Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen

Bienen Stich

Lesson Behandlung von Prostatitis

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Apitoxin sieht wie eine gelbliche transparente Flüssigkeit dicker Konsistenz mit charakteristischem Geruch aus. Das Gift wird schnell dichter und härtet aus, wenn es länger als eine Stunde in der Luft bleibt.

Apitoxin ist Säure-abhängig, im Magen verliert es schnell seine nützlichen Eigenschaften, aber es behält sie gut in einer Ölbasis, sowie in getrockneter oder roher Form.

Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen hermetisch verschlossenen Verpackungen kann Apitoxin über Jahrzehnte gelagert werden, ohne seine Eigenschaften zu verlieren. Wagt es jemand, es auf der Zunge zu versuchen, dann werden sie einen bitteren, stechenden Geschmack verspüren.

Wenn eine Biene sticht, verbreitet sich der Geruch eines abgesonderten Toxins sofort und zieht andere Bienen an. Aus Gründen der Gerechtigkeit sollte darauf hingewiesen werden und die unbestreitbaren Vorteile, die Apitoxin Bienengift bringen kann. Der Gebrauch der Bienenstiche ist in der Zusammensetzung des Giftes. Gegenwärtig beginnt die Apitherapie erst wieder mit ihrem Aufschwung und Aufstieg, und in der Antike wurden Krankheiten mit dem Gift der Bienen behandelt.

Die höchsten Ränge, bis hin zu den kaiserlichen Familien, verachteten nicht, die Dienste der gelben banded Heiler zu verwenden. Hippokrates, Galen, benutzte ihre Patienten mit Bienen. Es ist bekannt, dass nach der Bombardierung von Hiroshima und Nagasaki mehr als die Hälfte der Bienenzüchter oder Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen Amateure von Bienenzuchtprodukten waren.

Offensichtlich hatten die heilenden Eigenschaften von Gift, Honig und Pollen eine radioprotektive Wirkung. In der modernen Medizin wird Apitoxin mit Vorsicht verwendet, bis heute erkennt die traditionelle Medizin es nur als eine Komponente, die Teil von Arzneimitteln ist.

Die Behandlung von Bienenzuchtprodukten wurde lange als wirksam Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen, weil sie natürlich war und weil das Ergebnis schnell genug gesehen wurde und lange Zeit anhielt. Apitoxin ist ein Produkt der Arbeit der Drüsen von Arbeiterinnen. Die Konzentration der aktiven Bestandteile im Gift hängt vom Alter des Insekts, davon, wie viel es verfüttert wird, von der Qualität des Futtermittels ab.

Babes-Bienen sind nicht in der Lage, Gift zu sezernieren, ebenso wie Drohnen, die keinen Stich haben. Ziemlich oft sticht und die Königin des Bienenstocks - der Uterus, nicht die Angelegenheiten des Zaren, sprühen seine sekretorischen Substanzen.

Und diese Bienen können nur stechen, nachdem sie Pollen gegessen haben. Apitoxin ist viel aktiver und weicher in Bezug auf aggressive Wirkungen auf den menschlichen Körper als Schlangengift. Zu den wichtigsten heilenden Eigenschaften von Apitoxin gehören:. Die Zivilisationskrankheit ist nicht nur eine Allergie, Herzinfarkt, Schlaganfall, sondern jedes Jahr die "jüngere" Prostatitis.

Prostatitis wird heute selbst bei jährigen jungen Männern diagnostiziert, was vor 50 Jahren im Prinzip nicht passiert ist. Die Behandlung von Prostatitis mit Bienenstichen ist vielleicht ein Schrei der Verzweiflung, wenn die traditionelle Therapie nicht hilft. Ein solcher ungewöhnlicher und exotischer Weg kann jedoch, wenn er die Krankheit nicht vollständig heilt, ihn zumindest in eine stabile Remission übersetzen. Was ist für die Apitherapie in solchen Fällen erforderlich? Die für Bienen günstige Zeit ist natürlich der Sommer, der Patient selbst und ein erfahrener Apitherapeut mit medizinischer Ausbildung.

Ein physiologisch erklärbarer "günstiger" Platz zum Stechen ist die Vorhaut, nicht aber der Kopf des Penis. Beginnen Sie den Kurs mit Bissen, dann wird die Anzahl Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen Stiche nach und nach auf reduziert. Die Behandlung von Prostatitis mit Bienenstichen bringt eine spürbare Linderung von Schmerzsymptomen, zusätzlich wird die Durchblutung in der Prostata aktiviert, Schwellungen und stagnierende Erscheinungen in der Prostata werden eliminiert.

Wenn Hunderte von Krankheiten mit Bienengift behandelt werden, von Narben Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen zur Multiplen Sklerose, dann sollte die Behandlung von Wirbelhernien mit Bienenstichen prinzipiell Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen Überraschung sein. Selbst diejenigen, die sich noch nicht auf solch eine ungewöhnliche Prozedur gewagt haben, haben wahrscheinlich bereits Salben benutzt, Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen Apitoxin enthalten, und waren von ihrer Wirksamkeit überzeugt.

Dementsprechend ist es möglich, und Apitoxin-Therapie - die so genannte Methode der Behandlung mit Hilfe eines Bienenstichs fortzufahren. Zusätzlich zur Behandlung von Hernien helfen Bienenbisse, die Symptome der Osteochondrose zu lindern, da sie lokale Entzündungen lindern und den Blutfluss in den beschädigten Bereich aktivieren. In Bezug auf die Zwischenwirbel Hernie, kann Apitherapie Spasmen entfernen und blockieren die Muskeln um die Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen herum, zusätzlich, als Folge der Entspannung, ist es möglich, alle Stoffwechselvorgänge in geschädigtem Gewebe wieder aufzunehmen.

Es ist die Fähigkeit des Bienengiftes, den degenerativen Prozess in den Wirbeln zu bekämpfen, der das Verfahren effektiv und effizient macht.

Die Behandlung von Wirbelhernien durch Bienenstiche erfolgt nach der Methode der Akupunktur, dh durch die Anwendung von Insekten auf spezielle biologisch aktive Punkte auf dem Rücken. Abgesehen von der Tatsache, dass das Gift wirkt auf dem Knochengewebe dringt es schnell auf die Nebennierenrinde und aktiviert die Produktion von entzündungshemmenden Hormonen, also nicht nur eine örtliche Betäubung Wirkung Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen, wie tief Prostatitis Behandlung von Bienen Stechen Wirkung.

Der Biss einer Wespe wird von einem Mann getragen, der viel härter ist als ein Bienenstich. Erstens, im Gegensatz zu einer Biene, die sticht, stirbt, können Wespen wiederholt stechen. Next page. You are here Main.

Facharzt des Artikels. Internistische Infektionskrankheit. Jod während der Schwangerschaft. Iodinol bei Halsschmerzen: Wie züchten und ausspülen? Quallenbiss: Symptome, Folgen, als zu behandeln. Säfte bei Diabetes mellitus Typ 1 und 2: Nutzen und Schaden. Ampullen gegen Haarausfall und gegen Haarwuchs.

Behandlung mit Bienenstichen. Alexey PortnovMedizinischer Redakteur Zuletzt überprüft: Das Behandlungsprotokoll. Vorteil eines Bienenstichs Aus Gründen der Gerechtigkeit sollte darauf hingewiesen werden und die unbestreitbaren Vorteile, die Apitoxin Bienengift bringen kann. Es ist wichtig zu wissen! Lesen Sie mehr You are reporting a typo in the following text:. Typo comment. Leave this field blank.