Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis

Pfizer Clinical Study for Chronic Prostatitis

Sex nach Prostata-Biopsie

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Prostatitis wird normalerweise Entzündung genannt, verursacht Schwellung der Gewebe und umarmt die Prostata eines Mannes unmittelbar unter der Blase.

Wenn ein Patient eine medizinische Einrichtung betritt, führt der Arzt eine Patientenuntersuchung hinsichtlich der Ursachen der Prostatitis durch. Die Behandlung der Krankheit wird genau nach den Faktoren bestimmt, die zum Ausbruch der Krankheit beigetragen haben. Dann untersucht der Arzt den Bauch und die Genitalien des Patienten, führt eine Sonde der Prostata mit einem Finger durch und setzt sie in das Rektum ein. Nach einer rektalen Untersuchung leitet der Urologe den Patienten an, Spermien- Urin- und Prostatasekrete zu entnehmen.

Manchmal müssen Sie Spermasaat machen. Die Ernennung von Urodynamik-Studien wird es dem Arzt ermöglichen, zu verstehen, wie stark sich die Krankheit auf den Prozess des Urinierens auswirkt.

Basierend auf den oben beschriebenen Tests und Studien ernennt ein Urologe eine Therapie für eine so heimtückische und schwer heilbare Krankheit wie Prostatitis. Die Behandlung der Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis führt nur dann zu positiven Ergebnissen, wenn sie umfassend ist und von einem kompetenten Arzt abgenommen wird. Da die Entzündung der Prostata oft ansteckend ist, behandeln Ärzte die Prostatitis als Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis Therapie.

Das Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis der Behandlung wird nur dann positiv sein, wenn der Urologe die Therapie richtig wählt und der Patient die vorgeschriebene Therapie strikt einhält. Es sollte daran erinnert werden, dass der begonnene Verlauf der Antibiotika-Therapie nicht gestoppt werden kann - auf diese Weise ist es möglich, nicht nur den kranken Körper, sondern den gesamten Organismus als Ganzes Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis schädigen.

Der Patient sollte über irgendwelche, manchmal nicht einmal signifikante Veränderungen in seinem Körper informiert werden. Wenn der Patient während der Behandlungstage keine Veränderungen festgestellt hat, sollte der Arzt das Antibiotikum durch ein anderes ersetzen, aber nicht abbrechen.

Meistens wird zur Behandlung von Drogen ein breites Wirkungsspektrum verschrieben - Penicilline. Auch die moderne Medizin macht intensiven Gebrauch von Mitteln des Fluorchinolone. Um diese Medikamente in Mikroorganismen Widerstand nicht entwickeln - das ist eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Gruppen von Antibiotika. Manchmal werden solche Medikamente wie Cefixim, Cefotaxim, Ceftriaxon verwendet - das sind hochwirksame Medikamente einer neuen Generation.

Antibakterielle Behandlung von Prostatitis bei Patienten mit chronischer Prostatitis dauert etwa anderthalb Monate. In fortgeschrittenen Fällen ist die Behandlung der Prostatitis um bis zu 16 Wochen verlängert. Gelegentlich entwickelt der Patient im Verlauf der antibakteriellen Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis eine Dysbakteriose des Darms. In dieser Hinsicht wird dem Patienten vorgeschrieben, Mittel zu nehmen, die die Darmflora wiederherstellen: Bifikol, Bion-3, Hilak-Forte und so weiter.

Dosierung und ein Regime für die Verabreichung von Medikamenten wird von einem Urologen jeweils einzeln verordnet. Behandlung von Prostatitis durch Physiotherapie ist die Verwendung von verschiedenen Verfahren, die wichtigsten sind Ultraschall, Lasertherapie, elektrische, magnetische, Mikrowellentherapie, UHF, Galvanisieren, Iontophorese, darsonvalization, therapeutische Mikroklistieren, Bäder, Fango.

Ultraschall wird als Hochfrequenzwellen verwendet, die eine Person nicht hören kann. Lasertherapie - eine ziemlich häufige, fast schmerzlose Art und Weise. Es ist die Wirkung von Laserstrahlen auf das Gewebe eines erkrankten Organs oder auf reflexogene Zonen. Die Elektrostimulation ist in rektale, perineale und urethrale unterteilt. Magnetotherapie ist die Behandlung von Prostatitis durch die Wirkung eines permanent magnetischen und wechselnden niederfrequenten Feldes auf das Gewebe des betroffenen Organs.

Die Therapie mit Mikrowellen besteht in der Exposition des betroffenen Gewebes gegenüber einem hochfrequenten elektromagnetischen Feld. Die Galvanisierung ist eine Behandlungsmethode, bei der ein kleiner kontinuierlicher Strom und eine niedrige Spannung bereitgestellt werden.

Medizinische Elektrophorese ist eine gleichzeitige Wirkung auf die Gewebe eines Gleichstroms geringer Stärke und spezieller Medikamente, die damit in das Gewebe verabreicht werden. Der Strom erhöht die ionische Aktivität in den Geweben, gleichzeitig findet die pharmakologische Wirkung der Medikamente statt.

Darsonvalization ist eine Methode der Behandlung mittels eines schnelllöschenden hochfrequenten Pulsstroms mit niedriger Spannung und hoher Spannung. Medizinische Mikroklysmen sind Einläufe, für die verschiedene Kräuteraufgüsse und Abkochungen verwendet werden.

Bäder, die verwendet werden, um die Krankheit zu behandeln, werden allgemein oder örtlich sesshaft ernannt. Während des Bades werden verschiedene medizinische Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Temperaturen verwendet. Schlammverfahren - die Anwendung von therapeutischem Schlamm.

Blutegel sind ein wunderbares Geschenk der Natur an die Menschheit. Mit Hilfe dieser Lebewesen können viele Krankheiten geheilt werden, darunter Prostatitis.

Auch eine etwas andere Behandlungsmethode ist weit verbreitet: indem man von der medianen Naht des Perineums etwa 2 cm in jede Richtung entfernt, werden Blutegel hergestellt. Es wird nicht empfohlen, Blutegel direkt an der Nahtstelle des Perineums zu installieren.

Der Kurs umfasst Behandlungen. Machen Sie nach jeder Sitzung eine Pause Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis Tagen. Einige dieser Medikamente sollten intern eingenommen werden, während andere extern verwendet werden, in die Harnröhre injiziert werden.

Phytotherapie ist eine zusätzliche Behandlungsmethode, die dem Körper hilft, schneller mit der Krankheit fertig zu werden. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für die Zubereitung von Arzneimitteln. Eines der beliebtesten Rezepte ist die Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis von Birkenknospen und Haferflocken, gemischt mit einem Aufguss von Hagebutten 1: 1die 1 bis 2 mal täglich eine halbe Tasse einnehmen. Danach wird die Tinktur gefiltert, dreimal täglich 30 Tropfen einnehmen.

Von der Petersilie den Saft auspressen und mit beliebigem Honig 1: 1 vermischen, 3 mal täglich für 2 Tische essen. Die Behandlung der Prostatitis besteht auch darin, die Immunität Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis erhöhen und die körpereigenen Abwehrkräfte zu aktivieren.

Ärzte verschreiben in diesem Fall eine immunokorrektive Therapie. Es beinhaltet die Einnahme verschiedener Vitamine, Immunmodulatoren, Biostimulanzien, Phytopreparationen und anderer Mittel durch den Patienten. Die Anwendung von afalis bei Patienten mit chronischer Prostatitis, deren Behandlung auf komplexe Weise durchgeführt wurde, erhöht die Wirksamkeit der Therapie und trägt zu einer längeren Konservierung der Ergebnisse bei.

Das Medikament ist gut verträglich, hat keine Kontraindikationen. Vielleicht seine Kombination mit irgendeiner anderen Therapie. Die Behandlung von Prostatitis mit Hilfe der Prostata-Massage ist eine unangenehme, aber sehr effektive Möglichkeit, die Krankheit zu heilen. Die Massage wird von einem erfahrenen Arzt durchgeführt. Verwenden Sie zuerst Ihren Zeigefinger in den Handschuh fühlt er sich die Prostata in einem Versuch, seine Parameter zu beheben, um den Grad des Schmerzes, das Verhältnis des rechten und linken Brustlappen, sowie die Qualität der Schleim im Rektum zu untersuchen.

Danach beginnt der Arzt direkt mit dem Massagevorgang. Um eine Stagnation des Blutes in der Prostata zu vermeiden, muss sich der Patient viel bewegen, spazieren gehen, Sport treiben und so weiter. Das Auftreten von Prostatitis provoziert oft eine sitzende Lebensweise, sitzende Arbeit, seltener Geschlechtsverkehr. Sie verursachen Stagnation des Blutes in der Prostata.

In dieser Situation wird dem Patienten ein physikalisches Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis körperlichtherapeutische Gymnastik, ein Spaziergang an der frischen Luft, eine spezielle Diät usw. Mit einem therapeutischen Zweck vorgeschrieben.

Daher sollte komplexe Behandlung von Patienten für chronische Prostatitis umfassen:. Es gibt viele Anzeichen, die darauf hinweisen, dass sich ein Prostatitis in seinem Körper "angesiedelt" hat. Die Behandlung dieser Krankheit ist sehr kompliziert und langanhaltend und führt nur dann zu positiven Ergebnissen, wenn der Patient alle Vorschriften des Urologen strikt einhält. Next page. You are here Main.

Beliebt über das Wichtige. Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis von Prostatitis. Facharzt des Artikels. Ein Dorn im Auge für einen Mann. Jod während Mikrowellentherapie bei der Behandlung von Prostatitis Schwangerschaft.

Iodinol bei Halsschmerzen: Wie züchten und ausspülen? Quallenbiss: Symptome, Folgen, als zu behandeln. Säfte bei Diabetes mellitus Typ 1 und 2: Nutzen und Schaden. Alexey PortnovMedizinischer Redakteur Zuletzt überprüft: Das Behandlungsprotokoll. Antibakterielle Behandlung von Prostatitis Da die Entzündung der Prostata oft ansteckend ist, behandeln Ärzte die Prostatitis als antibakterielle Therapie.

Es ist wichtig zu wissen! Kombinieren Sie die Eigenschaften verschiedener pathogenetischer Verfahren können Lasertherapie. Low-Intensity-Laser-Strahlung LLLI wird seit in der Medizin eingesetzt, und seitdem hat diese hochwirksame vielschichtige Expositionsmethode eine ungewöhnlich breite Anwendung gefunden. Lesen Sie mehr You are reporting a typo in the following text:.

Typo comment. Leave this field blank.