Diagnose der Tuberkulose der Prostata

Arthur Morgan Diagnósticado com câncer de Próstata

Prostata-Massage ist, warum schön

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Symptome der Nierentuberkulose sind leider wenige und nicht sehr spezifisch.

Im Parenchymstadium, wenn Entzündungsherde nur im Gewebe des Organs vorhanden sind, können klinische Manifestationen minimal sein, mager: leichtes Unwohlsein, selten subfebrile Temperatur. Im Falle der Zerstörung, Ablehnung nekrotischen käsigen Massen, vor allem, wenn Veränderungen in ureteropelvic Übergang und den Harnleiter kann der Schmerz eine Nierenkolik mit all ihren klinischen Merkmalen ähneln, begleitet von Schüttelfrost, Fieber, Anzeichen einer Vergiftung. Jedoch können helle Symptome eines akuten Entzündungsprozesses in der Niere fehlen.

Dysurie tritt aufgrund früher Beschädigung der Blase auf. Und andere. Tuberkulose der Lunge oder anderer Organe in der Anamnese; extrapulmonale Tuberkulose neben Nierentuberkulose; Tuberkulose bei nahen Verwandten; Kontakt mit Tuberkulosepatienten; Charakteristisch für die übertragenen Diagnose der Tuberkulose der Prostata der Tuberkulose, die bei der Röntgenuntersuchung Diagnose der Tuberkulose der Prostata Lungen aufgedeckt sind, all dies lässt die spezifische Natur der Nierenerkrankung vermuten.

Bei Diagnose der Tuberkulose der Prostata Mehrzahl der Patienten mit Nierentuberkulose kann bei einer umfassenden Untersuchung eine Läsion durch einen spezifischen Prozess anderer Organe und Systeme festgestellt werden. Die Diagnose und Therapie der Urogenital-Tuberkulose ist heute von besonderer Bedeutung, wenn in unserem Land eine ausgeprägte Neigung besteht, die Lungentuberkulose zu erhöhen. Leider ist die Diagnose nicht immer rechtzeitig, was dem Patienten die Möglichkeit einer vollwertigen konservativen Behandlung nimmt und oft den Ausgang der Krankheit begünstigt.

Viele Patienten mit neu diagnostizierter Nierentuberkulose leiden an schweren, vernachlässigten Formen der Erkrankung und benötigen eine Nephrektomie. Späte Diagnose der Tuberkulose der Nieren ist nicht so sehr ungewöhnliche oder versteckt Verlauf des Krankheitsprozesses, da nicht genügend Informationen über die Praktizierenden dieser schweren Krankheit und oft. Die Labordiagnostik der Nierentuberkulose spielt eine wichtige Rolle.

Klinische Bluttests sind weitgehend unspezifisch. Die Immunoenzym-Analyse erlaubt den Nachweis von Antikörpern gegen Mykobakterien vom Menschen und vom Rind, sie ist sehr spezifisch für den Nachweis des Tuberkulose-Prozesses, aber zur Klärung ihrer Lokalisierung ist sie nutzlos. Wichtige und zuverlässige Informationen, die eine Tuberkulose-Läsion vermuten lassen, geben eine Gesamtanalyse des Diagnose der Tuberkulose der Prostata.

Die übliche Aussaat von Harn ist in diesem Fall trotz zuverlässiger Entzündungszeichen von Nieren und Harnwegen meist steril aseptische Pyurie. Es sollte betont werden, dass die Gesamtheit der beschriebenen Laborzeichen jeden Arzt in Bezug auf spezifische Tuberkulose der Nieren alarmieren muss. In einer quantitativen Studie von Urin Nechiporenko-Test können zuverlässigere Daten erhalten werden, wenn Urin direkt von der betroffenen Niere durch Katheterisierung erhalten wird.

In zweifelhaften Fällen ist eine vergleichende Analyse der Leukozyturie vor und gegen Provokation Diagnose der Tuberkulose der Prostata subkutane Injektion von Tuberkulin ein Prototyp des Koch-Tests möglich, die bei Diagnose der Tuberkulose der Prostata eines spezifischen Prozesses ihre Intensität erhöht.

Nicht weniger wertvoll sind die Ergebnisse der Inokulation und bakteriologischen Untersuchung von Urin, der direkt aus der betroffenen Niere stammt. Renal tuberculosis kann mit unspezifischen Pyelonephritis, insbesondere bei Patienten, die sie diagnostische Untersuchungen und Instrumental massive antimikrobielle Therapie in Verbindung gebracht werden.

Die Abwesenheit der gewünschten Wirkung auf dem Hintergrund der banalen antibakterieller und entzündungshemmende Therapie bei Patienten mit Pyelonephritis auch mit unspezifischen Flora sollte ein Hinweis für die Polymerase-Kettenreaktion, Urinkultur und bakteriologische Tests für die Diagnose von Tuberkulose.

Eine der führenden Methoden zur Diagnose dieser Krankheit kann mit Recht als bakteriologisch betrachtet werden. Zu diesem Zweck wird in den aseptischen Bedingungen unter Aufsicht von medizinischem Personal eine morgendliche Portion Urin in sterilem Geschirr gesammelt, um auf speziellen elektiven Medien zu säen.

Dies ermöglicht es Wochen durch Fluoreszenzmikroskopie des anfängliche mykobakterielle Wachstum und gibt eine vorläufige Antwort zu identifizieren und für Monate ihr Wachstum mit der Definition der Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten zu bekommen.

Biologische Proben durch intraperitoneale Injektion eines Meerschweinchens Urin des Patienten und Beobachtung über Wochen, trotz der Empfindlichkeit die positiven selbst, bis die Einheit Mykobakterien bei sehr niedrigen Titer des Erregers sein kannheute sind nicht weit verbreitet wegen der erheblich finanziell Kosten verwendet. Durch ihre Empfindlichkeit über 1 Diagnose der Tuberkulose der Prostata in 1 ml Bioassay kann nur Urin-Polymerase-Kettenreaktion verglichen werden.

Somit kann in den vorliegenden Bedingungen zuverlässige Diagnose von tuberkulösen Läsionen nur durch diagnostische Techniken geliefert werden: Polymerase-Kettenreaktion des Urins, bakteriologische mykobakteriellen Wachstums tuberculosis während des Säens Urin und Morphologie, wenn histologisch Nierengewebe, Harnwege, Biopsie der Blasenwand zeigen die charakteristischen Zeichen der tuberkulösen Entzündung mit der Anwesenheit von Riesenzellen Pirogov-Langgans.

Unter den anderen diagnostischen Methoden, besonders in Diagnose der Tuberkulose der Prostata Fällen, sind die sogenannten provokativen Tests mit Tuberkulin. Nach ihrer subkutanen Injektion wird die fokale Reaktion durch Urintestung beurteilt. Dies bestätigt die spezifische Natur des Entzündungsanstiegs im Titer der Elementarelemente im Sediment, insbesondere bei der Untersuchung von Nierenurin.

Manchmal ist es möglich, das Wachstum von Mykobakterien Tuberkulose zu erreichen. Da der tuberkulösen Prozess in der Niere häufig einseitig, und in der Blase Urin wird aufgrund neporazhonnoy Nierenzellen Titer verdünnt, insbesondere Mykobakterien, Lote und Provokation der Studie nur zystischer Urin kann negativ sein.

Deshalb, wenn nötig, ist es ratsam, provokativ Tuberkulinproben mit dem entsprechenden Ureterenkatheterismus zu kombinieren Urin direkt von den Nieren zu erhalten, und retrograden ureteropyelography, wodurch den Informationsgehalt der Forschung zu erhöhen. Leider erlaubt diese Methode nicht, frühe Manifestationen von Nierentuberkulose zu diagnostizieren, aber ist nur in destruktiven, kavernösen Formen des Prozesses wirksam.

Bei kavernösen Läsionen der Diagnose der Tuberkulose der Prostata ist es möglich, gerundete echo-negative Formationen aufzudecken, die von einer dichten echopositiven Membran umgeben sind, da die Grenze der Höhle im Gegensatz zur Zyste dicht ist. Manchmal in der Mitte der Kaverne in den flüssigen Inhalten gesehen werden aufgrund der heterogenen Inhalt separate hopozitivnyje Einschlüsse.

Die Ultraschalldiagnostik erlaubt es nicht, einen bestimmten Prozess in der Niere Diagnose der Tuberkulose der Prostata zu diagnostizieren, aber es hilft sehr bei der Bestimmung der Schwere und der genauen Lokalisierung von destruktiven Veränderungen. Die Ergebnisse der Ultraschalluntersuchung erlauben es, die Indikationen für andere Strahlenstudien zu verfeinern und auch die Regression oder den Verlauf eines bestimmten Prozesses vor dem Hintergrund der Therapie zu beurteilen.

Im Übersichtsbild und nativen Nephrotomogrammen kann man eine Zunahme der Nierenkonturen, der Kalzifizierungsbereiche, häufiger mit der Mistel der Lokalisation oder der gesamten Niere feststellen. Die Ausscheidungsurographie und die retrograde Ureteropyelographie werden traditionell der Wichtigkeit zugeordnet, Informationen über Diagnose der Tuberkulose der Prostata Art, Lokalisation und Prävalenz der tuberkulösen Läsion zu erhalten.

Radionuklid-Studien dynamische nefrostsintigrafiya gibt einen Überblick über die Funktionsfähigkeit der Nieren im Allgemeinen und posegmentarno die Dynamik des Umsatzes Auswertung der Radiopharmakon Akkumulation im Parenchym und deren Beseitigung Diagnose der Tuberkulose der Prostata Harnwegen. Kombinationen solcher Studien mit Provokation von Tuberkulin werden erfolgreich eingesetzt.

Eine Beeinträchtigung der Nierenfunktion nach der Einführung von Tuberkulin im Vergleich zum Original zeigt indirekt die Möglichkeit einer spezifischen Läsion an. Aufgrund der Brenn Natur des pathologischen Prozesses der durch die histologische Untersuchung gefolgt Nierenbiopsie in tuberkulösen Läsionen ineffektiv und gefährlich disseminierte Infektion in dem umgebenden Gewebe. Differentialdiagnose der Tuberkulose soll in Gegenwart von eitrigen Pyonephrose und Fisteln im Bereich der Lendenwirbelsäule mit dem Ergebnis mit Niere Hydronephrose ureterohydronephrosis, Pyelonephritis, insbesondere durchgeführt werden.

Röntgenzeichen Prozess muss aus medullären Nekrose unterscheiden komplizieren für eitrige Pyelonephritis Anomalien Marksubstanz schwammigen Niere calyx Divertikel, megakaliks, megakalioz. Diagnose der Tuberkulose der Prostata destruktive Läsionen in tuberculosis können auf die dichte und zystischer Tumorbildung in dem Parenchym, Niere und Verformen die Konturen Nierenbeckenkelchsystem Diagnose der Tuberkulose der Prostata sein.

Persistent Dysurie und pyuria sollten ein Anzeichen für Diagnose der Tuberkulose der Prostata Ausnahme banale chronische Entzündung über den Urin Laborstudien in zwei drei bei Männern mit Prostata-Sekretion study Portionen und Bakteriologie und Urethrozystoskopie endovezikalnoy und Biopsie sein. Next page. You are here Main. Krankheiten des Urogenitalsystems. Facharzt des Artikels. Ein Dorn im Auge für einen Mann.

Jod während der Schwangerschaft. Iodinol bei Halsschmerzen: Wie züchten und ausspülen? Quallenbiss: Symptome, Folgen, Diagnose der Tuberkulose der Prostata zu behandeln. Säfte bei Diabetes mellitus Typ 1 und 2: Nutzen und Schaden. Nieren-Tuberkulose - Symptome und Diagnose. Alexey PortnovMedizinischer Redakteur Zuletzt überprüft: Symptome Diagnose.

Symptome der Nierentuberkulose Symptome der Nierentuberkulose sind leider wenige und nicht sehr spezifisch. Diagnose von Nierentuberkulose Tuberkulose der Lunge oder anderer Organe in der Anamnese; extrapulmonale Tuberkulose neben Nierentuberkulose; Tuberkulose bei nahen Verwandten; Kontakt mit Tuberkulosepatienten; Charakteristisch für die übertragenen Veränderungen der Tuberkulose, die bei der Röntgenuntersuchung der Lungen aufgedeckt sind, all dies lässt die spezifische Natur der Nierenerkrankung vermuten.

Es ist wichtig zu wissen! Disseminierte Lungentuberkulose ist durch die Mehrfachnatur von Organ- und Gewebeschädigungen gekennzeichnet, die durch den Tuberkuloseprozess verursacht werden. Lesen Sie mehr You are reporting a typo in the following text:. Typo comment. Leave this field blank.