Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien

ARES - Embolizarea Adenomului de Prostata - Benign prostatic hyperplasia - Dr. Rares Nechifor

Prostata, dass das Trinken

Pyogene Infektionen. Lokalinfektion Typ Panaritium. Regionäre Begleitreaktion. Putride jauchige Infektionen. Lymphangitis reticularis. Strangförmige Lymphangitis. Akute hämatogene Osteomyelitis. Chronische Osteomyelitis. Exogene Osteomyelitis. Tetanus Wundstarrkrampf. Spezifische Infektionen. Besonderheiten der kindlichen Fraktur.

Verzögerte Konsolidierung. Pathologische oder Spontanfrakturen. Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien und Muskelhernie. Thermische Verletzungen. Lokal: Verbrennungsgrade. Die Verbrennung als Allgemeinerkrankung: Die Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien. Pathophysiologie der Verbrennungskrankheit.

Die Verbrennungs-Weiterbehandlung. Schockformen und häufigste allgemeinchirurgische Schockursachen. Allgemeine Gesichtspunkte. Allgemeine Tumorlehre. Histologische Klassifizierung. Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien Tumoren. Mesencnymale oder Bindegewebs-Tumoren. Embryonale Tumoren. Disseminierte Adenopathie.

Lokalisierte, schmerzhafte Adenopathie. Topographie der Lymphdrüsenerkrankungen. Metastatisch-canceröse Lymphdrüsenveränderung im Halsbereich. Supraclaviculäre Lymphdrüsenveränderung. Tiefe Lymphdrüsen. Knochen- und Knorpeltumoren. Diagnostische Richtlinien. Erkennen eines sekundär malignen Knochenprozesses. Hormonaktive Tumoren. Tumoren der Nebennierenrinde. Primärer Hyperaldosteronismus Conn-Syndrom.

Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien Cushing-Syndrom. Das adrenogenitale Syndrom AGS. Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien des Nebennierenmarks. Das Carcinoidsyndrom Cassidy-Scholte-Syndrom. Maligne Weichteiltumoren. Klinische Untersuchung. Akute, komplette Ischämie. Inkomplette Ischämie. Erkrankungen der Aorta. Schweregrade bei arterieller Durchblutungsstörung.

Klinische Beurteilung. Ernährungsstörungen und Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien. Arterielle Aneurysmen. Arterio-venöse Aneurysmen. Kongenitale AV-Fisteln. Funktionelle Zirkulationsstörungen, Morbus Raynand, Digitus mortuus. Phlebitis der unteren Extremität. Oberflächliche Phlebitis: Ätiologie. Tiefe Thrombophlebitis, Phlebo-Thrombose.

Symptomatologie der Thrombophlebitisformen. Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien der oberen Extremität. Die thromboembolische Komplikation. Chronisch-venöse Insuffizienz, Postthrombotisches Syndrom. Allgemeine Symptome. Vordere, untere Schultergelenksluxation. Verschleppte, alte Prostata-Adenom Behandlungsrichtlinien. Fraktur des Collum chirurgicum humeri. Acromio-claviculäre Luxation. Periarthritis humeroscapularis. Fraktur und Luxation des Radiusköpfchens.

Untere Humerusschaft-Frakturen. Ellenbogen-Hygrom Bursitis olecrani. Gelenksfraktur des Radius. Verletzungen der Handwurzel. Akute Infektionen. Chronische Infektionen. Knochentumoren der Hand. Nervenverletzungen der Hand. Atrophische Hand. Schnelltest bei Nervenverletzungen der Hand.

Dupuytrensche Kontraktur. Erstes Stadium. Zweites Stadium. Angeborene Hüftgelenksluxationen. Untersuchung des Neugeborenen. Epiphysiolysis capitis-femoris. Schenkelhals- und Femurfrakturen. Transcervicale, reine Schenkelhalsfrakturen.

Laterale Schenkelhalsfrakturen und Trochanterfrakturen. Frakturen der Hüftgelenkspfanne. Traumatische Hüftgelenksluxationen. Vordere Luxation. Hintere Luxation. Infektiöse Hüftgelenksentzündungen Coxitis. Hämatogene Osteomyelitis. Coxitis tuberculosa. Primäre Coxarthrose. Coxarthrose bei Hüftgelenkspfannendysplasie. Coxarthrose bei Coxa valga. Coxarthrose, aseptische Hüftkopfnekrosen.