feine Aktionen ausgeführt werden. Zudem sind die Instrumente, die zum Einsatz kommen, extrem beweglich. Sie haben mehr Freiheitsgrade als Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs menschliche Hand.

Herr F. Nach Legen eines transurethralen Blasenkatheters erfolgt der erste Schnitt. Über fünf kleine Schnitte, die in bestimmten Abständen um den Bauchnabel herum angeordnet werden, werden die sogenannten Trokaredie Zugangswege für die Arbeitsarme, in den Bauch des Patienten eingebracht.

Hierüber erfolgt Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs die CO2-Insufflation. Nun wird das Arbeitsmodul Robotersystem an den Patienten herangebracht und an die Trokare angedockt.

Der Roboter besteht aus zwei Modulen: zum einen die Steuerkonsole. Zu Beginn der Operation wird zunächst der Bauchraum nach Verklebungen untersucht und eine Adhäsiolyse, sofern notwendig, durchgeführt. Danach wird das vordere Bauchfell von der Bauchwand abgelöst, um einen Zugangsweg ins kleine Becken zu präparieren. Dabei ist v. Hier wird die Prostata von der Blase getrennt. Falls onkologisch vertretbar sollte es zumindest auf einer Seite geschont werden, da es für die Erektion zuständig ist.

Dieses Bündel muss vorsichtig von der Vorsteherdrüse abpräpariert werden. Auch Samenleiter und Samenblasen werden vorsichtig freigelegt. Nun wird die Abtrennung der prostatischen Harnröhre von der penilen Harnröhre vorbereitet. Hier nochmals ein Blick auf die Prostata-Vorderfläche. Da Vinci Roboter bei der Behandlung von Prostatakrebs die Prostata komplett abgetrennt, wird sie mitsamt dem Krebs in einen Bergebeutel verbracht, der bis zum Ende der OP im Körper verbleibt.

Dann erfolgt noch die Ablösung der Lymphknoten Lymphadenektomie. Auch diese kommen in den Bergebeutel. Es folgt die Anastomosennaht zwischen Harnröhre und Blase. Hier der Blick auf die bereits fertige Hinterwand der Anastomose. Zudem haben manche Patienten eine erektile Dysfunktion durch Verletzung der Nervi cavernosi. Verletzungen des Rektums sind sehr selten, weil die Abpräparation stets unter Sicht erfolgt.

Wird bei der OP der Tumor vollständig entfernt und liegen auch keine Lymphknotenmetastasen vor, ist eine vollständige Heilung vom Prostatakrebs möglich und die Prognose gut.

Der Eingriff dauerte weniger als drei Stunden. Danach konnte der Patient direkt auf Normalstation verlegt werden. Daraufhin wurde der Dauerkatheter entfernt. Schon am nächsten Tag berichtet Heinz-Hermann F. Bei einer Anschlussheilbehandlung lernte er Übungen, mit denen er seiner Kontinenz weiter steigern konnte. Leider litt Herr F. Dies konnte mit Hilfe von Medikamenten aber ausgeglichen werden konnte, so dass Geschlechtsverkehr bereits einige Woche nach OP wieder möglich - und Herr F.

Fachartikel: Voll verdreht — Hodentorsion. Lernhilfe: Eselsbrücken Urologie. Fachartikel: Im Eifer des Gefechts - Sexunfälle. Home informieren lernen kreuzen. Podcasts Plötzlich Patient — Caro bloggt. Schnellzugriff informieren lernen kreuzen Bücher. OP-Dokumentation Dr.

Winkel Diagnostik: palpieren und sonografieren Auch Heinz F. Therapie: Schneiden? Weitere Präparation der Prostata. Ist die Anastomose zwischen Harnröhre und Blase genäht, wird noch während der Operation überprüft, ob sie auch dicht ist.