Winter rotundifolia Behandlung von Prostatitis

PROSTATITIS Symptoms, Causes & Treatments

Heilung für Prostatitis in Vitebsk

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular um uns Kritik, Fragen oder Anregungen zukommen zu lassen. Henning Droege. Andreas Grimm. Viktoria Korenika. Thomas Lorz. Christa Pfaller. Martin Schmitz. Jens Wurster. Aconitum Acon. Antimonium crudum Ant-c. Antimonium tartaricum Ant-t. Argentum nitricum Arg-n. Arsenicum album Ars.

Aurum metallicum Aur. Barium carbonicum Bar-c. Calcium carbonicum Calc. Calcium phosphoricum Calc-p. Calcium sulfuricum Calc-s. Cannabis indica Cann-i. Carbo Winter rotundifolia Behandlung von Prostatitis Carb-an. Carbo Winter rotundifolia Behandlung von Prostatitis Carb-v. Carcinosinum Carc. Causticum Hahnemanni Caust. Chelidonium Chel. Colocynthis Coloc. Cuprum metallicum Cupr. Eupatorium perfoliatum Eup-per.

Ferrum metallicum Ferr. Ferrum phosphoricum Ferr-p. Hepar sulfuris Hep. Kalium bichromicum Kali-bi. Kalium bromatum Kali-br. Kalium carbonicum Kali-c. Kalium iodatum Kali-i. Lac caninum Lac-c. Mercurius iodatus flavus Merc-i-f. Mercurius iodatus ruber Merc-i-r. Mercurius solubilis aut vivus Merc. Natrium muriaticum Nat-m. Natrium phosphoricum Nat-p. Natrium sulfuricum Nat-s. Nitricum acidum Nit-ac. Nux vomica Nux-v. Phosphoricum acidum Ph-ac. Plumbum metallicum Plb. Podophyllum Podo. Rhus toxicodendron Rhus-t.

Sanguinaria Sang. Sanicula aqua Sanic. Sarsaparilla Sars. Secale cornutum Sec. Staphisagria Staph. Stramonium Stram. Sulfuricum acidum Sulph-ac. Tuberculinum Tub. Veratrum album Verat. Zincum metallicum Zinc. Pharmazeutischer Steckbrief: In der Überschrift wird der gebräuchliche homöopathische Name genannt.

Im Untertitel kursiv nach dem Autorennamen stehen an erster Stelle die in der alten Literatur und bei Hahnemann gebräuchlichen Synonyma.

Bei chemischen Verbindungen und Elementen folgt die Angabe der chemischen Formel. Zu Nomenklatur, Arzneimittelherstellung und Gewinnung der Ausgangssubstanzen 2. Starke Regelblutung mit Epistaxis. Regel unterdrückt durch Schreck, Kälte. Initiales Fieber infolge Erkältung und Entzündung. Ergänzungsmittel: Arn.

Bewährte Folgemittel: Abrot. Antidotiert von: Acet-ac. Pollutionen mehrere Nächte hintereinander. Nach dem Verkehr mehrere Tage auffallend geschwächt, niedergeschlagen und Verschlimmerung aller Beschwerden nach Koitus. Auch völlige sexuelle Gleichgültigkeit. Jucken an den Schamteilen. Vermehrte sexuelle Erregung.

Bewährte Folgemittel: Ars. Hitze und Bettwärme, Alkohol, Kartoffeln. Antidotiert von: Clem. Bewährte Folgemittel: Bar-c. Antidotiert von: Asaf. Dysmenorrhoe mit Schmerzen der Ovarien bzw. Unterbauch sehr empfindlich gegen Berührung und schmerzhaft. Entzündung von Uterus und Ovarien, besonders rechtsseitig. Zysten und Tumoren des rechten Ovars mit stechenden Schmerzen. Abortneigung im ersten bis dritten Schwangerschaftsmonat.

Bewährte Folgemittel: Arn. Antidotiert von: Ars. Vaginismus, Metrorrhagie nach Koitus. Bewährte Folgemittel: Bry. Ergänzungsmittel: Acon. Bewährte Folgemittel: Acon. Antidotiert Winter rotundifolia Behandlung von Prostatitis Acon. Ergänzungsmittel: All-s. Bewährte Folgemittel: Anth.

Antidotiert von: Bry. Beschwerden nur im Winter. Geistige Anstrengung, im Liegen, nachts. Sex als Ausgleich für die Depression, nächtliche Samenergüsse. Erkrankungen der Hoden und Nebenhoden. Winter rotundifolia Behandlung von Prostatitis der Hoden. Verhärtung der Hoden. Zyklusstörungen, Sterilität, die Depressionen auslösen kann.