Brühe mit Prostatakrebs

PSA-Test für das Prostatakarzinom

Pneumatische Vibrationsprostatamassage

Das Ende der Symptombekämpfung. Registrieren Anmelden. Diskussion aus der Rubrik Männerkrankheiten. Ibrahim Adnan Saracoglu Mir ist bewusst, dass die derzeitige Aufbereitung des Broccolirezepts umständlich bzw.

Man könnte Broccoli auch in Brühe mit Prostatakrebs herstellen. Während des Herstellungsverfahrens ist es technisch möglich, natürliche Brühe mit Prostatakrebs Tabletten herzustellen.

So kann man eine viel einfachere Durchführung, einen erhöhten Wirkungsgrad und gegebenenfalls eine viel kürzere Therapiezeit erzielen. Auch für die Auffrischungsphase als Tablett viel einfacher. Jeder Patient sollte die von seinem Arzt verschriebenen Medikamente einnehmen. Keine Sorge. Die Wirkstoffe von Broccoli zeigen keine Wechselwirkung mit irgendwelchen Medikamenten. Broccoli hat folgende nachgewiesene Eigenschaften : - besitzt 5 verschiedene Substanzen, sie hemmen die Tumorbildung.

Antioxidative Substanzen dienen als Schutz vor Zellschädigung und Zellzerstörung durch die sogenannten freien Radikale. Indole sind Brühe mit Prostatakrebs und können schädliche Hormonwirkungen abschwächen. Diese wirken wie Brühe mit Prostatakrebs Schwamm und saugen Schadstoffe z. Voraussetzung für eine Broccoli Therapie ist die ärztliche Absicherung des Krankheitsbildes. Erst wenn der Arzt keine Einwände gegen Broccoli geltend machen kann, sollte Broccoli als Zusatztherapie bzw.

Während der Broccoli Therapie müssen die Patienten unbedingt auf folgende Punkte achten : - Nicht scharf essen, kein Curry, kein schwarzen gemahlenen Pfeffer, kein Peperoni essen.

Scharfe Paprika enthalten Capsaicine, die bei diesem Heilungsprozess absolut verboten sind. Bakterien werden widerstandsfähig gegen das Antibiotikum oder sie erreichen schwer den eigentlichen Wirkort bzw. Ausserdem schwächen Antibiotika das Immunsystem, Brühe mit Prostatakrebs die Darmflora durch Medikamente Antibiotika gestört werden. Auf die Dauer werden Pilzerkrankungen hervorgerufen.

Vitamine und bestimmte Cofaktoren werden stark verbraucht bzw. Im Falle Prostatitis sind die Antibiotika häufig zu schwach und das Immunsystem ist nicht in Brühe mit Prostatakrebs antientzündliche Wirkung einbezogen. Broccoli hat eine ganz andere bzw. Broccoli stärkt das Immunsystem und wirkt gleichzeitig antibiotisch ohne die Darmflora zu stören.

Beide Eigenschaften, Stärkung des Immunsystems und antibiotische Wirkung findet gleichzeitig statt. Antibiotika Medikamente haben diese Eigenschaft nicht. Laut diverser Publikationen enthält Broccoli 5 verschiedene immunsystemverstärkende Substanzen.

Broccoli enthält 3 verschiedene antibiotisch wirkende Verbindungen und zusätzlich 2 verschiedene Mediatoren. Diese Mediatoren verstärken die Antibiotikawirkung. Ohne diese Mediatoren könnten diese 3 antibiotisch wirkende Verbindungen kaum so erfolgreich sein.

Täglich sollte man mindestens eine Menge von g Brühe mit Prostatakrebs man kann aber auch ruhig mehr nehmen in einem Liter Wasser 4 bis maximal 5 Minuten langsam kochen zugedeckt. Man sollte den Broccoli täglich frisch vorbereiten und nicht Reste vom Vortag verwenden. Die Brühe sollte man in 2 gleich grosse Mengen teilen und 2 mal am Tag auf den nüchtern Magen trinken. Den gekochten Broccoli kann Brühe mit Prostatakrebs gut als Beilage zum Mittagessen verwenden. Wichtig: Nach der ersten Woche m u s s man unbedingt 3 Tage Pause einlegen.

Diesen Vorgang einschliesslich der 3 Tagen Pause wiederhole man einmal. Eine weitere Wiederholung schliesst sich an ohne die 3 Tage Pause Zu Beachten: Nach dem Trinken einer jeden Hälfte der Brühe darf Brühe mit Prostatakrebs mindestens 20 Minuten ausser Wasser nichts zu sich genommen werden. Ein biochemischer Mechanismus Warum sind diese 2 mal 3 Tage Pause notwendig? In der folgende Erklärung verbirgt sich ein biochemischer Mechanismus: Man erzieht seinen Metabolismus Stoffwechseleine Woche lang mit den Verbindungen Substanzendie im Broccoli enthalten sind, umzugehen.

Diese Verbindungen erinnern den Körper an Zustände, in denen die Beschwerden nicht vorhanden waren und reaktivieren bestimmte Enzyme ähnlich einem Memory-Effekt zu dem Zweck, manche quantitativ entgleisten Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Während der nun folgenden 3 tägigen Pause versucht der Körper, ohne die Broccolisubstanzen mittels teilweise reaktivierten Enzymen das gewünschte Gleichgewicht herzustellen.

Das wird aber nicht auf Anhieb ausreichen. Deshalb muss man noch einmal eine Brühe mit Prostatakrebs lang den Körper belehren bzw. Am Ende der 2. Woche sind die Enzyme besser daran gewöhnt, diese gewünschten metabolischen Reaktionen automatisch durchzuführen bzw.

In der 3. Woche kann man von noch stärker reaktivierten Enzymen ausgehen. Diese sind nun in der Lage automatisch bestimmte metabolische Reaktionen durchzuführen.

Je nach Krankheitszustand verlernen die Enzyme Deaktivierung aber diese metabolischen Reaktionen Brühe mit Prostatakrebs wieder. Deshalb sollte man die Broccoli Therapie nach einigen Monaten wiederholen.

Allerdings braucht man nur die Brühe mit Prostatakrebs Anwendung zu wiederholen. Dann hat man wieder Ruhe für längere Zeit. Wichtig ist in jedem Brühe mit Prostatakrebs die erste 21 tägige Startkur. Patienten, mit einer langjährigen Leidensgeschichte mindestens 8 Jahre können nach der 21 tägigen Broccoli Kur jeden zweiten Monat eine 7 tägige Kur durchführen. Zu erwartende Wirkungen Die Betroffenen werden innerhalb von Tagen spüren, wie die Beschwerden nachlassen.

Die therapeutische Wirkung beginnt aber erst nach einer Woche. Wenn die Erkrankung schon seit langem vorliegt, dann könnte die Entzündung auch in Bereichen der Harnwege, Brühe mit Prostatakrebs, Ampulla, Vesiculo seminalis verbreitet und dadurch die Heilung sich etwas verzögern.

In solchen Fällen muss die 21 tägige Startkur nach einer Woche Pause nocheinmal durch geführt werden. Es ist durchaus möglich, dass bei der Broccolitherapie clusterförmige Flocken mit dem Harnlassen ausgeschieden werden können. Keine Panik, das ist das Zeichen, dass der Körper Infektionsreste ausscheidet. Siehe: J. Sie werden sehen, wie der PSA-Wert sich stark reduziert hat. Brühe mit Prostatakrebs dieser Umstellung werden vermehrt Proteine produziert, die das männliche Hormon Testosteron im Blut festhalten.

Eigentlich wird dieses Hormon von der Prostata benötigt, um das Sekret zu herstellen. Eine Symptomatik mit Blasenentleerungsstörungen Miktionsstörung und gegebenenfalls Hämaturie tritt erst im fortgeschrittenen Stadium auf. Brühe mit Prostatakrebs hier hat Broccoli eine regulative Wirkung auf Brühe mit Prostatakrebs. Testosteron wird mittels der Mediatoren des Broccoli stimuliert.

Testosteron ist ein Steroidhormon und bewirkt die Induktion bestimmter Enzyme oder anderer Eiweisskörper im Erfolgsorgan. Broccoli enthält einen Mediator, mit dessen Hilfe das Testosteron Brühe mit Prostatakrebs Prostata erreicht, so dass die Prostatasekretion sich wieder Brühe mit Prostatakrebs. Sobald die Prostata ihre Sekretion normalisiert hat, normalisiert sich auch das Sexualleben erwartungsgemäss innerhalb von drei Brühe mit Prostatakrebs.

Nach der Broccoli Therapie meistens innerhalb von 21 Tagen normalisieren sich die sexuellen Aktivitäten wieder. Broccoli in der Türkei In der Türkei kennt man den Broccoli erst seit ein paar Jahren und zwar hauptsächlich durch den Tourismus. Vorher war Broccoli unbekannt.

Seit der Zeit ist Broccoli in der Türkei ein gefragtes Nahrungsmittel und nur schwer erhältlich. Allerdings hat ein grosser Teil der Brühe mit Prostatakrebs Landbevölkerung wahrscheinlich noch niemals etwas von Broccoli gehört. Hallo UTA! Hatte die Kur auch vor kurzer Zeit entdeckt und u. Bei mir stellte sich z.

Meine Erfahrung mit Urologen geht in die Richtungdass sie sehr schnell und voreilig, z. Was bei mir allerdings niemals fruchten würde, weil gerade solche Ansagen Patienten aus dem Gleichgewicht bringen wenn sie selbst nicht ganzheitlich denken, selbstbewusst und aufgeklärt über alle Möglichkeiten sind.

Wichtig für alle Männer die mit der Prostata und klassischen Therapeuten zu tun haben wäre noch unbedingt folgendes.

Es gibt für die meisten Behandlungen im Urogenitalbereich des Mannes und auch für Erkrankungen wie z. Da kaum ein Patient diese Zusammenhänge kennt, Mediziner das aber nicht immer beachten, sind leicht falsch erhöhte PSA-Werte und damit auch Folgebehandlungen zu rechtfertigen.

Ob Unwissenheit oder Berechnung eine Rolle spielt muss jeder Patient selbst herausfinden. Eine gute Basis-Infoquelle zu diesem Thema gibt es beim www. Wer es eiliger hat, kann mich auch per PN kontaktieren. Geändert von nobix Ich freue mich heute schreiben zu können, Rüdi wurde nun auch ganz wissenschaftlich bestätigt.

Ärzte Zeitung, Britische Forscher haben nun herausgefunden, auf welche Weise die Substanz Sulforaphan aus Brokkoli gegen Prostatakrebs wirkt. Brokkoli-Substanz beugt Prostata-Ca vor. Weitere 2 Monate später nach der Broccolikur, ich nahm bis dahin: - Salvestrol Xtra: - Propolistinktur: Tr. Danke, dass Du das gepostest hast. Das ist ja wirklich super. Du bist nicht der Erste von dem ich etwas über die positive Wirkung der Broccolikur erfahre. Ich finde man kann gar nicht genug darauf aufmerksam machen.

Gleichwohl mein Mann auch eine starke Wirkung mit der unten stehenden Broccolikur erzielte und ich die bestätigen kann, bewundere ich allerdings dein Durchhaltevermögen in Bezug auf die Broccolibrühe.