Zink bei Prostatakrebs

Kürbiskerne für Prostata Hiperprostatismo , Cystitis Naturheilmittel ...

Bewertungen von Ridge Prostatitis

Beiträge Neuste Beiträge. Seite von 1. Gefiltert nach:. Vorherige Weiter. Paul Henry. Hallo zusammen! Erstmal ein Lob ,dieses Forum ist wirklich mit Abstand das beste. Zink bei Prostatakrebs habe ebenfalls Prostatakrebs. PSA Zink bei Prostatakrebs Routineuntersuchung festgestellt von Ansonsten nichts festgestellt. Gleason 8. Ich habe Anfangs ebenfalls Flutamid bekommen und dann Zoladex für 3 Monate.

Nun habe ich vor schon 3 Monaten die letzte Spritze verweigert nachdem der Wert bei 10,2 lag. In diesen vergangenen Monaten habe ich alle 4 Wochen den PSA untersuchen lassen und der lag das erstemal ohne Spritze bei 20,4 das 2.

Mal bei 15,6 und das 3 Mal vor 3 Wochen bei 15,3. Was sagen Sie dazu? Wie kann man sich die Werte erklären? Hilft irgendein Heilmittel eigentlich nachweislich? Ich freue mich auf Eure Meinungen und vielleicht weiteren Tipps. Hallo Paul, ein Mediziner wie Dr. Kahmann wird Ihnen die Zusammenhänge besser verdeutlichen können als ich. Ob es hier ein gutes Zink bei Prostatakrebs ist, mag ich nicht beurteilen.

Allerdings sollte Ihre Entscheidung mehr auf fundierten Erkenntnissen fussen denn aus dem Bauch heraus kommen. Zumindest habe ich genau diesen Eindruck, wenn Sie nach anfänglicher antihormoneller Behandlung die Therapie unvermittelt abbrechen, weil sich zwar erste Erfolge, nämlich ein Absenken des PSA eingestellt haben, Sie aber möglicherweise andere Erwartungen hatten.

Dann sollten Sie bedenken, dass bei Ihnen die wohl noch vorhandene Prostata z. Das sollte m. Zu Zink kann ich nichts sagen, ich vertraue auf eine insgesamt ausgewogene Zink bei Prostatakrebs zusätzlich auf Vitamin E und Selen und mache die intermittierende Hormonbehandlung geduldig dazu habe ich mich ganz schön zwingen müssen und genau nach Plan.

Kommentar Abschicken Abbrechen. Hallo Paul, genau wie Wolfhard würde es mich interessieren, warum Sie die Hormontherapie abgebrochen nach einem so kurzen Therapieintervall von nur 3 Monaten. Immerhin hat sich der PSA von 42 auf 10 gesenkt und wäre aller wahrscheinlichkeit nach auch noch weiter gefallen.

Die zusätzlichen Ernährungsänderungen und Nahrungsergänzungsmitttel sind sicher hilfreich, aber wie Wolfhard schon richtig anmerkte, alleine zur Therapie sicher unzureichend. Zu lesen im BPS. Gruss, ruckzuck. Hallo Paul, habe etwas Lesenswertes zu Zink gefunden und in meine Infothek eingebaut. Wenn mehr als mg Zink in der Woche eingenommen werden, dann hat das ungewollte negative Effekte auf den Stoffwechsel und das Immunsystem im Kampf gegen freie Radikale.

Diese neue Studie ist sehr wichtig, weil sie zeigt, dass exzessiv eingenommene Supplemente fatale folgen für die Gesundheit haben können.

Megasdosen Zink sichern noch lange nicht eine bessere Gesundheit. Nat Cancer Inst. Höhere Dosen, z. Die toxische Dosis beginnt bei ca.

Bei der empfohlenen Menge von 50 mg ist aber wohl weder das eine noch das andere zu befürchten. Sportler haben einen Bedarf von Zink bei Prostatakrebs. Steroiduser sind mit mg gut bedient.

Es wird niemand berichten können, dass er nur anhand dieser Empfehlungen seinen Krebs besiegt hat. Zink bei Prostatakrebs können Zink bei Prostatakrebs darauf hoffen, dass wir es unserem Untermieter etwas schwerer machen, wenn wir uns an sie halten. Ralf" win. Das erkennst Du schon daran, dass keiner der selbsternannten, selbstherrlichen "Experten", die sich bei jeder Gelegenheit berufen fühlen, immer als Erste ihren - meist nichtsagenden - Saft dazu zu geben siehe "Wolfi"Deine eigentliche Frage, inwiefern Zink den PSA-Wert verändern kann, bislang beantworten konnte.

Dabei fällt mir ein: Wie funktioniert es bei den weiblichen Zink bei Prostatakrebs, die ja so gut wie kein Testosteron produzieren, das mit Zink angehoben werden könnte, und denoch Mordsbizepse bekommen? Hast Du eine Zink bei Prostatakrebs Hallo win, ich habe nie behauptet, dass es bei bodybuildenden Frauen um das Für und Wider von Zink geht — Testosteron produzieren ihre Nebennieren, die NN-rinde und die Eierstöcke zu einem gewissen Grad übrigens auch.

Von der Portion und einem zugeführten Zinkpräparat werden sie bestimmt keine Mordsbizepse bekommen können — vergiss es!

Allerdings sind die gesundheitsschädigenden Langezeitfolgen durch einen veränderten Fettstoffwechsel und die Auswirkung auf die Arterien enorm. Zink bei Prostatakrebs die unnatürlich hohe Menge an Testosteron haben Frauen nebenbei dann noch mit Zink bei Prostatakrebs Haarwuchs am Körper und mit Akne zu kämpfen.

Ganz zu schweigen vom Schrumpfen des Busens, weil er grösstenteils Zink bei Prostatakrebs Fettgewebe besteht, das abgebaut und durch Muskeln ersetzt wird. Zurück zum Zink: Frauen brauchen Zink und eine kleine Portion Testosteron genauso wie Männer, um Zink bei Prostatakrebs, fit und sexuell aktiv zu bleiben.

Gegen Haarausfall und Akne hat es sich schon immer bewährt. Ob es bei Frauen zu einem minimalen Anstieg des natürlich vorhanden Testosterons führt, kann ich nicht sicher beantworten — ich nehme an, es hält sich im gesunden Rahmen. Ich würde es auf jeden Fall einnehmen, denn unsere Ernährung liefert keine ausreichende Menge davon.

Hallo ruckzuck, danke für die Aufklärung.