Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs

Prostatakrebs Teil 1

Standards der Pflege, Prostatakrebs

Prostatakrebs - Krebs. Er ist Männern unterschiedlichen Alters ausgesetzt, aber er erscheint nach 50 Jahren. Wenn entwickelt sich die Krankheit in den Prostatakrebs-Tumoren. Prostatakrebs kann 3 Grad in Abwesenheit von rechtzeitige Behandlung zur Schau tragen und kann zu Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs schlechte Ernährung, Hormonpräparate, Süchte Alkohol, Rauchen und genetische Veranlagung beitragen.

Symptome von Prostatakrebs in frühen Stadien der Erkrankung, hat in der Regel keine Symptome bestehen bleiben, jedoch wird oft Prostatakrebs auf dem dritten oder vierten Stadium erkannt. Prostatakarzinom Stufe 3 kann bei Einbruch der Dunkelheit durch Symptome wie häufiges Urinieren, b esonders begleitet werden.

Harninkontinenz oder Verzögerung kann auftreten. Im Urin kann Blut sein. Eine Person fühlt Schmerzen im Becken oder Rücken. Diagnose von Prostatakrebs hat eine Reihe von Schwierigkeiten. In den meisten Fällen ist es möglich, die Krankheit zu erkennen, wenn es Prostatakrebs 3 Grad. Von den diagnostischen Verfahren, die derzeit durch die folgenden Optionen verwendet: Trage. In einem weiteren Ausführungsform der Bestimmung von Krebs, kann ebenfalls Knochen-Szintigraphie, Computertomographie und Radiographie verwendet werden.

Die Bestimmung des Prostatakrebses dritten Grades ist nicht schwierig. Behandlung von Erkrankungen des dritten Schritts wird mittels Strahlentherapie, radikaler Prostatektomie, und Brachytherapie Antiandrogen Monotherapie durchgeführt. Behandlung von Prostatakrebs in diesem Schritt muss einen ganzheitlichen Ansatz. Nach der Operation wird der Patient bei der Unterdrückung von Testosteron dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs Chemotherapie und bestimmte Medikamente verschrieben.

In seltenen Fällen kann eine Strahlentherapie eingesetzt werden. In jedem Fall wird die Behandlung von einzelnem Szenario durchgeführt werden, abhängig von der Schwere und Lokalisierung von Krebsbildung.

Bei einem Prostatakarzinom hängt die Prognose des 3. Sprechen über Prostatakrebs 3 Grad der Lebenserwartung, sollte beachtet werden, dass in jedem Stadium der Krankheit, chirurgische Intervention empfohlen wird. In den ersten Stadien ist eine radikale Exzision der Prostata notwendig. Nebenwirkungen einer solchen Behandlung sind Harninkontinenz und Impotenz. In seltenen Fällen ist eine vollständige Kastration erforderlich, bei der die Hoden entfernt werden.

Dieser chirurgische Eingriff hilft, die Produktion des Hormons Testosteron zu stoppen, wodurch das Wachstum des Tumors inhibiert wird. Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs kann Krebszellen töten. Diese Therapieform dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs oft mit einem chirurgischen Eingriff oder einer Hormonbehandlung kombiniert. In der Qualität einer alternativen Lösung wird die Brachio-Therapie verordnet: die Einführung eines Radioimplantats in die Prostatadrüse, das radioaktive Strahlen durchlässt und die spätere Entwicklung des Tumors stört.

Für die Durchführung einer Chemotherapie kann eine Vielzahl von Medikamenten verwendet werden, die eine schädliche Wirkung auf Krebszellen haben: Taxotere, Estramustin und Novantron. Ihre Wirkung erlaubt es Ihnen, das vom männlichen Körper produzierte Testosteron zu dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs.

Von den Nebenwirkungen einer solchen Therapie ist es notwendig, Impotenz, Osteoporose, Gewichtsverlust, vermindertes sexuelles Verlangen zu bemerken. Von hormonellen Arzneimitteln wird empfohlen, Ethylamid und Zoladex zu verwenden. Die Kryotherapietechnik beinhaltet die Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs atypischer Zellen bei niedrigen Temperaturen. In Kombination mit hormonellen Behandlung gibt positive Ergebnisse. Der Verzehr von Lebensmitteln mit geringem Fettanteil trägt dazu bei, die Aggressivität der Krankheit zu verringern und vor dem Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs von Krebszellen zu schützen.

Es ist notwendig, rotes Fleisch in begrenzten Mengen zu essen, aber Meeresfrüchte und Fisch, im Gegenteil, sind in Ihrer Ernährung enthalten. In Lebensmitteln sollten viele Vitamine E und A enthalten sein. Dritter Grad Behandlung von Prostatakrebs der Nahrung müssen geringe Mengen an tierischen Fetten enthalten sein. Es ist notwendig, zusätzliche Pfunde loszuwerden und Ihr Gewicht in der Zukunft zu kontrollieren.

Lycopin ist ein häufiges und wirksames Mittel, das zur Vorbeugung von Krebs an diesem Organ empfohlen wird. Von den restlichen, sollten nicht weniger nützliche Vitamine Vitamin D, Zink, Selen und andere erwähnt werden. Zum Beispiel wird empfohlen, dass ein Bluttest an einem spezifischen Antigen durchgeführt wird, das für diese Krebsart spezifisch ist oder dass die rektale Untersuchung rektal durchgeführt wird.

Diese Kategorie umfasst immer noch Männer, deren Alter mehr als 50 Jahre beträgt. Bei Krebs dritten Grades kommt es zu einer Ausbreitung von Metastasen, die die Lymphknoten und benachbarte Organe betreffen. Wenn Sie die Zeit für die Behandlung verpasst haben, dann kann die Therapie keine guten Ergebnisse liefern, der Patient wartet auf den Tod.

Erkrankungen des Rachens und der Larynx sehr vielfältig. Diese akute entzündliche Inhalt Was Ureaplasmen Symptome ureaplasmosis wie Krankheit zu identifizieren Wie ist ureaplasmosis Therapie ureaplasmosis Prävention ureaplasmosis Zu d Prostatakrebs Grad 3, wie lange ist das Leben?