Nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur

Prostata Entfernung mit dem da Vinci® System - OP der Zukunft in der Martini Klinik Hamburg

Entzündete Prostata zu definieren, wie

This banner text can have markup. Search the history of over billion web pages on the Internet. Full text of " Die sexuelle Neurasthenie und ihre Beziehung zu den Krankheiten der Geschlechtsorgane " See other formats Google This is a digital copy of a book that was prcscrvod for gcncrations on library shclvcs bcforc it was carcfully scannod by Nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur as pari of a projcct to make the world's books discoverablc online.

It has survived long enough for the Copyright to expire and the book to enter the public domain. A public domain book is one that was never subject to Copyright or whose legal Copyright term has expired. Whether a book is in the public domain may vary country to country. Public domain books are our gateways to the past, representing a wealth of history, cultuie and knowledge nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur often difficult to discover.

Marks, notations and other maiginalia present in the original volume will appear in this flle - a reminder of this book's long journcy from the publisher to a library and finally to you. Usage guidelines Google is proud to partner with libraries to digitize public domain materials and make them widely accessible.

Public domain books belong nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur the public and we are merely their custodians.

Nevertheless, this work is expensive, so in order to keep providing this resource, we have taken Steps to prcvcnt abuse by commercial parties, including placing lechnical restrictions on automated querying. We encouragc the use of public domain materials for these purposes and may be nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur to help. Please do not remove it. Do not assume that just because we believe a book is in the public domain for users in the United States, that the work is also in the public domain for users in other countries.

Whether a book is still in Copyright varies from country to country, and we can'l offer guidance on whether any speciflc use of any speciflc book is allowed.

Please do not assume that a book's appearance in Google Book Search mcans it can bc used in any manner anywhere in the world. Äbout Google Book Search Google's mission is to organizc the world's Information and to make nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur univcrsally accessible and uscful.

Google Book Search hclps rcadcrs discover the world's books while hclping authors and publishers rcach ncw audicnccs. Das Buch hat das Uiheberrecht überdauert und kann nun öffentlich zugänglich gemacht werden. Ein öffentlich zugängliches Buch ist ein Buch, das niemals Urheberrechten unterlag oder bei dem die Schutzfrist des Urheberrechts abgelaufen ist. Ob ein Buch öffentlich zugänglich ist, kann von Land zu Land unterschiedlich sein.

Öffentlich zugängliche Bücher sind unser Tor zur Vergangenheit und stellen ein geschichtliches, kulturelles und wissenschaftliches Vermögen dar, das häufig nur schwierig zu entdecken ist. Gebrauchsspuren, Anmerkungen und andere Randbemerkungen, die im Originalband enthalten sind, finden sich auch in dieser Datei - eine Erin- nerung an die lange Reise, die das Buch vom Verleger zu einer Bibliothek und weiter zu Ihnen hinter sich gebracht hat.

Nu tzungsrichtlinien Google ist stolz, mit Bibliotheken in Partnerschaft lieber Zusammenarbeit öffentlich zugängliches Material zu digitalisieren und einer breiten Masse zugänglich zu machen. Öffentlich zugängliche Bücher gehören der Öffentlichkeit, und wir sind nur ihre Hüter. Nie htsdesto trotz ist diese Arbeit kostspielig. Um diese Ressource weiterhin zur Verfügung stellen zu können, haben wir Schritte unternommen, um den Missbrauch durch kommerzielle Parteien zu veihindem.

Dazu gehören technische Einschränkungen für automatisierte Abfragen. Wir fördern die Nutzung des öffentlich zugänglichen Materials fürdieseZwecke und können Ihnen unter Umständen helfen. Bitte entfernen Sie das Wasserzeichen nicht. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Buch, das nach unserem Dafürhalten für Nutzer in den USA öffentlich zugänglich ist, auch für Nutzer in anderen Ländern öffentlich nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur ist.

Ob ein Buch noch dem Urheberrecht unterliegt, ist von Land zu Land verschieden. Wir können keine Beratung leisten, ob eine bestimmte Nutzung eines bestimmten Buches gesetzlich zulässig ist. Nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur Sie nicht davon aus, dass das Erscheinen eines Buchs in Google Buchsuche bedeutet, dass es in jeder Form und überall auf der Welt verwendet werden kann.

Eine Urheberrechtsverletzung kann schwerwiegende Folgen haben. Über Google Buchsuche Das Ziel von Google besteht darin, die weltweiten Informationen zu organisieren und allgemein nutzbar und zugänglich zu machen. Google Buchsuche hilft Lesern dabei, die Bücher dieser We lt zu entdecken, und unterstützt Au toren und Verleger dabei, neue Zielgruppcn zu erreichen.

Universität Neapel. Nach der 3. Auflage aus dem Italienischen übersetzt von Dr. Ralf Wichmann, Nervenarzt in Wiesbaden. Berlin W. Verlag von Otto Salle. Der Autor behandelt in ihm die sexuelle Neur- asthenie, soweit sie in Folge von Erkrankungen der Sexualorgane auftritt, bekanntlich ein sehr häufiges, wenn auch nicht das alleinige ursächliche Moment der sexuellen Neurasthenie. Der Uebersetzer. Seite üeber sexuelle Nenrasthenie im Allgemeinen nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur Wesen und klinische Formen der Neurasthenie 9 Wesen der sexuellen Neurasthenie, ihr Verhältniss zu andern Krank- heiten und zu Perversionen des Geschlechtstriebs 21 Ursachen der sexuellen Neurasthenie 49 Symptomatologie, Diagnose und Prognose der sexuellen Neurasthenie 66 Therapie der sexuellen Neurasthenie Ueber sexuelle Neurasthenie im Allgemeinen.

Ein aufmerksamer Beobachter, der viele und verschiedene Formen venerischer Krankheiten zu untersuchen Gelegenheit hat, wird nicht selten Kranken begegnen, die deutliche Zeichen eines gestörten Nervensystems im Allgemeinen darbieten und zugleich auch Schwächeerscheinungen des Urogenitalnervensystems im Besondem.

Diese Kranken leiden entweder an gonorrhoischer Harnröhrenentzündung im chronischen oder im latenten Stadium mit alleiniger Affektion des prostatischen Theiles der Harnröhre oder sie leiden an veralteter Harnröhrenstriktur oder an Phimosis, Affectionen, die sie angeblich lange Zeit vernachlässigt haben, obgleich sie nicht, oder doch nur schlecht davon geheilt waren.

Sie konsultiren nun den Arzt nicht wegen ihrer Hamröhreii- entzündung oder Verengerung, deren Bestehen ihnen ziemlich gleichgültig ist, auch nicht wegen ihrer subjektiven Beschwerden oder hochgradigen funktionellen Belästigungen, sondern wegen ganz anderer und vielmehr objektiver Störungen.

Diese letzteren sind lokaler und allgemeiner Natur. Zu den lokalen gehören: Prostatorrhoe, Spermatorrhoe, Druckgefühl auf dem Damm, Be- dürfniss häufiger zu uriniren als sonst und oft das Gefühl von Brennen nach dem Uriniren, unvollständige Erektionen, manchmal Impotenz, vorzeitige Samen-Ejakulation, Empfindung von Stechen oder Schmerz bei der Samenentleerung, Sohmerzhaftigkeit der Hoden und Schmerz in der Gegend des Lendenmarks.

Als all- gemeine Störungen sind zu nennen Unruhe, Schlaflosigkeit, all- gemeine Schwäche, Dyspepsie, Kopfschmerz, Schwindel, Herz- klopfen, Reizbarkeit der Augen, Gedächtnissschwäche, verschiedene krankhafte Angstzustände u.

Diese Störungen entwickeln sich entweder nach und nach, oder sie treten auch gleichzeitig mit lokalen Störungen auf und sind oftmals viel wichtiger als diese.

Barrnooo, Sexuelle Neurasthenie. Er wird sogar immer das Bestehen einer chronischen Nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur posterior, einer Entzündung der Vorsteherdrüse, einer Harnröhren- striktur oder beim Weibe eine Gebärmutteraffektion oder einen andern erworbenen oder angeborenen pathologischen Zustand der Geschlechtsorgane nachweisen können, trotzdem dass subjektive Symptome derselben fehlen.

Daraus wird er schliessen, dass alle die functionellen Störungen des Urogenitalapparats, welche den Kranken quälen, alle die nervösen Symptome der andern Organe und edlem Theile, welche das Leben dieser Kranken so heftig störend beeinflussen, eng mit einander zusammenhängen, und thatsächlich in Abhängigkeit stehen von Lokalaffektionen der Genitalorgane, bei dem Mann nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur von solchen der Prostata, beim Weibe von Affektionen der Gebärmutter.

Dieser Komplex von pathologisch-anatomischen Affektionen und funktionellen lokalen Störungen des Genitalapparates, welche zusammen das ganze Cerebro-spinal-Nervensystem stören und aus seinem Gleichgewicht bringen, bildet einen Symptomenbegriff, in dem vor allem der Zustand der nervösen sexuellen Erschöpfung ins Auge springt.

Er ist ein ganz besonderes Krankheitsbild sui generis, welches mit dem Namen sexuelle Neurasthenie bezeichnet wird. Diese klinisch besondere, sehr wichtige und häufige Form der Neurasthenie gehörte eigentlich in das Fach des Spezialarztes für Geschlechtskrankheiten, wenn man bedenkt, dass alle die funktionellen Beschwerden und Störungen des Nervensystems, welche eben jenes Krankheitsbild zusammensetzen, thatsächlich von organischen Affektionen der Urethra resp.

Die sexuelle Neurasthenie bildet natürlich einen Zweig der iLehre von den Oeschlechtskrankheilen. Die sexuelle Neurasthenie ist als Krankheit sui generis erst Pvor wenig Jahren fest aufgestellt. Sie ist noch immer ziemUoh wenig bekannt und beachtet. Und erst ganz kürzlich hat das Studium dieser Krankheit grössere Wichtigkeit dadurch erreicht, dass sich nach den gi'ossen Fortschritten der Ijchre von den Geschlechtskrankheiten für die Aetiologie und Pathologie der sexuellen Neui-asthenie ein bedeutendes Arbeitsfeld eröffnete.

Jetzt ist die Anwendung einer rationellen lokalen und kausalen Therapie ein wesentlicher Bestandteil der Therapie überhaupt geworden. Er hat früher nicht erwartete glänzende Resultate bei der Be- kämpfung dieser schrecklichen und hartnäckigen Affektionen Obgleich die sexuelle Neurasthenie sich manchmal als Ursache, manchmal als Folge oder als Komplikation andrer Fonnen von Xeurasthenie erweisen kann, muss man sie doch vollständig davon unterecheiden.

Ebenso muss sie auch von der Hysterie, der Hypochondrie und andern Nerven -Krankheiten unterschieden werden, mit denen man sie vereinigt finden kann. Aber unsere heutige so genaue und präzise Differentialdiagnose ist erst seit wenigen Jahren möglich. Diese Krankheiten wurden früher — 4 — zusammengeworfen und ziemlich häufig mit andern Neurasthenie- formen und sonstigen Neurosen, besonders mit Hysterie und Hypochondrie verwechselt.

Man verdankt allein dem Studium und der genaueren Kenntniss der Pathologie der Harnröhre und den Fortschritten der objektiven üntersuchungsmethode und Ver- vollkommnung einer rationellen lokalen Therapie, dass man zum Verständniss des Wesens einer wahren sexuellen Neurasthenie gelangt ist. Diese Fortschritte in unseren wissenschaftlichen Kenntnissen datiren etwa seit dem Jahre Sie sind das Ergebniss der Forschungen hervorragender Kliniker und Neuropathologen, die sich mit nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur Dingen beschäftigt haben.

Auf rationellen Grundsätzen, auf Anatomie, Physiologie und Pathologie der Geschlechtsorgane begründet stellt sich die sexuelle Neurasthenie nun nicht mehr als eine unklare, unbestimmte Krankheitsform oder als eine Nervenkrankheit mit unbekanntem Wesen und fremdem Namen dar, der etwa nur dazu dient unsere Unkenntniss oder mangelhaftes Wissen zu verdecken.

Durch unsere heutigen Kenntnisse so vieler Thatsachen, die wir den fleissigen und zahlreichen Untersuchungen vieler Spezialisten verdanken, von denen jeder in seinem Gebiet nützliche Beiträge geliefert hat, und, welche sich besonders auf die Harnröhre, Prostata, Uterus und äussern weiblichen Geschlechtsorgane, auf Harnblase und Urinabsonderung u.

So war es wichtig, bestimmt festzustellen, in wie weit die Prostata beim Mann und der Uterus beim Weibe in hervorragender Weise von solchen lokalen pathologischen Prozessen betroffen werden, welche die Ursache für diese Form der Neurasthenie bilden.

Ebenso hatte es praktisches Interesse zu wissen, inwieweit die Ergebnisse einer lokalen Radikalbehandlung nur weiter ver- zögernd wirken können, bei dem Bestreben beschwerliche und selbst anscheinend vorwiegende Reflexsymptome von verschieden- artigem Sitz, Zahl und Charakter zu bekämpfen.

Heute ist nun festgestellt, dass beim Mann die Prostata das- jenige Organ ist, welches bei der sexuellen Neurasthenie am meisten betroffen ist. Ferner, dass die echte Spermatorrhoe, die Vermehrung der harnsauren, phosphorsauren und Oxalsäuren — 5 — Salze im Urin, die Abnahme der geschlechtlichen Leistungs- fähigkeit und schliesslich die Impotenz, Folgen von Affektionen der Prostata sind.

Wenn vor 20 Jahren eine Frau an Kreuzschmerz, ürin- beschwerden, abnormen Empfindungen, stechenden Schmerzen in verschiedenen Körpertheilen, Schlaflosigkeit, Unvermögen ihre gewohnten Beschäftigungen zu versehen etc. Bei dem Mann indessen schloss man aus den Symptomen der psychischen Depression, aus der krankhaften Furcht in ihrem so verschiedenen Auftreten, aus der abnormen Schweissabsonderung, der nervösen Dyspepsie, dem Herzklopfen, der geistigen Trägheit, der Ge- dächtnissschwäche, der Empfindlichkeit und Schm erzhaft igkeit bei Druck in den verschiedenen Körpertheilen etc.

Wenn wir aber heute eine solche als hysterisch erklärte Frau genau untersuchen, so finden wir noch viele andere subjektive, objektive und funktionelle Reflexstörungen im Bereich ihres Sexualapparates. So finden wir bei einer gynäkologischen Unter- suchung pathologische Veränderungen nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur den Geschlechtsorganen, wie Kongestion, Verlagerung des Uterus, Prolaps, eitrigen Katarrh, Erosion oder eine Eierstockserkrankung.

In derselben Weise zeigt uns eine nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur Untersuchung bei einem für hypochondrisch gehaltenen Mann, dass er auch an Prostatorrhoe leidet, dass seine Erektionsfähigkeit ziemlich nachgelassen hat, dass er häufig Urin lassen muss, dass sein Urin nicht immer klar ist und häufig bestimmte Salze in üira beträchtlich vermehrt sind.

In beiden Fällen haben diese aufmerksameren, genaueren und eingehenderen Untersuchungen der Geschlechtsorgane uns eine sehr nahe Beziehung und Verknüpfung von Ursache und Wirkung zwischen den allgemein nervösen Nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur und der lokalen Er- krankung gezeigt.

Sie haben uns offenbart, dass sowohl die Hypochondrie in vielen Fällen von krankhaftem Nervensystem beim Manne, ebenso wie die Hysterie beim Weibe nur allgemeine Reflexstörungen eines ganz bestimmten anatomischen Organ- systems, nämlich der Geschlechtsorgane sind.

In diesen Fällen setzt man nun heute an die Stelle der früheren Diagnose Hysterie und Hypochondrie die weit logischere, be- rechtigtere und exaktere Diagnose: sexuelle Neurasthenie. Es leuchtet wohl ein, wie verschieden die Therapie von heute von jener von früher sein muss. Damals wandte man eine symptomatische Therapie an. Heute handelt es sich um eine kausale Therapie.

Früher war die interne und externe allgemeine Be- handlung angezeigt, um nervöse Störungen sehr verschiedenen Grades und in weit von einander liegenden Gebieten zu be- kämpfen.

Heute nimmt die lokale Behandlung den ersten Rang ein in der Absicht die Grundursache des krankhaften Prozesses zu beseitigen. Hieraus erklärt sich die Verschiedenheit der Wirkungen der heutigen und der früheren Behandlungsweise.

Das Leiden wurde nicht um ein Titelchen besser, oder die Heilungen waren unvollständig, schwierig, ein- gebildet nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur vorübergehend. Heute dagegen sucht man bei diesen Kranken die Affektionen der Geschlechtsorgane zu heilen, und die Heilungen gestalten sich positiv, dauernd und vollständig, weil sie nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur auf einer rationellen und radikalen Heilmethode be- ruhen, die sich gegen die lokale und kausale Affektion richtet.

Der krankhafte Zustand der Zeugungsorgane zieht verschiedene und zahlreiche Gruppen nervöser Symptome beim Mann und beim Weibe nach sich. Wie beim Weibe einfache Gebärmutterhals- affektionen, Entzündungen und Lageveränderungen des Uterus oder der Eierstöcke die Ursache vieler und verschiedener nervöser Störungen sind, so können beim Manne ebensolche Störungen äTursaeht werden dureli Fhimoais, abnorme Länge der Vorhaut, Variccieele, krankhafte Empfindlielikeit der Hoden, Ueberempflnd- liehkeit der Harnröhre in Folfje chroniBcher Urethritis, und ganz besundors häufig durch Reizbarkeit und Kongestivzustand der Prostata und des proatatischen Theiles der Harnröhre, zugleich jnit SpepmatoiThoB und Prostatorrhoe.

Die Symptonigruppen, welcheaich an der sexuellen Neurasthenie betheUigen, sind sehr verschiedenartig und in vielfacher Weise kombinirt. Je nach dem einzelnen Fall kann heute das eine, nach der Operation zur Entfernung von Prostata-Temperatur das andere Symptom in so bemerkenswerther Weise vor- legen, dass dadurch diagnostische Irrthümer entstehen können, um zu zeigen, in wie mannigfaltig'er Form die sexuelle Neur- asthenie dem praktischen Arzt vorkommen kann, und wie leicht sie den Beobachter irre zu leiten vermag, woraus ihr grosses wissenschaftliches und praktisches Interesse folgt, ferner imi zu zeigen, wie viel Studium diese vielgestaltigen, aber doch genau begrenzten klinischen Formen der sexuellen Neurasthenie noch erfordern, erinnert Barrucco an jene Beobachtung von Beard, die einen typisclien Fall von sexueller Neurasthenie darstellt.

Wenn in eijiem typischen Falle von sexueller Neurasthenie 43 ver- schiedene Diagnosen von ebensoviel Aerzten gestellt wurden, so BLiieweist das nicht blos, wie verschieden und verwickelt die — 8 — Symptomatologie dieser Krankheitsform ist, sondern auch wie schwer ihre Diagnose ist.

Es dürfte deshalb wohl von grösstem wissenschaftlichen und praktischen Interesse sein, wenn wir diese so sehr wichtige und ziemlich häufige Krankheitsform eingehender und genauer studiren.