Neues in der Behandlung von Prostatakrebs im Jahr 2016

Prostatakrebs - ein Patienteninformationsfilm

Gesamt Prostate Specific Antigen PSA

Aber auch für die Therapie eignet sich eine Variante des Moleküls. Viele bahnbrechende Neuerungen entwickeln sich unbemerkt von der Öffentlichkeit - auch in der Medizin. Seit einigen Jahren revolutioniert eine solche stille Innovation sowohl die Diagnostik als auch die Therapie von fortgeschrittenem Prostatakrebs. Das in Deutschland entwickelte Theranostikum - eine Kombination aus Diagnose- und Therapie-Instrument - hat sich in der medizinischen Praxis durchgesetzt, noch bevor Zulassungsstudien den Nutzen untersucht haben.

Dort wurde die spektakuläre Innovation entwickelt. Es wird aber auf Tumorzellen der Prostata in extremen Konzentrationen gebildet, mit fast einer Neues in der Behandlung von Prostatakrebs im Jahr 2016 Molekülen pro Krebszelle.

Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren. Eine bessere Diagnostik ist insbesondere dann nötig, wenn der Tumor wiederkehrt. Ein solches Rezidiv entwickeln viele Patienten. Ein Marker, der selbst kleinste Tumorabsiedlungen aufspürt und sich abbilden lässt, wäre eine enorme Hilfe. Das wiederum weist auf einen Tumor hin. Anhand dieser Informationen wird dann die passende Therapie gewählt: Gibt es kaum Metastasen, kann eine Operation oder Strahlentherapie ratsam sein.

Bei zahlreichen Tochtergeschwulsten ist dagegen eine Hormon- oder eine Chemotherapie die beste Wahl. Angewandt wird dieses experimentelle Verfahren bislang nur bei Patienten, bei denen alle zugelassenen Behandlungen versagt haben.

Erste Studien zeigten, dass nach drei Durchgängen bei etwa der Hälfte der Patienten die Metastasen schrumpfen, manchmal sogar verschwinden. Bis zu einer Zulassung müssen die meisten Patienten die Kosten selbst tragen. Während viele private Kassen die Kosten erstatten, beteiligen sich die gesetzlichen Kassen allenfalls nach einer Einzelfallprüfung. Erst wenn das Verfahren zugelassen ist, dürften auch sie die Kosten erstatten. An ihnen geht das Verfahren - als Diagnostikum wie als Therapie - buchstäblich vorbei.

Unter Umständen könnte PSMA also Aufschluss darüber geben, welche Prostatatumore überhaupt behandelt werden müssen und bei welchen aufmerksames Beobachten ratsam ist. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Bericht schreiben. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

So auch in Österreich. Also nix schimpfen auf die Alpen-Ösis. Ich sehe immer mehr Situationen wo Deutschland von Österreich lernen könnte.

Auch ein Lösung. Politiker, Beamte Neues in der Behandlung von Prostatakrebs im Jahr 2016 ansonsten mit einer privaten Versicherung gesegneten "wohlhabende" Menschen überleben, der Kassenpatient, wenn dummerweise Rentner oder nicht reich wird sterben.

Besonders bitter, die Steuerzahler, auch die Armen, bezahlen auch noch die Sonderbehandlung der Anderen, die sie selbst nicht in Anspruch nehmen können!

Es wird Zeit dass sich was ändert! Wir Ärzte bemühen uns, alle Patienten über 55 Jahre von der Notwendigkeit einer Vorsorge-Darmspiegelung zu überzeugen, haben damit schon vielen Menschen schweres Leid erspart bzw.

Jetzt wird hier ein sündhaft teurer Test in den Himmel gelobt der weit davon entfernt ist in die tägliche ärztliche Routine Einzug zu finden.

Die präventive Koloskopie erkennt und beseitigt Polypen die die Voraussetzung zur Entstehung von Darmkrebs sind. Es zeugt von absoluter Unkenntnis wenn solche Fehlinformationen verbreitet werden. Ein armseliges Zeugnis für Focus. Zumal sie häufig mit einer leichten Narkose durchgeführt wird. Hier wird Darmspiegelung mit keinem Wort erwähnt.

Im technisch hochentwickelten reichen Deutschland können somit nur wenige Patienten aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen diese neue innovative Methode erhalten. Special Krebs. Freitag, Prostata: Lustzentrum und Risikozone. Zum PDF-Ratgeber. Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben Neues in der Behandlung von Prostatakrebs im Jahr 2016 Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Leser-Kommentare 4. Sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Weitere Kommentare 3.

Sie waren einige Zeit inaktiv. Alle News anzeigen. Videos zum Thema. Ort bestimmen. Stündliche Vorschau Ort zurücksetzen. Mit Gutscheinen online sparen. Focus Online Gesundheits Ratgeber. Persönlicher Newsletter.