Waschen der Prostatadrüsen

Prostata

Chronische Prostatitis ist starke Schmerzen

Nur die Experimentierfreudigen, sollten sich ein Urteil erlauben. Ich habe mit Balsam Terpentin sehr gute Erfahrungen gemacht, bei einer täglichen Dosierung von Tropfen auf einen Würfelzucker. Darüber hinaus kann die Entgiftung zu heftig sein, was bei mir unerwünschte Nebenwirkungen zur Folge hatte. Mit Petroleum habe ich selbst noch keine Erfahrung gemacht, werde ich aber dieses Jahr noch testen. Wirksame Medizin muss nicht teuer sein und mit unerwünschten Nebenwirkungen einhergehen. Keep your heart, eyes and mind open!

Walter Last ist pensionierter Biochemiker, Chemieforscher, Ernährungswissenschaftler und Naturtherapeut. Last verfasste zahlreiche Zeitschriftenartikel zum Thema Gesundheit, ebenso mehrere Bücher. Sowohl Terpentin als auch Petroleumdestillate werden seit der Antike in der Medizin eingesetzt und sind bis heute als Volksheilmittel in Verwendung.

Schon in Babylon wurden sie gegen Magenprobleme, Entzündungen und Magengeschwüre verabreicht. Es ist nicht zur Abtötung von Mikroben nützlich, aber wie Waschen der Prostatadrüsen Kerosin, während einer Leberreinigungsperiode fettlöslicher Toxinen aus der Leber binden und freisetzenverwendet werden. Diese Reinigung ist angeblich effektiver, indem sie die Resorption ihrer Abfälle verhindert.

Auch Produkte mit einem niedrigeren Siedebereich stimulieren die Leber ihre Giftstoffe zu ergreifen, um durch den Darm passieren zu lassen.

Dennoch kann, wenn ein niedrig-Aromaten oder entaromatisiertes Produkt nicht verfügbar ist, dann sogar normales Kerosin mit einem höheren Gehalt an Aromaten verwendet werden.

Es ist nicht mehr giftig, hat aber nur einen stärkeren Geruch. Es wird als Lösungsmittel oder Verdünner für Künstlers Lack und als allgemeine Waschen der Prostatadrüsen verwendet. Textauszüge aus dem einstigen Arznei- und Heilmittel aus dem Bereich der Lösungsmittel, in diesem Falle der Körpergiftlösungsmittel.

Aus der vorhandenen Literatur ziehe ich den Schluss, dass Petroleumprodukte wahrscheinlich zu den Waschen der Prostatadrüsen Mitteln zur Eliminierung pathogener Mikroben und Parasiten aus Blut und Gedärmen zählen.

Mein Artikel über pleomorphe Mikroben2 hat gezeigt, dass in sämtlichen oben erwähnten Erkrankungen eine Überbesiedlung durch pathogene Pilze und zellwandlose Bakterien eine wichtige Rolle spielt. Der Behandungserfolg mit Petroleumprodukten scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass sie eine nachteilige Wirkung auf besagte Pilze und Mikroben haben und dadurch dem Immunsystem Gelegenheit geben, weitere Pathogene und entartete Zellen in Tumoren und von der Erkrankung betroffenen Organen zu beseitigen.

Es wurde mir bestätigt, dass es sich um totes Krebsgewebe handeln könnte. Ich habe 32; 25; 14 Tage lang, mit jeweils neun Tagen Pause dazwischen, Petroleum eingenommen. Als angenehme Nebenerscheinung stellte ich fest, dass Waschen der Prostatadrüsen Rheumabeschwerden völlig verschwunden waren. Er sagteer hätte auf ein altes Volksmittel zurück Waschen der Prostatadrüsen, als sein plötzlicher Husten mit Schmerzen in der Brust durch Medizin nicht gestoppt werden konnte.

Jennifer Daniels bestätigt durch eine russische Patientin, die sie hatte. Daniels Selbstbehandlungen und Langzeiteinnahmen Waschen der Prostatadrüsen ihre Erfolge damit in der Familie und bei ihren Patienten, brachte sie dazu, genaue Anweisungen zur Wasserkur und Rohkost noch vor Beginn der Terpentinöl-Einnahme anzugeben.

Sowie Dosierungen, Einnahmezeit des gut verträglichen Terpentinöls auf dem vorgeschriebenen Waschen der Prostatadrüsen. All dies war einmal der Pharma Merck bekannt in ihrem Arznei-Programm, bevor Waschen der Prostatadrüsen patentierbaren Arzneimittel auf den Markt kamen. Dort fand ich ein Büchlein vonwelches die Heilanwendungen des 'coal oil', also des Kohlenöls, aus welchem derzeit das Lampenöl bestand. Die Aussage darin, dass Mediziner es selbst ignorierten, da sie mit lateinischen Ausdrücken teure Medizin verkaufen wollten, die nur sie verschreiben konnten.

Petroleum als Magenheilmittel auf Seite 8. Auf Seite 17 werden die Petroleum-Experimente benannt, die nur für die Tuberkulose-Erreger gefährlich sind, jedoch nicht für den menschlichen Körper. Petroleum, nachdem man es in die Waschen der Prostatadrüsen eingebracht hat, wird es vom Blut absorbiert und über den Blutstrom überall dem Körper zugeführt.

So gelangt das Petroleum in direkten Kontakt mit den erkrankten Körperteilen, wo immer sie sich befinden. Wie auch immer, wird es als am erfolgreichsten auf das Lungengewebe einwirkend beschrieben. Seine perfekte Harmlosigkeit gegenüber dem Lungengewebe leitet die Heilung überall im Körper ein. Endstadium, Mary Adkins verh. Mary Oleson des Dr. Wadsworth, Superintendent of Health of Tulsa und Dr. Terpentin und Erdöldestillaten ähnlich Kerosin, wurde medizinisch seit der Antike verwendet und wird bis heute immer noch als Volksmedizin verwendet.

Es wurde im alten Babylon bei Magenproblemen, Entzündungen und Geschwüre verwendet. Jahrhundert in Persien beschrieben. Die häufigsten Anwendungen sind für Infektionen und Infektionskrankheiten, Autoimmunerkrankungen, Krebs, Arthritis und rheumatischen Erkrankungen im Allgemeinen. Auch die Rockefellers begannen angeblich ihr Glück durch den Verkauf von Kerosin um Krebs zu heilen, bevor sie festgestellt haben, dass eine Chemotherapie lukrativer war. Mein Artikel über pleomorphe Waschen der Prostatadrüsen [2] zeigt, dass in allen der o.

Es scheint, dass der Erfolg von Kerosin aufgrund seiner nachteiligen Wirkung auf diese Pilze Waschen der Prostatadrüsen Mikroben CWD basiert, die es dann dem Immunsystem ermöglicht, die verbleibenden Reste anderer Pathogene und anomalen Zellen in Tumoren Waschen der Prostatadrüsen in den betroffenen Organen zu beseitigen.

Ein Vergleich der verschiedenen Desinfektionsmittel hat festgestellt, dass Kerosin, während keine Steuerung der getesteten Bakterien vorlag, den stärksten Effekt auf die Candida-Unterdrückung hatte, als Waschen der Prostatadrüsen eine Natriumhypochlorit-Bleiche [3]. Auf einem deutschen Forum las ich über einen Fall von Candida-Darmbefall, der durch mikrobielle Stuhlanalyse überprüft worden war. Dies war nicht nach vorheriger Candida-Behandlung normalisiert worden, aber nach dem Einsatz von Kerosin waren alle Candida bezogenen Probleme verschwunden, ebenso wie die allergische Reaktionen auf verschiedene Lebensmittel.

Kerosin ist ein Mineralöldestillat, das üblicherweise als Brennstoff oder als Lösungsmittel verwendet wird. Terpentin aus verschiedenen Sorten von destillierten Kalifornien-Kiefern ist fast reines Heptan, wie im Leichtbenzin.

Andere Kiefer-Sorten produzieren hauptsächlich Chemikalien, s. Terpene, gegenwärtig in Waschen der Prostatadrüsen Ölen. Das deutsche Wort für Kerosin ist "Flugbenzin". Im Alter von 31, eine österreichische Frau, Paula Ganner, Waschen der Prostatadrüsen Metastasen und Dickdarmlähmung nach der Operation, waren durch ihre Ärzte noch zwei Tage gegeben, um zu leben. Sie erinnerte sich, dass in Osteuropa Kerosin als Allheilmittel verwendet wurde, und sie fing an, 1 Esslöffel pro Tag einzunehmen.

Nach drei Tagen, konnte sie das Bett verlassen, und 11 Monate später gebar sie einen gesunden Jungen. Ganner begann die Verbreitung von Informationen über die erstaunlichen Ergebnisse der Verwendung von Kerosin für alle Arten von gesundheitlichen Problemen, und im Laufe der Jahre erhielt sie Allerdings sind die meisten Informationen zur Verwendung von Kerosin als Krebsheilmittel in Deutsch, mit sehr wenigen Übersetzungen ins Waschen der Prostatadrüsen.

Nach zwei Wochen verschwand das Wachstum. Nach der Einnahme 1 Teelöffel Kerosin täglich, konnte sie das Morphin absetzen und nach 6 Wochen abortierte sie 3 Tumore. Dies heilte nicht nur ihr Magengeschwür, sondern zu ihrer Überraschung auch ihren Diabetes. Später überwand er ein Magengeschwür auf dieselbe Weise. Sein Sohn wandte erfolgreich Kerosin an, um ein chronisches Blasenleiden zu heilen, und er heilte seinen Hund von Leukämie nach einer 7-wöchigen Kerosin-Kur.

Sie hatte keine Krebsprobleme mehr und keine Angst mehr vor Krebs. Tag erwachte sie Zuhause kurz aus dem Koma und ihr wurde 1 Löffel Kerosin gegeben. Stunden später zeigte sie die ersten Anzeichen einer Besserung, und nach 4 Tagen wollte sie aus dem Bett. Die Kerosin-Einnahme wurde weitere 10 Tage fortgesetzt, bevor sie im Krankenhaus in Graz untersucht und später als gesund entlassen wurde. Nach 14 Tagen war der typische Geruch von Krebs im Endstadium verschwunden.

Als angenehmer Nebeneffekt, wurde sie auch von ihrer rheumatischen Beschwerden geheilt. Sie konnte kaum laufen. Nach vier Wochen auf Kerosin, wurde sie von einem Freund, was sie tat, plötzlich so viel jünger aussehen, fragte. Die Leute denken, sie in Waschen der Prostatadrüsen 40er Jahren ist. Ihr Mann, der, um einen gebogenen Rücken haben verwendet, läuft jetzt wie ein Jüngling. Wenn sie bekommt manchmal etwas Schmerzen in der kalten Jahreszeit, reibt sie ihren Körper mit einem Schwamm in Kerosin eingetaucht und lässt sie trocken; dies schnell entfernt jegliche Schmerzen.

Stattdessen begann sie unter Teelöffel Kerosin. Nicht viel los war, so nahm sie etwa 50 ml in einem Zug zusammen mit einer Menge von Honig in der Milch. Der Siedebereich liegt der Temperaturbereich einer Labordestillations eines Öls vom Beginn bis zum Eindampfen aller Fraktionen abgeschlossen ist.

Neben Kerosin wurde Terpentin Waschen der Prostatadrüsen als Allheilmittel verwendet. Natürliche Terpentin, die gemeinhin als "reine Balsamterpentinöl" verkauft, wurde häufig in niedrigeren Dosen als Kerosin verwendet und weniger häufig.

Es wurde vor allem für seine antiseptische und harntreibend und als Behandlung für Darmparasiten geschätzt. Um Bandwürmer zu vertreiben, wurde eine mächtige Dosis von ein bis zwei Esslöffel Terpentin gegeben, in der Regel gemischt mit der gleichen Menge an Rizinusöl und genommen schwimmt auf Milch. Dies wurde jeden zweiten oder dritten Tag wiederholt, bis die Bruchstücke der Schnecke nicht mehr im Stuhl auftreten. Daniels Allgemeinen empfiehlt dabei zweimal in der Woche für mehrere Wochen, Waschen der Prostatadrüsen zunächst täglich mit langfristigen Candida.

Waschen der Prostatadrüsen, bis das Problem behoben ist - was überraschend schnell passieren kann. Auf Internet-Foren, fand ich einige Testimonials zeigen, dass diese Therapie in der Tat für diese Menschen gearbeitet. In dieser Phase ist es notwendig, drei täglichen Stuhlgang haben, sonst werden die Erreger ins Blut.

Ich versuchte dies Waschen der Prostatadrüsen Diggers Reine Balsamterpentinöl, die in Australien erhältlich. Bei der Aufnahme eines Teelöffel es auf einem Stück Würfelzucker, war ich überrascht, wie angenehm es schmeckte, wie ein Piniengeschmack am Stiel. Allerdings glaube ich jetzt, dass anstelle der Verwendung von Zucker, ist es besser, Balsamterpentinöl mit einer gleichen Menge oder mehr entweder Paraffinöl oder Waschen der Prostatadrüsen gemischt zu nehmen.

Balsamterpentinöl hat eine viel stärkere Wirkung als Kerosin und einige Personen erlebt temporären Gleichgewichtsprobleme. Ich würde die maximale Dosis auf 1 Teelöffel pro Tag für einen Erwachsenen zu begrenzen. In ihrem Bericht, Dr. Das Geheimnis der scheinbaren Allheilmittel Wirkung von Kerosin und Terpentin als die Umkehrung der krankheitsverursachende Wirkung der modernen Medizin zu verstehen.

Es gibt Hinweise, dass die meisten unserer modernen Krankheiten waren selten in früheren Jahrhunderten. Nur relativ wenige Menschen Krebs hatte, die nur gelegentlich im Alter Waschen der Prostatadrüsen und Asthma, Allergien und Autoimmunerkrankungen waren selten oder fehlen auch. All dies änderte sich nach dem Zweiten Weltkrieg mit dem weit verbreiteten Einsatz von Antibiotika. Waschen der Prostatadrüsen sie gezielt Bakterien, ermutigt sie die Entstehung und Verbreitung von Pilzen und Mykoplasmen, die an der Wurzel der meisten unserer modernen Krankheiten sind.

Schauen Sie sich die Wald- oder Buschland Bäumen.