Strahlentherapie der Prostata Bewertungen

Prostatakrebs Teil 3 - PSA-Rezidiv - Was nun?

Prostata Forte. Preis.

Ich kann nur gutes über die Abteilung berichten. Sehr gute Aufklärung der Ärzte, sehr nette Behandlung durch das Personal. Im Dezember und Januar war ich ambulant in der Strahlentherapeutischen Klinik und erhielt 20 Bestrahlungen mit Gesichtsmaske.

Die Aufnahme und Behandlung zu den einzelnen Terminen erfolgte durch eine sehr kompetente und freundliche Ärztin. Gleiches gilt für das Personal, das die Bestrahlung durchführte. Die Bestrahlung erfolgte in der Regel jeweils Montag bis Freitag immer zur gleichen Uhrzeit, wobei keine nennenswerten Abweichungen zum Termin auftraten.

Auf Nachfrage bzw. Wunsch waren auch ergänzende,notwendige ärtzliche Leistungen möglich. Notwendige ergänzende Leistungen mussten aber immer ganz konkret eingefordert werden Dies verstehe ich als Kritikpunkt einer ambulanten Bestrahlung.

Nach meiner Krebs-Op Strahlentherapie der Prostata Bewertungen es zur Strahlentherapie ins Gartengeschoss. Das Personal an der Anmeldung war sehr nett und Strahlentherapie der Prostata Bewertungen. Es war eine ruhige Atmosphäre keine hektik war zu merken. Auch die Bestrahlung verlief bestens man brauchte nicht lange warten. Das Personal war freundlich und strahlte eine Ruhe aus. Die Oberärtztin Frau Dr. Frau K. A hat all meine Fragen beanwortet und ich hatte vollstes Vertrauen zu Ihr.

Sie erklärte mir vor der Bestrahlung und auch am Ende der Strahlentherapie der Prostata Bewertungen alle Vor und Nachteile die es gab. So etwas wünscht man sich als Krebspatient.

Aber sonst war es ganz ok. Ihrem Bericht nach zu urteilen, befanden Sie sich in der Nuklearmedizinischen Klinik in Behandlung, nicht in der Strahlentherapeutischen Klinik.

Es wird oft nur Negatives geschrieben, deshalb möchte ich hier über meine positiven Erfahrungen in diesem Krankenhaus berichten. Ich habe im vergangenen Jahr 3 Monate hier verbracht. Ich war immer super zufrieden mit Schwestern, Pflegern und Ärzten. Auch wenn viel zu tun war haben sich alle Zeit genommen, wenn es erforderlich war. Die Ärzte haben mir gut und einfühlsam beschrieben, was mit mir gemacht wird und mir auch die Risiken und Neben- bzw. Nachwirkungen erklärt.

Als ich dann nicht mehr weiterkonnte wurde eine Psychologin hinzugezogen, was mir sehr geholfen hat. Das Essen war nicht so toll, aber in der Cafeteria kann man sich mit zusätzlichen guten Sachen versorgen. Auch wenn mein Aufenthalt 8 Jahre her ist, Strahlentherapie der Prostata Bewertungen Klinikum inzwischen umgezogen ist und gewiss nicht mehr das gesamte "alte" Personal da ist, hier meine Wertung: Kompetentes Personal.

Das Pflegepersonal war freundlich und ansprechbar und hat Zickenanfälle geduldig hingenommen Meine Nerven lagen blank. Im Rahmen der Möglichkeiten Krankenhaus, Strahlentherapie, Gesundheitsystem haben die Schwestern ihr Bestes gegeben, mir den Aufenthalt so erträglich wie möglich zu machen.

Fragen wurden vor, während und nach der Behandlung ohne Schönreden! Auch wenn das nicht unbedingt schmerzfrei war, war das genau richtig. Insgesamt hatte ich das Gefühl: "Sie wissen, was sie tun. Und sie hatten Erfolg! Da mein Aufenthalt damals noch auf dem alten Gelände in den alten Gebäuden Strahlentherapie der Prostata Bewertungen, spare ich mir Ausführungen zu den Räumlichkeiten Erfahrungsberichte Anfragen 0 Die Klinik stellt sich vor Statistiken.