Schlamm Behandlung von Prostatitis

Schmerzen beim Wasserlassen und im Bauch? Prostataentzündung rechtzeitig erkennen - Urologie am Ring

Prostata-Untersuchung Preis

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien.

Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Die therapeutische Wirkung von rektalen Schlammtampons besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase, Reflex, ist eine Reaktion auf die Wirkung des thermischen Faktors und manifestiert sich durch eine signifikante Zunahme der Blutfüllung von Arteriolen, Präkapillaren und Kapillaren, was zu einer Verbesserung des trophischen Gewebes von Rektum und Prostata führt.

Die zweite Phase - neurohumoralen - auf der Grundlage der Erhöhung des Gehalts an biologisch aktiven Substanzen Histamin, etc. Die Temperatur von Schlammanwendungen Rektaltamponsdie Dauer der Exposition und die Anzahl der Eingriffe sind von wesentlicher Bedeutung für die therapeutische Wirkung dieses Faktors und seiner Wirksamkeit.

Unter dem Einfluss der Schlammbehandlung verbessert sich der Allgemeinzustand der Patienten, die Schlamm Behandlung von Prostatitis der Gewebe nimmt zu, die neurohumorale Reaktion des Schlamm Behandlung von Prostatitis wird unter Beteiligung von endokrinen und anderen Systemen gebildet.

Die wohltuende Wirkung von Wärme bei der Verwendung von Rektaltampons wird durch einen leichten mechanischen Druck sowie die Exposition gegenüber biologisch aktiven Substanzen, die in therapeutischem Schlamm enthalten sind, ergänzt.

Diese Substanzen dringen in die Rektalschleimhaut ins Blut ein und üben dort eine Wirkung aus. Bei der Schlammbehandlung kommt es zu einer Abnahme der Schlamm Behandlung von Prostatitis und entzündlichen Erscheinungen in der Prostata, ihre Funktion wird verbessert, ebenso wie die Spermatogenese.

Therapeutischer Schlamm wird in Form von Anwendungen "Feiglinge" und rektalen Tampons g therapeutischer Schlamm pro Tampon verwendet. Die Dauer des Eingriffs beträgt Minuten, an einem Tag sind Prozeduren für den Behandlungsverlauf erforderlich. Durch Destillation von Öl gewonnen. Diese Eigenschaften von Paraffin werden bei der Behandlung von chronischer Prostatitis verwendet. Zur Behandlung werden Paraffinkuchen verwendet, die auf den Bereich des Kreuzbeins oder Perineums aufgebracht werden.

Die Verfahren werden täglich oder jeden zweiten Tag in Abhängigkeit von der individuellen Empfindlichkeit des Patienten durchgeführt. Der Verlauf der Behandlung - Prozeduren. Ozokerit ist eine wachsartige Masse von dunkelbraunem oder schwarzem Öl. Enthält Paraffin, Mineralöle und Harze. Ozokerite hat nicht nur eine thermische Wirkung. Es enthält genug organische und mineralische Substanzen mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Tone - mineralische feindisperse Schlamm Behandlung von Prostatitis von Gewässern, verschiedene in Mineralzusammensetzung.

Für den therapeutischen Gebrauch sind die fetthaltigsten plastischen Tone gelb, grau, grün am besten geeignet, ohne eine Beimischung von Sand Schlamm Behandlung von Prostatitis Wasser.

Die Dauer der Prozeduren beträgt Minuten, sie werden täglich oder nach einem Tag durchgeführt, für einen Behandlungsverlauf Prozeduren. Für lokale Verfahren Schlamm Behandlung von Prostatitis Sie speziell angepasste Boxen. Das Einflussgebiet ist das Perineum.

Die Dauer des Eingriffs beträgt Minuten, täglich oder nach einem Tag, für den Behandlungsverlauf - Verfahren. Naphthalinöl hat eine entzündungshemmende, analgetische Wirkung, erhöht die Gesamtreaktivität des Organismus, regt tauschtrophische Prozesse im Körper an.

Es findet medizinische Anwendung in Form von allgemeinen und lokalen Bädern, naftalanischen Anwendungen, vaginalen und rektalen Tampons. Für Anwendungen gelten raffiniertes dehydriertes Naphthalin sowie Naphthalinsalben und -pasten. Bei der Behandlung von chronischer Prostatitis wird Naftalan mit einem Pinsel auf die Zone der "Feiglinge" aufgetragen. Nach dem Eingriff wird eine Pause von Minuten empfohlen. Für den Behandlungsverlauf werden Prozeduren vorgeschrieben, die an 2 aufeinanderfolgenden Tagen mit einer 3-tägigen Pause durchgeführt werden.

Mit Erfolg wird bei vielen Krankheiten verwendet, diese Wasser haben eine entzündungshemmende, desensibilisierende Wirkung, verbessern die Durchblutung, haben eine positive Wirkung auf den funktionellen Zustand des Nervensystems. Das Wasser sollte 20 bis 25 Minuten im Rektum aufbewahrt werden.

Die Prozeduren werden während des Tages für den Behandlungsverlauf durchgeführt - Prozeduren. Der Autor hat jedoch die Verwendung solcher Dosierungen nicht wissenschaftlich belegt. Nesterov verwendete künstlich hergestelltes Schwefelwasserstoffwasser in Form von Halbkörpern und Mikroklistern zur Behandlung von Patienten mit chronischer Prostatitis.

Die Verfahren werden täglich oder jeden zweiten Tag durchgeführt. Patienten mit unspezifischer chronischer Prostatitis gut verträgliche Behandlung mit Schwefelwasserstoff Wasser. Nur bei einzelnen Patienten gab es eine Reaktion auf ein Verfahren, das etwas höher war als das physiologische, das sich durch erhöhte Schmerzen im Unterbauch, im Kreuzbein, Perineum, Dysurie, allgemeine Schwäche manifestierte. Eine solche Reaktion in den ersten Stunden nach dem Bad begonnen wird, und dauert bis zu 24 Stunden hat es sich insbesondere bei der Behandlung von Schwefelwasserstoff Mikroklistieren Wasser ausgesprochen, die offenbar von Sulfiden Rektalschleimhaut aufgrund der raschen Absorption ist.

Um die irritierende Wirkung von Schwefelwasserstoff Wasser Schlamm Behandlung von Prostatitis der Schleimhaut des Rektums zu verringern, einen verzögerte Absorption von Sulfiden und damit die Schlamm Behandlung von Prostatitis Verfahren Procain Schwefelwasserstoff Mischung mikroklizm mit vorläufiger Verabreichung in Rektum Vaselinöl vorgeschlagen.

Procain lieferte eine starke analgetische Wirkung. So konnten wir Patienten mit chronischer Prostatitis Hydrogensulfidwasser empfehlen. Klimafaktoren dienen als natürliche Biostimulatoren des Körpers.

Sie haben eine thermische, chemische und biologische Wirkung, die durch einen ausgedehnten Nervenrezeptorapparat der Haut und der Atemwege erfolgt. Die Wirkung von Klimafaktoren auf den menschlichen Körper mobilisiert adaptive Mechanismen, beeinflusst den Gewebetrophismus, verändert die immunbiologische Reaktivität, metabolische Prozesse, stimuliert Schlamm Behandlung von Prostatitis sexuelle Funktion.

Bei der Festlegung der Klimatherapie müssen die Jahreszeit, die klimatischen Gegebenheiten des Geländes, die individuelle Reaktivität des Organismus, das Alter des Patienten, der Grad der Aktivität des Entzündungsprozesses und der klinische Verlauf der Krankheit berücksichtigt werden. Für andrologische Patienten können verschiedene Arten von Aerotherapie verwendet werden: langer Aufenthalt im Freien, Spaziergänge im Wald, am Meer, Luftbäder Schlamm Behandlung von Prostatitis teilweiser oder vollständiger Exposition des Körpers.

Die allgemeinen und lokalen Solarbäder der direkten und diffusen Strahlung, Baden im Meer, Schlamm Behandlung von Prostatitis, See, Fluss sind auch wirksam, und in der kühlen Jahreszeit - in geschlossenen künstlichen Reservoiren. Während des Aufenthalts im Freien, besonders am Meer, in Parks, im Wald, verbessert sich der Fluss der grundlegenden physiologischen Prozesse im Körper, was zur Normalisierung der sexuellen Funktion beiträgt. Luftbäder sind einfache, Schlamm Behandlung von Prostatitis und sehr effektive Verfahren.

Im Gegensatz zur allgemeinen Aerotherapie enthalten Luftbäder die dosierte Wirkung von Frischluft auf eine nackte oder teilweise nackte Person. Solarbäder sind Verfahren mit Schlamm Behandlung von Prostatitis photochemischer und thermischer Wirkung. Sie tragen zur Aktivierung der funktionellen Systeme des Körpers bei, vor allem nervös und humoral, durch die die Regulation der Sexualdrüsen erfolgt.

Das Sonnenbaden wird empfohlen, um spezielle Sonnenliegen Schlamm Behandlung von Prostatitis einem geschützten Kopfteil aufzunehmen.

Thermotherapie, Radon Verfahren und, dass die gesamte Interaktion mit hohem Informationsniveau definierten Wellenprozess, der Schlamm Behandlung von Prostatitis die Stimulation der Zellteilung führt, Zelle und intrazellulären Regeneration, Aktivierung von Funktionen. Es wurde gezeigt, dass bei Radonprozeduren, wenn der Grad der Radonstrahlung um ein Mehrfaches niedriger als der natürliche radioaktive Hintergrund ist, eine signifikante Stimulation der Degranulation von Mastzellen beim Menschen beobachtet wird und die Menge an Heparin um das 1,fache erhöht werden kann.

Der Begriff "Strahlungshormesis" bezieht sich auf das Phänomen, dass atomare Strahlung in Abhängigkeit von der Dosis eine diametral entgegengesetzte Wirkung auf lebende Organismen ausüben kann. Studien, die der klinischen und experimentellen Radontherapie gewidmet sind, ermöglichen es, die Mechanismen der Strahlenhormese tiefer zu verstehen.

Die Ergebnisse des Studiums der Mechanismen der therapeutischen Wirkung von Radonprozeduren machen es möglich zu behaupten, dass die Stimulation der Schutz- und Wiederherstellungskräfte des Organismus durchgeführt wird, indem primär die Rezeptorzellen von Barrieroregionen bestrahlt werden, d. Nicht direkt, sondern indirekt, indem die Zentren der Immun- und neuroendokrinen Regulation stimuliert werden.

Balneotherapie wirkt als aktiver Stimulus auf die gleichen Rezeptoren von Barrier-Organen und weckt die schützend-adaptiven Kräfte des Körpers. Die lokale Wirkung der Balneotherapie reduziert auch pathologische Impulse aus dem betroffenen Organ. Natürlich wird die tonisierende Wirkung der neurohumoralen Zentren nicht nur von den Rezeptoren der Haut und der Schleimhäute, sondern auch vom Sehen, Hören, von den Propriozeptoren der Muskeln und anderen Endorezeptoren verschiedener Organe erhalten.

Radonprozeduren erhöhen künstlich den Impuls von der Seite der Barriereorgane, was ihre stimulierende Wirkung auf die Abwehrkräfte des Körpers und damit den therapeutischen Effekt ihrer Anwendung bestimmt. Daher ist die Radontherapie Bestrahlung in Dosen nahe dem Hintergrund eine der Möglichkeiten, geschwächte schützende Anpassungskräfte eines kranken Organismus zu stimulieren, wenn die Wirkung anderer natürlicher Stimulationsfaktoren unmöglich oder unzureichend ist.

Darüber hinaus wird festgestellt, dass Radon als einer der wichtigsten natürlichen Faktoren der Strahlungshormese die Resistenz von lebenden Organismen gegenüber onkologischen und infektiösen Krankheiten stimuliert, die Lebenserwartung erhöht und eine der notwendigen Bedingungen für die Aufrechterhaltung eines normalen Lebens und einer gesunden Gesundheit darstellt.

Studien haben gezeigt, dass die therapeutische Wirkung von Radon direkt von der Anwesenheit von Mikroelementen im Wasser abhängt. Die Wirkung von Alpha-Teilchen führt zur Emission von sehr schwachen Strahlen von kurzem Ultraviolett, die biologische Information tragen. Laut I.

Gusarovain der wohltuenden Wirkung der therapeutischen Faktoren, gibt es zwei Effekte:. Es wurde festgestellt, dass die Schlamm Behandlung von Prostatitis mit kleinen Strahlungsdosen Schlamm Behandlung von Prostatitis lebenden Organismen oder frisch isolierten Geweben Sekundärstrahlung in letzterem erzeugt, was wiederum eine stimulierende Wirkung auf Bioobjekte hat.

Diese sekundäre biogene Strahlung wird im lebenden Organismus unter dem Einfluss des radioaktiven natürlichen Hintergrunds ständig produziert, und ihre Intensität hängt von ihrem Niveau ab.

Ein natürlicher Strahlungshintergrund regt kontinuierlich Biopolymere eines lebenden Organismus an, und angeregte Elektronen bilden Wirbelgerinsel aus Energie und Information Polaritonen. Sie zerfallen langsam und erzeugen kohärente sekundäre biogene Strahlung im ultravioletten Bereich. Die sekundäre biogene Strahlung, die den inneren Raum eines lebenden Organismus füllt, scheint die elektromagnetische physikalische Basis des Biofeldes zu bilden.

Krankheiten und Zustände, in denen die Radontherapie einen positiven Effekt hat, sind mit einer Verletzung der Konsistenz verschiedener lebenswichtiger Prozesse verbunden, die unter Beteiligung von VBI durchgeführt werden. Es ist jedoch anzumerken, dass die Rolle von Radon und seinen Tochterprodukten sowie Stickstoff-Kieselsäuren bei der Bildung von biogener Sekundärstrahlung noch nicht erwiesen ist.

Wie bekannt, ist die Grundlage der Wirkung von allgemeinen und lokalen Balneotherapieverfahren ein Komplex von verschiedenen Faktoren: mechanisch, Temperatur, chemisch und ionisierend. Die mechanische Wirkung wird durch den hydrostatischen Druck der Wasser- und Gasblasenmasse bestimmt. Es wird darauf hingewiesen, dass der Druck einen günstigen Boden für die Beseitigung von entzündlichen Veränderungen und die Wiederherstellung von gestörten Funktionen schafft, beeinflusst den venösen Blutfluss.

Sie bedecken den ganzen Körper dicht, sammeln sich auf den behaarten Bereichen an und verursachen eine sehr leichte taktile Reizung der Hautrezeptoren. Wirken beruhigend auf das zentrale Nervensystem. Sie können auf die Kategorie der schwachen Reize bezogen werden, die die Hemmung verstärken und die Erregung schwächen können.

Der Temperaturfaktor bestimmt eine Reihe von Merkmalen der physiologischen Wirkung von Mineralwässern. Die chemischen Elemente, aus denen das Mineralwasser besteht, Schlamm Behandlung von Prostatitis die Besonderheiten der balneologischen Verfahren bei unterschiedlichem Salzgehalt und Gassättigung.

Gase, Schlamm Behandlung von Prostatitis, aktive Ionen, die durch die Haut und die Schleimhäute in den Körper eindringen, die Ionenzusammensetzung in den Zellen der Haut und der inneren Organe verändern, wirken als humoraler Wirkstoff auf die vaskulären Interozeptoren.

Chemische Inhaltsstoffe von Mineralwässern Schlamm Behandlung von Prostatitis die im Körper auftretenden Energie- und Stoffwechselvorgänge. Die Reizung von Exterozeptoren und das Eindringen verschiedener Stoffe in den Körper verändern den Verlauf vieler physiologischer Prozesse, führen zu einer Steigerung der Funktion der Nebennieren, die eine indirekte entzündungshemmende Wirkung bewirkt. Zahlreiche Publikationen berichten über das Wachstum von Resistenzen gegen externe regressive Faktoren, die Mobilisierung von Schlamm Behandlung von Prostatitis des Körpers, die Erhöhung der unspezifischen Reaktivität und die Normalisierung des Immunstatus nach der Einwirkung von Salpetersilicium.

Unter der Wirkung des Wassers erhöht oder gespeicherten Parametern Proteinsyntheseverfahren in den untersuchten Zellen, wie durch quantitative und eine Schüttdichte von Ribosomen, rough endo plasmic Retikulum und Golgi-Komplex angegeben. Bestehen bleiben oder sogar durch eine erhöhte Anzahl der Mitochondrien belegt Energiepotentiale von Zellen, die Gesamtfläche der inneren Mitochondrienmembran sowie Oberflächen-Volumen-Verhältnis der Profillänge, mitochondrialen inneren Membran von Mitochondrien zunehmendes Volumen zu schneiden.

Der transendotheliale Transport ist erhalten oder erhöht, was sich in einer Zunahme der Gesamtzahl der Mikrovesikel zeigt. Klinische Langzeitbeobachtungen des Verlaufs neuroendokriner Syndrome bei gynäkologischen Patienten unter dem Einfluss von Balneotherapie zeigen einen günstigen Verlauf der Behandlung während der Behandlung.

Bei der Untersuchung des Wirkungsmechanismus von salpeterstickstoffhaltigen Thermen zeigt sich ihre günstige Wirkung auf den Verlauf des Entzündungsprozesses insbesondere Schlamm Behandlung von Prostatitis Verzögerung der Entwicklung des sklerosierenden Prozesses. Ryazanovet al. Skalskaya et al.