Haupt Verkalkung der Prostata

Prostata gutartig vergrößert: Was hilft? - Visite - NDR

Ob es möglich ist, für Prostatitis unter Diuretika

Unterscheiden Sie Haupt Verkalkung der Prostata zellulärem und extrazellulärem K. Die Matrix der Verkalkung kann mitochondria und Zelllysosomen, Glykosaminoglykane der Grundsubstanz, Kollagen und elastischen Fasern des Bindegewebes sein. Kalzifizierungsorte können die Form der kleinsten Körner haben, die nur unter einem Mikroskop gefunden werden pulverisierte Verkalkungoder Herde, die mit einem einfachen Auge leicht sichtbar sind.

Intarsien mit Kalkgewebe werden dicht und spröde, ähneln einem Stein Versteinerung des Gewebes und enthalten oft Eisen. Die Zusammensetzung von Calciumsalzen in verkalktem Gewebe entspricht qualitativ den Calciumverbindungen, die in den Knochen des Skeletts enthalten sind siehe Calcium. In Bereichen der Verkalkung ist Knochenbildung möglich, Ossifikation; Um die Ablagerungen herum gibt es eine reaktive Entzündung mit der Proliferation von Bindegewebselementen, die Ansammlung von Riesenzellen von Fremdkörpern und die Entwicklung einer fibrösen Kapsel.

Kalzium und seine Verbindungen in den Geweben werden unter Verwendung verschiedener Histochyme, Methoden aufgedeckt. Im Körper ist Calcium gl enthalten. In Weichteilen und Blut ist es in Komplexverbindungen mit Proteinen und im ionisierten Zustand vorhanden. Die Löslichkeit von schwach dissoziierenden Calciumsalzen in Blut und Körperflüssigkeiten wird durch schwache Kationen verstärkt.

Die Aufrechterhaltung von Calciumsalzen im p-ra wird auch durch Proteinkolloide gefördert. Der Calciumaustausch beteiligte Phosphataseenzym und Vitamin D. Kalzifizierung - komplexe Prozessentwicklung zu-Protein zu verändern Kolloide und Blut-pH, Verletzung der Regulierung des Kalziumspiegel im Blut, lokale enzymatische und nicht-enzymatische z. Alkalisierung des Gewebes. Faktoren beiträgt z.

Aktivierung von Phosphatasen. Der Prozess kann systemisch allgemein oder generalisiert, Haupt Verkalkung der Prostata. Metastasierende Verkalkung Kalkmetastasen Haupt Verkalkung der Prostata tritt auf, wenn Hyperkalzämie cm. Dieser Typ K. Und Parat Osteodystrophie cm. Lime metastatic K. Die Ablagerung von Kalk in dem Myokard und der Haupt Verkalkung der Prostata wird durch das Waschen ihrer Gewebe erleichtert, das relativ arm an Kohlendioxid und arteriellem Blut ist.

Bei kalkhaltigen Metastasen verkrusten Kalziumsalze die Parenchymzellen, Fasern und die Hauptsubstanz des Bindegewebes. Im Herzmuskel und in den Nieren finden sich primäre Ablagerungen von Kalziumphosphat in Mitochondrien Abbildungen 1 und 2 und Phagolysosomen. Dies ist Haupt Verkalkung der Prostata lokale K. Cm petrifikaty. Petrifikaty in tuberkulösen käsige Herde gebildet cvetn. Wenn Verkalkung organisiert Absonderungen Rippenfell sogenannte entstehen.

Panzer Licht siehe. Dystrophen Kalzifikation erfährt auch Narbengewebe, beispielsweise Herzklappen, wenn vice, atherosklerotische Plaques, Knorpel vgl. Chondrokalzinose tote Haupt Verkalkung der Prostata cvetn. Lithopädion usw. In einigen Fällen erscheint Knochengewebe in Versteinerung. Metabolische Verkalkung interstitielle K.

Die Pathogenese davon wurde nicht untersucht. Selye als Calciphylaxis bezeichnet Haupt Verkalkung der Prostata : lokale oder systemische Calcifilaxie ist möglich. Metabolisches K. Mit systemischem universellem K. Es wird angenommen, dass bei systemischem Krebs primär der Fettstoffwechsel des Bindegewebes auftritt, und daher wird vorgeschlagen, dass der Prozess als Lipocalcinogranulomatose bezeichnet wird siehe.

Begrenzte lokale K. Pediatric Hyperkalzämie gefolgt pathol tritt viszerale Verkalkung in der primären paratireoidizme, universal interstitielle K. Azidose bei Kindernein angeborener Mangel der Niere Glomeruli mit sekundärem Hyperparathyreoidismus. Der Wert von K. Also, universelle interstitielle K. Eine dystrophische Verkalkung der Arterienwand mit Atherosklerose führt zu Funktionsstörungen und kann zu einer Reihe von Komplikationen z.

Thrombose führen. Verkalkung der Haut und des Unterhautfettgewebes. In der Haut tritt metabolisches K häufiger auf als andere Formen, lokale Stoffwechselstörungen spielen eine führende Rolle bei der Entwicklung dieser Art von K.

In der Haut selbst oder im Unterhautfettgewebe. Es wird angenommen, dass als Folge der auftretenden azidotischen Verschiebungen der Partialdruck von Kohlendioxid abnimmt und die Löslichkeit von Calcium abnimmt, was zu dessen Ablagerung beiträgt. Metabolic K. Haut kann begrenzt und weit verbreitet sein, oder allgemein, mit der Ablagerung von Salzen nicht nur in der Haut, sondern auch in den Muskeln, Sehnenscheiden.

Phosphorsäure und Calciumcarbonat fallen aus und lagern sich im eigentlichen Haut- und Unterhautfettgewebe ab. In diesem Fall verliert die Haut ihre mikroskopische Struktur und erscheint, als wäre sie mit feinen Körnern bestreut, wobei die Kernfärbung intensiv wahrgenommen wird; Um die Kalkablagerungen herum finden sich Riesenzellen Haupt Verkalkung der Prostata Fremdkörpern.

In Zukunft wird die veränderte Haut brüchig. Die Haut, die die Knoten bedeckt, kühlt mit ihnen ab, wird manchmal dünner und bricht Abb. Dies wird so genannt.

Begrenzte und häufige Formen von Haut und subkutanem Fettgewebe werden häufig mit Sklerodermie Tibierge-Weissenbach-SyndromDermatomyositis sieheatrophische Acrodermatitis beobachtet. Dystrophen Kalzifikation K. Kalzifizierte epithelioma Malerbaverkalkte Zysten der Talgdrüsen bei Männern häufiger am Skrotumbei älteren Patienten Verkalkung des nekrotischen Fettläppchen von subkutanem Fettgewebe beobachtet, am häufigsten in den unteren Extremitäten, - so genannt.

Es wird angenommen, dass die Haut und das Unterhautfett Haupt Verkalkung der Prostata relativ selten der Ort von Kalkablagerungen Metastasen. Haut wird bei Frauen etwas häufiger festgestellt. Limitiertes K. Es gibt einzelne Beschreibungen von kongenitalen solitären Calciumknötchen in der Haut von kleinen Kindern.

Diagnose und Differenzialdiagnose Schwierigkeiten stellt nicht dar. Die Steindichte der subkutanen Knoten, ihre charakteristische Lage an den Extremitäten orientieren den Arzt korrekt. Die Hauptmethode der Diagnose von metabolischen interstitiellen K. Radiologisch distinguish begrenzt, vielseitig und Tumor interstitielle K.

Kalkablagerungen in der Haut des Fingers definiert, in der Regel der Handfläche, in Cochet und die subkutanen Fettgewebes in der Patella in einer leicht prominent Massen. Haupt Verkalkung der Prostata der Haupt Verkalkung der Prostata Form von K. Tumor interstitielle K. Die Knoten sind mit den Knochen nicht verbunden, die Struktur des Knochengewebes ist in der Regel nicht verletzt, in seltenen Fällen ist die Osteoporose schwach siehe.

Differentialdiagnostisch sollte die D-Hypervitaminose berücksichtigt werden, die Haupt Verkalkung der Prostata die für ihn charakteristische Anamnese leicht zu erkennen ist. Kalk Gicht Gicht durch das Fehlen von Schmerzattacken charakterisiert. In Gegenwart von Knoten, die anfällig für Karies sind, werden sie chirurgisch oder unter Verwendung von Elektrokoagulation und Elektrokauterisation geöffnet und geleert. Bei einer universellen Form der Krankheit kann ein chirurgischer Eingriff dem Patienten nur teilweise Erleichterung bringen.

Prognose für das Leben ist günstig, obwohl Heilung sehr selten ist. Es gibt Berichte über das spontane Verschwinden von kleinen Kalkablagerungen in Haut und Unterhautfettgewebe.

In seltenen Fällen kann der schwere Verlauf der gemeinsamen K. Haut tödlich sein. Mazhrakov und Hallo Popov, per. ST Pavlova, Bd. Röntgendiagnostik, trans. Systematische Dermatologie und Grenzgebiete, Bd 1; Lpz. Lehrbuch der allgemeinen Pathologie, Jena,Bibliogr. K6ssa J. Uber die im Organis mus kinstlich produzierbaren Verkalkungen, Beitr.

Schaumburg-Lever G. Humanpathologie, N. Kalkablagerungen, Handb. Jadassohn, Bd. Die menschliche Physiologie sorgt für die Aufrechterhaltung von etwa einem Kilogramm Kalzium im Körper. Oft kann man den Begriff "Verkalkung" hören, was ist das? Alles hängt von den Körpern ab, die von der Entwicklung des Prozesses betroffen sind.

Ein längerer Zeitraum der Krankheit ist asymptomatisch, was zur Identifizierung von pathologischen Veränderungen in späteren Stadien führt. Überlegen Sie, wie sich die Krankheit je nach Lokalisation manifestiert. Meistens werden fokale oder einzelne Abschnitte von Cholesterinablagerungen gebildet. Wenn es sich manifestiert, wachsen innere Gewebe, was zu einer Verengung des Haupt Verkalkung der Prostata und in der Folge zu einem Mangel an Durchblutung des Gehirns führt.

Wenn das Lumen vollständig geschlossen ist, tritt je nach Lokalisation eine Gewebsnekrose auf:.