Wo Blutegel bei der Behandlung von Prostatitis zu setzen

Warum Blutegel?

Kaffee Behandlung von Prostatitis

Hirudotherapie ist die Verwendung von medizinischen Blutegeln zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Einer von Pathologien, die sich effektiv in einem solchen Nicht-Standard-Methode der Behandlung verleiht Prostatitis ist, d. Entzündung der Prostata. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass während des Verfahrens von Prostatitis, um loszuwerden, den Blutfluss in einem bestimmten Bereich, in diesem Fall stimuliert - die Prostata.

Es soll beachtet werden, dass die Krankheit oft von Männern über 35 Jahre begleitet wird, kann es auf der Basis von Ultraschall-Untersuchung und die klinischen und medizinischen Vorgeschichte eingestellt werden. Die häufigsten Ursachen für die Entwicklung der Pathologie sind:. Anwendung girudoterapii nicht in Gegenwart von infektiöse r Genese gezeigt, weil sie in Gegenwart von infektiösen Erregern unwirksam ist. Die Ärzte sind einstimmig der Meinung, dass diese Methode der Behandlung dieser Krankheit am besten in der Kombination mit den traditionellen Methoden der Behandlung, mit der obligatorischen Beobachtung des behandelnden Arztes verwendet werden kann.

Zusätzlich zu den drei oben beschriebenen Mechanismen der Einfluss wo Blutegel bei der Behandlung von Prostatitis zu setzen den menschlichen Körper Wirksamkeit von Blutegeln verursacht durch die Tatsache, dass sie in den Biss von Blutsubstanz injiziert - Hirudin. Es hat eine Wirkung, das umgekehrte Thrombin, das der Aktivator der Gerinnung ist. Es sollte angemerkt werden, dass die Dichte des Blutes und das Vorhandensein von Prostatitis eine gewisse Abhängigkeit haben: Die Klinik ist heller, je dicker das Blut.

Nachdem Wo Blutegel bei der Behandlung von Prostatitis zu setzen in den Blutkreislauf gelangt ist, wird es etwas verdünnt und der Blutfluss wird beschleunigt. Dieser Prozess erleichtert den Verlauf der Prostatitis etwas, indem er die trophischen Prozesse verbessert. Der Allgemeinzustand des Körpers verbessert sich ebenfalls. Wo Blutegel bei der Behandlung von Prostatitis zu setzen sind zwei häufigsten Schemata: Die erste ist, genannt X-förmig ist, der zweite Punkt beinhaltet Blutegeln in einer Entfernung von nicht mehr als 2 cm von der Mitte des Dammes in beiden Richtungen einzustellen.

Wo Blutegel mit Prostatitis gesetzt werden, wird immer vom behandelnden Arzt bestimmt, da es zu einer leichten Abweichung von beiden Schemata kommen kann. Bis zu fünf Blutegel pro Sitzung einer solchen Therapie. Es sollte beachtet werden, dass ein Blutegel einmal verwendet werden kann. Dies liegt an der Existenz einiger Krankheiten, die mit Blut übertragen werden können. Unter ihnen sind die bekanntesten HIV und Hepatitis. Der gesamte Behandlungszyklus dauert ungefähr einen Monat und umfasst fünf Sitzungen, zwischen denen eine obligatorische Pause besteht.

Das selbständige Setzen von Blutegeln zu Hause kann zu verschiedenen Konsequenzen führen, und das richtige Setzen von Blutegeln ist auch ohne fremde Hilfe nicht immer möglich. Alle Sitzungen erfordern etwa 40 Blutegel, normalerweise 35 Personen, der Rest wird "in Reserve" benötigt, falls sie nicht saugen wollen. Um die Wirkung dieses Verfahrens zu maximieren, ist es notwendig, mehrere Hirudotherapie-Kurse mit Unterbrechungen von mehreren Monaten zwischen ihnen zu durchlaufen.

Normalerweise kommt die Erleichterung nach der ersten. Die Behandlung dieser Pathologie mit Hilfe von Blutegeln erlaubt es Ihnen, den wichtigsten ätiologischen Faktor des Prozesses zu beeinflussen, aber nicht im Falle der infektiösen Genese.

Es sollte beachtet werden, dass die traditionelle medikamentöse Therapie auch auf die Ursache der Krankheit abzielt, aber nicht immer wirksam ist. Die Dauer der Wo Blutegel bei der Behandlung von Prostatitis zu setzen kann variieren und hängt vom klinischen Bild jedes einzelnen Patienten und auch von der Schwere des Prozesses ab. Der Arzt ist verpflichtet, den Gesundheitszustand des Patienten nach jeder Blutegel-Therapiesitzung festzuhalten, abhängig davon kann der Bereich ihres Standorts während der folgenden Eingriffe angepasst werden.

Blutegel ermöglichen es, das Phänomen der Stagnation in der Prostata und anderen Organen zu reduzieren oder sogar vollständig zu beseitigen. Dies ist, was den Erfolg der Behandlung von Prostatitis bestimmt und ermöglicht es Ihnen, gute Ergebnisse zu erzielen.

Die Behandlung zu Hause ermöglicht Ihnen nicht immer, den Prozess loszuwerden, und mit der Selbstfürsorge liegt die Verantwortung für Ihre Gesundheit vollständig bei Ihnen. Jede Frau wird sich Gedanken über die Gesundheit der Brust machen, wenn sie bei der Selbstuntersuchung durch die Palpation irgendwelche Siegel fin Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die Brustzyste in letzter Zeit zu einer häufigen Krankheit geworden.

Und am häufigsten tritt eine Anwendung girudoterapii nicht in Gegenwart von infektiöse.