Ich habe Jahre der Prostata, um

Câncer de Próstata tem Cura? NÃO FAÇA EXAME DE TOQUE RETAL - VERDADEIRA PREVENÇÃO CÂNCER PRÓSTATA

Kaufen in einer Apotheke in Prostatamassager

Angemeldet bleiben? Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis 1 bis 10 von Thema: Prostata Krebs was nun Themen-Optionen Druckbare Version zeigen. Andy63 Profil Beiträge anzeigen. Registriert seit Prostata Krebs was nun Meine Prostata Geschichte ersieht man aus dem hinterlegtem Profil.

Das ganze zerrt unheimlich an den nerven und wie viele das von Euch bereits hinter sich haben fällt mit in ein tiefes Loch. Es gibt für mich eigentlich nur 2 Wege : Vollständige Entfernung der Prostata per Laparoskopie Oder nichts machen und abwarten Ich habe absolut Mühe damit, nach der OP impotent, inkontinent zu sein und der kleine Mann scheinbar auch kleiner noch der OP nur noch zum urinieren gut sein wird.

Mein Arzt rät mir natürlich zu der OP in meinem Alter. Ich kann aber auch nicht gänzlich ausschliessen das ich mit meinem Karzinom auch noch sehr sher alt werden kann. Gibt um hier im Forum evtl. Gruss und schönen Sonntag Andy. Konrad Profil Beiträge anzeigen. Hans GL Profil Beiträge anzeigen. Hallo Andy, es werden sich Betroffene melden, welche die gleiche Meinung vertreten werden wie Konrad, und von einem guten Verlauf berichten. Ich wünsche Dir innere Ruhe und Optimismus und einen guten Verlauf.

Hans GL. BurgerH Profil Beiträge anzeigen Um besuchen. Zitat von Andy Guten Morgen, Ich um absolut Mühe damit, nach der OP impotent, inkontinent zu sein und der kleine Mann scheinbar auch um noch der OP nur noch zum urinieren gut sein wird.

Heribert Profil Beiträge anzeigen. Hallo Andy, um mit 46 und bei Deiner Ausgangssituation ein abwartendes Beobachten zu machen, gehört sehr viel Mut. Es gibt auch hier kaum jemand, der damit erfolgreich ist.

Das einzige Beispiel was mir Ich habe Jahre der Prostata findest Du hier Lies auch seine Beiträge und die kritischen Kommentare dazu durch, wenn Du Dir ein umfassendes Bild von seiner Therapie machen willst. Ich würde Dir aber auf keinen Fall raten nichts zu tun oder noch lange mit einer Therapie abzuwarten! Dein Gedankengang einfach um bei einer statistischen Wahrscheinlichkeit von am Tumor zu sterben, würde ich als jähriger schnell verwerfen.

Selbst der hier schreibende Strahlentherapeut Daniel Schmidt hat in ähnlichen Situationen die OP als statistisch beste Möglichkeit einer heilenden Therapie angegeben und nicht wie zu erwarten wäre, eine Strahlentherapie favorisiert. Vollständige PK-Historie Ich habe Jahre der Prostata bei myProstate. Sie müssen sich umarmen Ich habe Jahre der Prostata fliegen zu können. Luciano de Crescenzo. Hallo Andy Meine Vorschreiber haben das Wesentliche schon geschrieben; bei einer statistischen Lebenszeit von noch ca.

Ich habe meine Diagnose im Alter von 44 Jahren erhalten, habe mich umgehend operieren lassen und habe, obwohl sich bei um ein langsam ansteigendes Rezidiv bemerkbar gemacht hat und ich mich seit Wochen in einer Strahlentherapie befinde, eine exzellente Lebensqualität. Ich bin allerdings offen, auch retropubisch genannt, operiert worden. Hier hat der Operateur einen besseren Überblick und entfernt die naheliegenden Lymphknoten im Zuge dieser Op. Diese Variante würde ich in jedem Fall vorziehen.

Einen sehr, sehr guten Operateur findest Du in meinem Profil. Missioklinik Würzburg!! Eine Garantie, dass Du nach diesem Eingriff die Angelegenheit für immer los bist gibt es natürlich nicht; es ist aber die einzige Chance in diesem Alter. Allerdings ist diese nicht um ungünstig, Du um schnell handeln, um dem Krebs nicht die Möglichkeit zu geben, sich weiter auszubreiten. Du solltest bedenken, dass oftmals der postoperative Befund anders aussieht, als es es die Ausgangslage suggeriert.

Thema Potenz : Ich bin beidseitig nervschonend operiert, da kein Tastbefund vorgelegen hat und es präoperativ nach einem Anfangsbefund ausgesehen hatte. Um dies zu riskant gewesen ist vermag ich auch jetzt noch nicht recht zu beurteilen. Fakt ist, dass ich fast Jahre komplett "tot Ich habe Jahre der Prostata der Hose" gewesen bin, Ich habe Jahre der Prostata mich allerdings nicht weiter gekümmert hat.

Heute ist die Sache wieder fast komplett regeneriert, so dass GV jederzeit ohne Pillen und andere Hilfsmittel auch spontan wieder möglich ist. Warum sollte es bei Dir anders sein? Alles Gute Spertel. JoScho Profil Beiträge anzeigen Homepage besuchen. Das Thema Potenz würde ich erstmal zurückstellen. Die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht. Guten Abend, ich möchte allen danken für Eure Antworten - ich glaube ich muss mich abfinden mit dem Gedanken nichts zu machen Obwohl ich es doch so viele 50 60 70 80 Jähre gibt und die alten Herren auch nicht daran sterben mussten.

Gruss Andy. JürgenK Profil Beiträge anzeigen. Hallo Andy, ich kann Deine Ängste voll verstehen, mein Erlebnis fing mit 44 Jahren an, allerdings mit günstigeren Voraussetzungen. Ich habe abgewartet da die OP-Möglichkeiten noch nicht so gut Ich habe Jahre der Prostata. Heute, bei einem guten Chirurgen, sieht es schon viel besser aus. Bei mir konnte nur einseitig nervenschonend operiert werden, aber es reicht für einen guten und erfüllten Geschlechtsverkehr aus.

Ich kann Dir nur empfehlen, lass Dich operieren, so früh als möglich. Denk bitte daran, es geht um Dein Leben, mach Dir das bitte ganz klar. Letzte Gehe zu Seite:. Smileys sind an. HTML-Code ist an. Es ist jetzt Uhr. Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.